The Innovators

Die Vordenker der digitalen Revolution von Ada Lovelace bis Steve Jobs

Walter Isaacson

(2)
eBook
eBook
19,99
19,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

26,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

19,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Sind sie jetzt Nerds, Weltverbesserer oder Spieler - diejenigen, die alles für möglich halten und nur durch die Frontscheibe schauen? Der Steve-Jobs-Biograf Walter Isaacson gibt diesen Vordenkern des digitalen Zeitalters ein Gesicht. Er blickt auf Erfinder und abenteuerlustige Unternehmer, die keine Grenzen akzeptieren, die unerbittlich und lustvoll Zukunft machen wollen. Die großen Namen wie Jobs und Gates stehen dabei immer für die Vielen, die in einem Zeitalter, das keine Alleinherrscher über Informationen duldet, permanent Ideen produzieren und Entwicklungen vorantreiben. Die Reise geht von Ada Lovelace über Alan Turing, John von Neumann, Konrad Zuse und Grace Hopper bis zu den genialen Kindern des Silicon Valley.



»Wer ›The Innovators‹ noch nicht gelesen hat, sollte nun den Nachttisch freiräumen. Selten wurde über Technik so herzerfrischend und unterhaltsam erzählt.«

Walter Isaacson leitet heute das Aspen Institute, nachdem er zuvor Vorstandsposten bei CNN und Time Magazine bekleidet hat, und ist als Buchautor bereits mit Biografien von Albert Einstein, Benjamin Franklin und Henry Kissinger hervorgetreten.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 640 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 23.04.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783641176839
Verlag Random House ebook
Originaltitel The Innovators. How a Group of Hackers, Genuises and Geeks Created the Digital Revolution
Dateigröße 29498 KB
Übersetzer Susanne Kuhlmann-Krieg
Verkaufsrang 68810

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

Umfassendes Gesamtwerk
von Patrick aus Aarau am 07.12.2020
Bewertet: Medium: Hörbuch-Download

Walter Isaacson führt in diesem Buch die Entstehung der ersten Gedanken an Computer, über die ersten wirklichen Computer, bis in die jetzige Zeit mit Internet und allem was dazu gehört auf. Beeindruckend ist die detaillierte Schillderung von Erreignissen, welche schon Jahrzehnte hinteruns liegen und die chronologisch saubere Ei... Walter Isaacson führt in diesem Buch die Entstehung der ersten Gedanken an Computer, über die ersten wirklichen Computer, bis in die jetzige Zeit mit Internet und allem was dazu gehört auf. Beeindruckend ist die detaillierte Schillderung von Erreignissen, welche schon Jahrzehnte hinteruns liegen und die chronologisch saubere Einreihung in ein umfassendes Gesamtwerk. Jedoch muss gesagt werden, dass sich das Höhrbuch doch recht in die Länge zieht. Wer also nicht etwas Fan von der Materie oder den Persönlichkeiten ist, wird wahrscheinlich nicht das ganze Höhrbuch überstehen. Für alle anderen ist es aber wirklich eine Bereicherung an wissen.


  • Artikelbild-0