The President Is Missing

Roman. Der Thriller, den nur ein US-Präsident schreiben kann

(35)
Das Buchereignis 2018: Bill Clinton und James Pattersons 'The President Is Missing' ist ein hochspannender Thriller über Ereignisse, die wirklich so eintreffen können – eine Geschichte am Puls der Zeit, die man sich auf keinen Fall entgehen lassen darf.

'The President Is Missing' handelt von einer Bedrohung so gigantischen Ausmaßes, dass sie nicht nur das Weiße Haus und die Wall Street in Aufruhr versetzt, sondern ganz Amerika. Angst und Ungewissheit halten die Nation in ihrem Würgegriff. Gerüchte brodeln – über Cyberterror und Spionage und einen Verräter im Kabinett. Sogar der Präsident selbst gerät unter Verdacht und ist plötzlich von der Bildfläche verschwunden.
In der packenden Schilderung dreier atemberaubend dramatischer Tage wirft 'The President Is Missing' ein Schlaglicht auf die komplizierten Mechanismen, die für das reibungslose Funktionieren einer hoch entwickelten Industrienation wie Amerika sorgen, und ihre Störanfälligkeit. Gespickt mit Informationen, über die nur ein ehemaliger Oberbefehlshaber verfügt, ist dies wohl der authentischste, beklemmendste Roman jüngerer Zeit, eine Geschichte – von historischer Tragweite und zum richtigen Moment erzählt –, die noch jahrelang für Zündstoff sorgen wird.
Portrait
Bill Clinton, geboren 1946, war von 1993 bis 2001 Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika. Nach seinem Abschied aus dem Weißen Haus gründete er die Clinton Foundation, eine gemeinnützige Stiftung, die sich weltweit für die Förderung der Chancengleichheit von Mädchen und Frauen, für Gesundheitsvorsorge, nachhaltige wirtschaftliche Entwicklung und den Klimaschutz engagiert. Er ist bisher als Sachbuchautor hervorgetreten, seine Autobiographie 'Mein Leben' war weltweit ein Nr.1-Bestseller. 'The President Is Missing' ist sein erster Roman.   

James Patterson, geboren 1947, ist einer der erfolgreichsten Autoren im Spannungsgenre überhaupt. Zahlreiche Bestseller, vor allem um den Kriminalpsychologen Alex Cross, machten ihn international bekannt. Die weltweite Gesamtauflage seiner Romane liegt bei 375 Millionen Exemplaren. Außerdem hält er den Guinness-Weltrekord für die meisten Nr.1-Titel auf der New York Times-Bestsellerliste. Er ist ein unermüdlicher Kämpfer für die Sache des Buches, in jüngster Zeit widmet er sich deshalb vordringlich der Leseförderung für Kinder.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 480
Erscheinungsdatum 04.06.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-426-28197-0
Verlag Droemer Knaur Verlag
Maße (L/B/H) 21,8/14,6/4 cm
Gewicht 671 g
Übersetzer Anke Kreutzer, Eberhard Kreutzer
Verkaufsrang 3.313
Buch (gebundene Ausgabe)
22,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Die Tyrannei des Schmetterlings
    von Frank Schätzing
    (59)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    26,00
  • Der Drahtzieher: Ein Gabriel Allon-Thriller
    von Daniel Silva
    Buch (Paperback)
    16,99
  • Im Netz der Schuld
    von James Patterson, David Ellis
    (2)
    Buch (Paperback)
    12,00
  • Ewige Schuld
    von Linda Castillo
    (9)
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • Forderung
    von John Grisham
    (16)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,00
  • Racheopfer
    von Ethan Cross
    (30)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • Die gute Tochter
    von Karin Slaughter
    (79)
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • Die Therapie
    von Sebastian Fitzek
    (202)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Die langen Schatten der Bastille
    von Cara Black
    (2)
    SPECIAL (gebundene Ausgabe)
    4,99
    bisher 18,00
  • Des Teufels Gebetbuch
    von Markus Heitz
    (38)
    Buch (Paperback)
    16,99

Wird oft zusammen gekauft

The President Is Missing

The President Is Missing

von Bill Clinton, James Patterson
(35)
Buch (gebundene Ausgabe)
22,99
+
=
Bretonische Geheimnisse

Bretonische Geheimnisse

von Jean-Luc Bannalec
Buch (Paperback)
16,00
+
=

für

38,99

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Unsere Buchhändler-Tipps

  • BLACKOUT - Morgen ist es zu spät
    (169)
    Buch (Klappenbroschur)
    10,99
  • ZERO - Sie wissen, was du tust
    (94)
    Buch (Klappenbroschur)
    10,99
  • Der Präsident
    (42)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • Breaking News
    (46)
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • Zoo
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • American War
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • Im Visier
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • Sturm
    (34)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • Das Washington-Dekret
    (34)
    Buch (Taschenbuch)
    10,95
  • Manhattan
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Der Gerechte
    (11)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • Die Tyrannei des Schmetterlings
    (59)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    26,00
  • Die Wächter / Camel-Club Bd.1
    (14)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • Die Attentäterin
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • Der Präsident
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    11,00
  • Forderung
    (16)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,00
  • Bestechung
    (30)
    Buch (Klappenbroschur)
    10,99
  • Fake
    (49)
    Buch (Paperback)
    16,95
  • Größer als das Amt
    (11)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • House of Cards Bd.1
    Buch (Taschenbuch)
    11,00

