Warenkorb

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

One Of Us Is Lying

Nominiert für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2019

Die ONE OF US IS LYING-Reihe Band 1

Weitere Formate

gebundene Ausgabe
Eine Highschool, ein Toter, vier Verdächtige ...

An einem Nachmittag sind fünf Schüler in der Bayview High zum Nachsitzen versammelt. Bronwyn, das Superhirn auf dem Weg nach Yale, bricht niemals die Regeln. Klassenschönheit Addy ist die perfekte Homecoming-Queen. Nate hat seinen Ruf als Drogendealer weg. Cooper glänzt als Baseball-Spieler. Und Simon hat die berüchtigte Gossip-App der Schule unter seiner Kontrolle. Als Simon plötzlich zusammenbricht und kurz darauf im Krankenhaus stirbt, ermittelt die Polizei wegen Mordes. Simon wollte am Folgetag einen Skandalpost absetzen. Im Schlaglicht: Bronwyn, Addy, Nate und Cooper. Jeder der vier hat etwas zu verbergen - und damit ein Motiv...
Rezension
»Atemlos und raffiniert.«
Portrait
Karen M. McManus Debütroman »One of us is lying« stürmte auf Anhieb die New-York-Times-Bestsellerliste, so wie auch ihr zweiter Roman »Two can keep a secret«. Ihre Romane wurden in 40 Länder verkauft und sind internationale Bestseller. Karen M. McManus wohnt in Massachusetts und hat ihren Master-Abschluss in Journalismus an der Northwestern University gemacht.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 448 (Printausgabe)
Altersempfehlung 14 - 99
Erscheinungsdatum 01.02.2018
Sprache Deutsch, Englisch
EAN 9783641204990
Verlag Random House ebook
Dateigröße 2004 KB
Übersetzer Anja Galic, Anja Galić
eBook
eBook
13,99
13,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
eBook kaufen
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
171 Bewertungen
Übersicht
124
41
6
0
0

Jeder hat Geheimnisse...
von Stephanie Ertli am 28.11.2019
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Inhaltsangabe: An einem Nachmittag sind fünf Schüler in der Bayview High zum Nachsitzen versammelt. Bronwyn, das Superhirn auf dem Weg nach Yale, bricht niemals die Regeln. Klassenschönheit Addy ist die perfekte Homecoming-Queen. Nate hat seinen Ruf als Drogendealer weg. Cooper glänzt als Baseball-Spieler. Und Simon hat die berü... Inhaltsangabe: An einem Nachmittag sind fünf Schüler in der Bayview High zum Nachsitzen versammelt. Bronwyn, das Superhirn auf dem Weg nach Yale, bricht niemals die Regeln. Klassenschönheit Addy ist die perfekte Homecoming-Queen. Nate hat seinen Ruf als Drogendealer weg. Cooper glänzt als Baseball-Spieler. Und Simon hat die berüchtigte Gossip-App der Schule unter seiner Kontrolle. Als Simon plötzlich zusammenbricht und kurz darauf im Krankenhaus stirbt, ermittelt die Polizei wegen Mordes. Simon wollte am Folgetag einen Skandalpost absetzen. Im Schlaglicht: Bronwyn, Addy, Nate und Cooper. Jeder der vier hat etwas zu verbergen – und damit ein Motiv... Cover: Das Cover gefällt mir sehr gut. Das Bild mit dem viergeteiltem Foto der 4 verdächtigen Schüler in schwarz-weiß ergänzt sich sehr gut mit der leuchtend roten Schrift. Sichtweise/Erzählstil: Die Geschichte wird abwechselnd von Brownyn, Addy, Cooper und Nate in Ich-Form erzählt. Dadurch wird alles sehr emotional und man befindet sich in 4 verschiedenen Jugendlichen wieder. Sehr schön das immer ein Sichtwechsel durch den Namen desjenigen, einem Datum und einer Uhrzeit angekündigt wird. So kann man sich immer direkt einfüllen und weiß wo die Geschichte anknüpft. Spannung/Story: Die Geschichte geht direkt in der Schule los und man wird ohne große Vorwarnung ins geschehen geworfen. Die 4 Hauptpersonen sind sehr unterschiedlich aber realistisch dargestellt. Jeder von ihnen hat mit den typischen Problemen in der Schule und dem Alter zu kämpfen, nebenbei trägt noch dazu jeder sein eigenes Päckchen mit sich rum. Ein Jugendbuch das viele Dinge im Hintergrund anspricht und sehr gut die gesellschaftlichen Probleme in der heutigen Zeit anspricht. Ab Spannung und unerwarteten Wendungen mangelt es in dieser Geschichte nicht. Das Buch konnte ich kaum weglegen und fieberte mit allen vieren mit, leidete, und lachte. Eine packende Geschichte, die sowohl Jugendliche als auch Erwachsene lesen sollten. Seht tiefgehend und anschaulich wird hier eine wichtige Botschaft vermittelt, die jeder im Leben beherzigen sollte. Ein Jugendkrimi der es in sich hat! Fazit: Ein Buch, das nicht ignoriert werden sollte und eine Autorin, die es schafft mit leichtigkeit den Leser zu fesseln!

