Warenkorb

Wellenbrecher

Ein Sylt-Krimi

Mamma Carlotta Band 12

Mamma Carlotta freut sich, als ihre Enkelin Carolin eine Ausbildung als Hotelkauffrau beginnt. Das neue Hotel in Wenningstedt, "Frangiflutti", ist aber auch eine besonders feine Adresse. Als ein Kellner des Hotelrestaurants spurlos verschwindet, übernimmt Kriminalhauptkommissar Erik Wolf den Fall. Dabei stößt er auf eine unglaubliche Geschichte. Seine Schwiegermutter entdeckt derweil eine Spur, die nach Italien führt. Dabei geht es um Wein, einen großen Betrug, eine Million, und um die Staatsanwältin ...
Rezension
»Der wendungsreiche, inzwischen zwölfte Krimi um die temperamentvolle, herzensgute und immer hilfsbereite Mamma Carlotta hat viel zu bieten.«, Westfälische Nachrichten, 24.05.2018
Portrait
Gisa Pauly hängte nach zwanzig Jahren den Lehrerberuf an den Nagel und veröffentlichte 1994 das Buch »Mir langt's - eine Lehrerin steigt aus«. Seitdem lebt sie als freie Schriftstellerin, Journalistin und Drehbuchautorin in Münster, ihre Ferien verbringt sie am liebsten auf Sylt oder in Italien. Ihre turbulenten Sylt-Krimis um die temperamentvolle Mamma Carlotta erobern regelmäßig die SPIEGEL-Bestsellerliste, genauso wie ihre erfolgreichen Italien-Romane. Gisa Pauly wurde mehrfach ausgezeichnet, darunter mit dem Satirepreis der Stadt Boppard und der Goldenen Kamera des SWR für das Drehbuch »Déjàvu«.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 496 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 02.05.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783492990363
Verlag Piper
Dateigröße 1538 KB
Verkaufsrang 1930
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
eBook kaufen
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Mamma Carlotta

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
13 Bewertungen
Übersicht
9
3
1
0
0

Wellenbrecher
von Chrissi die Büchereule am 24.09.2018
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Das Cover: Es kommt Urlaubsfeeling auf,tolles Coverbild, mit tollen Farben, ein Cover das ins Auge Fällt. Meine Meinung: Mama Charlotta ermittelt wieder mit ihrem besonderen Humor, macht sie sich auf den Weg den Kellner zu finden. Dies passiert immer auf eine besondere Art und Weise, sie hat ganz besondere und ungewöhn... Das Cover: Es kommt Urlaubsfeeling auf,tolles Coverbild, mit tollen Farben, ein Cover das ins Auge Fällt. Meine Meinung: Mama Charlotta ermittelt wieder mit ihrem besonderen Humor, macht sie sich auf den Weg den Kellner zu finden. Dies passiert immer auf eine besondere Art und Weise, sie hat ganz besondere und ungewöhnliche Ermittlungsansätze, die meistens auch zum Erfolg führen. Aber in diesem Fall war vieles nicht nachvollziehbar und ich konnte es mir auch nicht vorstellen. Die anderen Teile waren sehr nachvollziehbar geschrieben und Charlotta wirkte lebendig. Dies fehlte mir etwas hier, sie wirkte zwar lebendig, aber sie hat mich heute nicht so fasziniert und mitgenommen in ihre Welt, sie wirkte älter und nicht mehr so aktiv wie sonst. Das fand ich sehr schade, da sie das Buch aus macht, ihr Humor, ihre Art und ihre Ermittlungen. Wir treffen hier auf alte bekannte wieder, es ist wie ein Familientreffen und es kommen neue Charaktere hinzu. Die Spannung war dieses Mal, nicht immer da, es wirkte als wären Ideen nicht richtig ausgebaut , nur angesprochen , es wurde viel erzählt und Wendungen eingebaut, aber mir schon fast zu viel. Ich konnte kaum mehr folgen. Es war für mich der schwächste Teil von den Büchern über Charlotta. Charlottas italienischer Charme und ihre Art sind einfach unschlagbar und man ist immer, wie als, ob man in eine Familie zurückkommt. Trotz, das mir nicht alles gefallen hat, liebe ich Mamma Charlotta und ihre Familie, ihr italienisches Temperament, es ist ein schöner Sommerroman, mit Urlaubsfeeling. Freue mich schon auf den nächsten Band.

Wellenbrecher von Gisa Pauly
von einer Kundin/einem Kunden aus Gelsenkirchen am 16.06.2018

Auch dieser Krimi mit Mamma Carlotta ist wieder gut gelungen. Mittlerweile sind mir alle Personen sehr vertraut. Die Geschichten unterhaltsam und die Rezepte gut erklärt. Weiter so.

Herrlich
von einer Kundin/einem Kunden aus Hamburg am 05.06.2018

Als Fan von Mama Charlotta war auch dieses Buch wieder das pure Lesevergnügen. Im Urlaub in Dänemark gelesen, leider viel zu schnell am Ende angelangt. Ein köstliches, humorvolles Buch, unbedingt lesen !!!