Warenkorb

Post für den Tiger

Die Geschichte, wie der kleine Bär und der kleine Tiger die Briefpost, die Luftpost und das Telefon erfinden. Ausgezeichnet mit dem Holländischen Jugendbuchpreis 'Der silberne Griffel' 1984

Der kleine Bär und der kleine Tiger wollen immer in Verbindung sein, also erfinden sie die Briefpost, die Luftpost und das Telefon.

Der kleine Bär und der kleine Tiger sind dicke Freunde. Am liebsten würden sie sich nie nie trennen. Aber wie ist es nun, wenn der kleine Bär draußen am Fluss Fische fängt? Dann ist der kleine Tiger allein zu Hause und furchtbar traurig. Da bittet er den kleinen Bären: Du, schreib mir doch mal einen Brief aus der Ferne, damit ich mich freue! Und damit fängt alles an; denn der kleine Tiger und der kleine Bär erfinden die Briefpost, die Luftpost und auch das Telefon mit unterirdischem Kabelsystem.
Portrait
JANOSCH,
Janosch wurde 1931 in Zaborze geboren. Von 1944 bis 1953 arbeitete er als Schmied, lernte das Malen und studierte kurzzeitig an der Münchner Akademie der Bildenden Künste. Seither lebt er als freier Künstler, ist Maler, Reimefinder, Autor von über 100 Kinder-, Bilderbüchern und Romanen, Erfinder von Geschichten und Figuren - und stolzer Vater von Tiger, Bär und Co. Für sein Buch 'Oh, wie schön ist Panama' erhielt er den Deutschen Jugendliteraturpreis. Janosch lebt auf einer einsamen Insel zwischen Sonne und Meer.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Der kleine Bär und der kleine Tiger sind dicke Freunde. Am liebsten würden sie sich nie trennen. Aber wie ist es nun, wenn der kleine Bär draußen am Fluß Fische fängt? Dann ist der kleine Tiger allein zu Hause und furchtbar traurig. Da bittet er den kleinen Bären: Du, schreib mir doch mal einen Brief aus der Ferne, damit ich mich freue! Und damit fängt alles an; denn der kleine Tiger und der kleine Bär erfinden die Briefpost, die Luftpost und auch das Telefon mit unterirdischem Kabelsystem.
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 48
Altersempfehlung 5 - 7
Erscheinungsdatum 18.10.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-407-80572-0
Reihe Beltz & Gelberg
Verlag Beltz
Maße (L/B/H) 25/17,1/1 cm
Gewicht 253 g
Abbildungen Nachdr. o. Pag. mit zahlreichen bunten Bildern 24,5 cm
Auflage 33. Auflage
Verkaufsrang 3772
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
13,90
13,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Jetzt 5-fache Prämienmeilen für jeden vollen Euro sammeln



Kundenbewertungen

Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
8
0
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden aus Pirmasens am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Wunderschöne liebevolle Geschichte. Unglaublich wertvoll und hervorragend zum Vorlesen geeignet.

von Anna Erhardt aus Münster am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Janosch hat wirklich tolle Bücher für Kinder geschaffen. Der Bär tut dem Tiger einen großen Gefallen und schreibt ihm einen Brief.

Einmalige Geschichte
von einer Kundin/einem Kunden am 23.11.2011
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Eine unglaublich liebe, humorvolle und auch tiefsinnige Geschichte! Unbedingt lesen! Janosch Fans kommen an diesem Buch nicht vorbei! Gehört zur Pflichtlektüre für alle Kinder, Jugendliche und Erwachsene.


FAQ