Kundenbewertungen

Durchschnitt
35 Bewertungen
Übersicht
22
13
0
0
0

Spannung pur
von Faltine am 29.06.2018

Meine Meinung: Das Cover ist schlicht und passend zum Inhalt. Die Kapitel haben eine ausgezeichnete Länge und werden aus verschiedenen Perspektiven erzählt, wobei der Hauptteil von Präsident Duncan selbst erzählt wird. Dies ist das erste Buch, das ich von James Patterson und ich bereue es zutiefst, dass ich vorher noch keines... Meine Meinung: Das Cover ist schlicht und passend zum Inhalt. Die Kapitel haben eine ausgezeichnete Länge und werden aus verschiedenen Perspektiven erzählt, wobei der Hauptteil von Präsident Duncan selbst erzählt wird. Dies ist das erste Buch, das ich von James Patterson und ich bereue es zutiefst, dass ich vorher noch keines von ihm gelesen habe, denn dieses Buch hat mir richtig gut gefallen. Besonders interessant fand ich hier jedoch die Zusammenarbeit mit Bill Clinton, weshalb ich mich überhaupt erst für dieses Buch entschieden habe. Der Schreibstil hat mir sehr gut gefallen, ich war ab der erste Seite gefesselt und konnte es kaum weg legen. Man merkt sofort wer für welchen Part verantwortlich war: von Clinton kamen eindeutig die Abläufe und die Eindrücke eines Präsidenten und von Patterson das schreiberische Geschick und die Spannung. Die Handlung an sich war Spannung pur, man bekommt kaum Luft zum atmen, denn an jeder Ecke wartete eine neue Überraschung. Besonders gut fand ich auch, dass ich bis zum Ende nie sicher war, wer hinter was steckt :) Die Story trieft nur so vor Spannung und mich teilweise an Dan Browns Bücher erinnert ? aber nur in einem Punkt: Bei keinen anderen Bücher habe ich solches Herzrasen und die Neugier ganz, ganz schnell das Ende zu erfahren ;) Doch auch neben all der Spannung ging der Tiefgang nicht verloren und es war auch noch Zeit für das ein oder andere politische Statement ? allerdings in einem Rahmen, dass es nicht zu aufdringlich war und noch zu den Figuren und zur Handlung gepasst hat. Der Verlauf war realistisch und nachvollziehbar, es gab keine Längen und das Ende war perfekt. Die Charaktere haben mir alle sehr gut gefallen, Duncan war mir vielleicht etwas zu perfekt, oder eher so, wie man sich einen Präsidenten wünschen würde, doch da dies immer noch eine fiktive Geschichte ist, genieße ich hier mal die Wunschvorstellung ;) Aber es wurden auch andere Politiker mit dunklen Seiten gezeigt, wie es heute vielleicht eher so ist, da hat das Gleichgewicht dann wieder gestimmt. Manche Figuren haben mich dann aber doch an reale Personen erinnert, auch wenn das Geschlecht o.ä. Verändert wurde...das hat mich aber nicht weiter gestört, auch wenn sie manchmal etwas zu sehr glorifiziert wurden, im Gegenteil: Ich fand das war eine kleine Prise Humor, die die Mischung der Handlung perfekt gemacht hat. Duncan hat mir von allen aber noch am besten gefallen mit seiner bodenständigen Art. Er ist ein Präsident, wie wir ihn uns alle wünschen würden, aber er ist dennoch ernst zu nehmen und ein sehr vielseitiger Charakter. Auch die Nebencharaktere kamen nicht zu kurz ? es wurde auf jeden geachtet. Ein wirklich spannendes Buch, mit teilweise so wichtigen Inhalten, dass ich auch einem Trump mal empfehlen würde, dieses Buch zu lesen...falls er so was kann ;) Das Buch zählt zu eindeutig zu meinen Highlights in diesem Jahr und vielleicht schreiben die beiden ja noch einmal was zusammen ? ich lese auch jeden Fall jetzt noch weitere Bücher von James Patterson.

Sehr spannend
von einer Kundin/einem Kunden aus Lippstadt am 25.06.2018

Die Geschichte ist spannend und fesselnd geschrieben und scheint teilweise sehr nah an der Realität. Am Ende etwas zu dick aufgetragen, was dem Buch insgesamt aber nicht schadet. Absolut lesenswert!

Top
von einer Kundin/einem Kunden am 20.06.2018

Sehr spannend geschrieben. Tolle Story mit Blick hinter die Kulissen. Absolute Leseempfehlung. Ich habe das Buch förmlich verschlungen weil ich immer wissen wollte, wie es weiter geht.



FAQ