Warenkorb
 

Bullenbrüder (DAISY Edition)

Tote haben kalte Füße, Lesung. MP3 Format. Ungekürzte Ausgabe

Ein Fall für die Bullenbrüder Band 2

»Das ist eine DAISY-Ausgabe, ein Hörbuch in einem speziellen MP3-Format. Verpackt ist es in einer Amaray/DVD-Box mit Punktschriftaufkleber für Blinde und Sehbehinderte Hörer. Das Hörbuch gibt es darüber hinaus inhaltsgleich auch in einer Audio-CD-Ausgabe.«

Zwei Brüder. Zwei Leichen. Zwei Fälle?
Kriminalkommissar Holger Brinks wird mit einem Vermisstenfall betraut: Victoria Sommer, eine der drei Gründerinnen eines Smoothie-Startups kurz vor dem Durchbruch, ist verschwunden. Privatschnüffler Charlie Brinks soll derweil für eine alte Flamme deren Ehemann Robert beim Seitensprung ertappen und langweilt sich zu Tode. Dann jedoch verschwindet auch Robert auf mysteriöse Weise. Holger und Charlie erkennen nicht nur, dass die beiden Fälle zusammengehören, sie hegen auch den Verdacht, dass die verbliebenen Smoothie-Damen etwas damit zu tun haben. Leider gibt es nur Indizien und keine handfesten Beweise. Als Charlie versucht, diese zu beschaffen, gerät er in eine tödliche Falle.
Portrait
Rath, Hans
Hans Rath, Jahrgang 1965, studierte Philosophie, Germanistik und Psychologie in Bonn. Er lebt mit seiner Familie in Berlin, wo er unter anderem als Drehbuchautor tätig ist. Mit der Romantrilogie "Man tut, was man kann", "Da muss man durch" und "Was will man mehr" hat Rath sich eine große Fangemeinde geschaffen. Zwei der Bücher wurden bereits fürs Kino verfilmt. Die drei Bände der "Und Gott sprach"- Reihe wurden ebenfalls zu Bestsellern.

Rai, Edgar
Edgar Rai, geboren 1967, wurde mehrerer Schulen verwiesen, ging ein Jahr nach Amerika und studierte Musikwissenschaften und Anglistik in Marburg und Berlin. Er arbeitete unter anderem als Drehbuchautor, Basketballtrainer, Chorleiter, Handwerker und Onlineredakteur. Seit 2001 ist er freier Schriftsteller. Edgar Rai hat drei Kinder und lebt in Berlin.

Herbst, Christoph Maria
Christoph Maria Herbst verkörpert u.a. die Titelfigur in der Serie "Stromberg", für die er den Deutschen Fernsehpreis, den Grimme-Preis, den Bayerischen Fernsehpreis und siebenmal den Deutschen Comedypreis erhielt. Als Hörbuchsprecher ist er eine Klasse für sich.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Medium MP3-CD
Sprecher Christoph Maria Herbst
Anzahl 1
Erscheinungsdatum 27.06.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783839853115
Verlag Argon
Auflage 1. Auflage
Spieldauer 404 Minuten
Hörbuch (MP3-CD)
Hörbuch (MP3-CD)
19,99
19,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Jetzt 5-fache Prämienmeilen für jeden vollen Euro sammeln



Weitere Bände von Ein Fall für die Bullenbrüder

  • Band 1

    85051644
    Bullenbrüder
    von Hans Rath
    (27)
    Hörbuch
    8,44
    bisher 12,99
  • Band 2

    85631783
    Bullenbrüder (DAISY Edition)
    von Hans Rath
    Hörbuch
    19,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 3

    140843285
    Bullenbrüder - Tote haben keine Ferien (DAISY Edition)
    von Hans Rath
    Hörbuch
    16,99
    bisher 19,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
51 Bewertungen
Übersicht
32
18
1
0
0

Toller zweiter Teil!
von SchoLu am 30.06.2019
Bewertet: Medium: H?rbuch (MP3-CD)

Auch der 2te Teil der Bullenbrüder ist wieder total gut und C. M. Herbst liest mal wieder megagut! Absolut geniales Ohrenkino! Wir freuen uns schon auf Teil 3! :)

Krimi
von einer Kundin/einem Kunden aus Oschersleben am 23.07.2018
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Das Buch ist ein Krimi der besonderen Art. Holger Brinks steht als Kommissar im Mittelpunkt der Geschichte und wird mit dem Fall Victoria Sommer betraut, die eine Jungunternehmern ist und vermisst wird. Dann gibt es da noch Charlie Brinks, der eigentlich jemanden des Seitensprungs überführen soll und auch derjenige verschwindet ... Das Buch ist ein Krimi der besonderen Art. Holger Brinks steht als Kommissar im Mittelpunkt der Geschichte und wird mit dem Fall Victoria Sommer betraut, die eine Jungunternehmern ist und vermisst wird. Dann gibt es da noch Charlie Brinks, der eigentlich jemanden des Seitensprungs überführen soll und auch derjenige verschwindet spurlos. Die beiden sind quasi als ungewöhnliches Ermittler-Paar auserkoren und haben auch im privaten Bereich allerlei Hürden zu überwinden, die abenteuerlich, spannend und oft auch sehr witzig sind. Mir hat das Buch richtig gut gefallen. Es war eine abwechslungsreiche Story mit besonderen Charakteren und interessanten Schauplätzen der Handlung. Das Cover passt dazu richtig gut.

Duo wider Willen
von einer Kundin/einem Kunden am 16.07.2018
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Der Roman um die Bullenbrüder hat mich gut unterhalten. Mit Witz, Familienbande und Kriminalität unterhält das Buch gut. Holger ist verheiratet, hat das Haus seiner Eltern übernommen und arbeitet bei der Polizei. Sein Bruder Charlie ist bindungsunfähig, Privatdetektiv und lebt im Gartenhaus seines Bruders. Die beiden gehen sic... Der Roman um die Bullenbrüder hat mich gut unterhalten. Mit Witz, Familienbande und Kriminalität unterhält das Buch gut. Holger ist verheiratet, hat das Haus seiner Eltern übernommen und arbeitet bei der Polizei. Sein Bruder Charlie ist bindungsunfähig, Privatdetektiv und lebt im Gartenhaus seines Bruders. Die beiden gehen sich lieber aus dem Weg, bis sie doch zusammen arbeiten müssen. Holger ist auf der Suche nach einer vermissten bekannten industriellen. Charlie soll einen Ehemann einer alten Freundin beschatten und seine Untreue beweisen. Und dann treffen beide Fälle aufeinander. Die Umsetzung der Geschichte war gut. Die Brüder sind unterschiedlich und ich konnte ihre Charakter nachvollziehen. Sie fanden durch den gemeinsamen Fall auch wieder Gemeinsamkeiten. Als ihre Mutter eintrifft, müssen sie noch eine neue Situation meistern. Es gab spannende Situationen, witzige Einschübe und gefährliche Situationen. Es war unblutig und gab ein Ende ohne offene Fragen. Das Buch ist ohne Kenntnis des Vorgängers gut zu lesen.


FAQ