Ich bin positiv überrascht...
von endlessbookworld am 27.11.2019
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Klappentext: Eine Highschool. Ein Toter. Vier Verdächtige. An einem Nachmittag sind fünf Schüler in der Bayview High zum Nachsitzen versammelt. Bronwyn, das Superhirn auf dem Weg nach Yale, bricht niemals die Regeln. Klassenschönheit Addy ist die perfekte Homecoming-Queen. Nate hat seinen Ruf als Drogendealer weg. Cooper glä... Klappentext: Eine Highschool. Ein Toter. Vier Verdächtige. An einem Nachmittag sind fünf Schüler in der Bayview High zum Nachsitzen versammelt. Bronwyn, das Superhirn auf dem Weg nach Yale, bricht niemals die Regeln. Klassenschönheit Addy ist die perfekte Homecoming-Queen. Nate hat seinen Ruf als Drogendealer weg. Cooper glänzt als Baseball-Spieler. Und Simon hat die berüchtigte Gossip-App der Schule unter seiner Kontrolle. Als Simon plötzlich zusammenbricht und kurz darauf im Krankenhaus stirbt, ermittelt die Polizei wegen Mordes. Simon wollte am Folgetag einen Skandalpost absetzen. Im Schlaglicht: Bronwyn, Addy, Nate und Cooper. Jeder der vier hat etwas zu verbergen – und damit ein Motiv... Meine Meinung: Mir war klar, dass ich diesem Buch unbedingt eine Chance geben musste, nachdem eine Freundin nur so von dem davon geschwärmt hat! Im ersten Moment fand ich den Klappentext etwas zu klischeehaft aber davon wollte ich mich nicht abhalten lassen. Der Schreibstil der Autorin ist zwar etwas gewöhnungsbedürftig und ich war nie so ganz überzeugt von diesem aber trotzenden ließ sich das Buch gut lesen. Im großen und habt nicht sehr positiv doch es hat nicht viele Seiten gebraucht, da war ich ohne es zu merken komplett im Buch versunken! Die Charaktere sind alle wundervoll ausgearbeitet und haben wirklich Tiefe. Eigentlich mag ich viele Perspektivenwechsel nicht so gerne aber in diesem Fall hat es super gepasst! Man hat das Geschehen aus allen Perspektiven der vier Highschool Schüler miterlebet und konnte ihre Gefühle, Gedanken und Handlungen vielbesser nachvollziehen. Meine zwei Favoriten waren dabei am allermeisten Bronwyn und Nate! Ich konnte das Buch oft nicht aus der Hand legen und war so gefesselt. Das Geschehen wurde nie langweilig und es war mehr als spannend herauszufinden was es mit dem Tod von Simon auf sich hat. Ich kann das Buch auf jeden Fall für jung und alt empfehlen! Fazit: Ich bin so positiv überrascht worden! Ein fesselndes Jugendbuch, welches sie mich nicht losgelassen hat. Es wird nicht mein letztes Buch der Autorin sein!

Der beste Thriller, den ich je gelesen habe!
von alinas bookpalace am 28.10.2019
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Eigentlich bin ich nicht der große Thriller Fan, aber nachdem so viele von diesem Buch geschwärmt hatten, musste ich es auch unbedingt lesen und ich wurde absolut nicht enttäuscht und kann diesen Hype zu 100% nachvollziehen! Schon zu Beginn war ich gefesselt von dem Buch. Der Schreibstil der Autorin ist angenehm zu lesen und füh... Eigentlich bin ich nicht der große Thriller Fan, aber nachdem so viele von diesem Buch geschwärmt hatten, musste ich es auch unbedingt lesen und ich wurde absolut nicht enttäuscht und kann diesen Hype zu 100% nachvollziehen! Schon zu Beginn war ich gefesselt von dem Buch. Der Schreibstil der Autorin ist angenehm zu lesen und führt flüssig durch die Geschichte. Die Hauptprotagonisten wurden mir mit der Zeit immer weiter sympathisch, sie waren Individuen, die alle Geheimnisse verbargen, die mich teils wirklich sprachlos zurück gelassen haben. Es war ein Abenteuer dieses Buch zu lesen, die Spannung war immerzu beständig, die Geschichte an sich war ebenfalls komplex aufgebaut! Das Ende wurde mir persönlich ein wenig zu schnell abgehandelt, doch was mir wiederum auch sehr gut gefallen hat war, dass es auch eine Liebesgeschichte in dem Buch gab! 4,5 Sterne für besten Thriller, den ich je gelesen habe!


FAQ