Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Mein Herz in zwei Welten / Lou & Will Bd.3

Gekürzte Ausgabe, Lesung

Lou und Will Band 3

»Trag deine Ringelstrumpfhosen mit Stolz. Führe ein unerschrockenes Leben.«
Diese Sätze hatte Will Traynor Louisa Clark mit auf den Weg gegeben. Doch nach seinem Tod brach eine Welt für sie zusammen. Nun ist sie endlich bereit, Wills Worten zu folgen: In New York wagt Lou den Neuanfang. Die glamouröse Welt ihrer Arbeitgeber könnte von Lous altem Leben in der englischen Kleinstadt nicht weiter entfernt sein. Dort ist ein Teil ihres Herzens zurückgeblieben: bei ihrer liebenswert chaotischen Familie und vor allem bei Sam, dem Mann, der sie auffing, als sie fiel. Während Lou versucht, New York zu erobern und herauszufinden, wer sie wirklich ist, muss sie feststellen, wie groß die Gefahr ist, sich selbst und andere auf dem Weg zu verlieren. Und am Ende muss sie sich die Frage stellen: Ist es möglich, ein Herz zu heilen, das in zwei Welten zu Hause ist?

Luise Helm hat Lou Clark von Beginn an begleitet. Die versierte Hörbuch- und Synchronsprecherin hat bisher jeden Roman von Jojo Moyes als Hörbuch eingelesen. Auch in "Mein Herz in zwei Welten" wird sie Lou bei allen Höhen und Tiefen klang- und temperamentvoll zur Seite stehen.
Portrait
Jojo Moyes hat Journalistik studiert und für die Sunday Morning Post in Hongkong und den Independent in London gearbeitet. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren drei Kindern auf dem Land in Essex. Mit ihrem Roman "Ein ganzes halbes Jahr", der in Hollywood verfilmt wurde, gelang ihr international der Durchbruch – auch in Deutschland stand der Roman wochenlang auf Platz 1 der Bestsellerliste.

Luise Helm spielte u.a. in "Polizeiruf" und "Tatort" mit und ist bekannt als die deutsche Stimme von Scarlett Johansson. Ihre einprägsame Stimme setzt sie auch erfolgreich als Hörbuchsprecherin ein. Ihre einfühlsamen Lesungen von Jojo Moyes' Roman sind Hörbuch-Bestseller.

… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Mein Herz in zwei Welten / Lou & Will Bd.3

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Mein Herz in zwei Welten
    1. Mein Herz in zwei Welten
  • Mein Herz in zwei Welten / Lou & Will Bd.3

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
  • Mein Herz in zwei Welten / Lou & Will Bd.3

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
  • Mein Herz in zwei Welten / Lou & Will Bd.3

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
  • Mein Herz in zwei Welten / Lou & Will Bd.3

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
  • Mein Herz in zwei Welten / Lou & Will Bd.3

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
  • Mein Herz in zwei Welten / Lou & Will Bd.3

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
  • Mein Herz in zwei Welten / Lou & Will Bd.3

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Medium CD
Sprecher Luise Helm
Anzahl 8
Erscheinungsdatum 26.01.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783839816165
Reihe Lou 3
Verlag Argon
Originaltitel Still me (AT)
Auflage 3. Auflage, Gekürzte Ausgabe
Spieldauer 626 Minuten
Übersetzer Karolina Fell
Verkaufsrang 4785
Hörbuch (CD)
Hörbuch (CD)
14,99
bisher 19,99
Sie sparen : 25  %
14,99
bisher 19,99

Sie sparen : 25 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Lou und Will

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
57 Bewertungen
Übersicht
46
10
1
0
0

Louisa auf Erfolgskurs...
von printbalance am 21.11.2019

Als ich im Internet gelesen habe, dass im Januar 2018 ein dritter Teil erscheint, habe ich mich total darüber gefreut. Nachdem ich bereits beide Teile als Hörbuch besitze, habe ich mich bewusst wieder für Luise Helm's inszenierte Lesung entschieden. Ihre warme, ruhige und gefühlsbetonte Stimme zog mich erneut in ihren Bann, s... Als ich im Internet gelesen habe, dass im Januar 2018 ein dritter Teil erscheint, habe ich mich total darüber gefreut. Nachdem ich bereits beide Teile als Hörbuch besitze, habe ich mich bewusst wieder für Luise Helm's inszenierte Lesung entschieden. Ihre warme, ruhige und gefühlsbetonte Stimme zog mich erneut in ihren Bann, sodass ich innerhalb von wenigen Tagen die Geschichte komplett angehört habe. Da sich wieder einige dramatische und unvorhergesehene Situationen ereigneten, empfand ich das Hörbuch abermals als sehr spannend. Familie Traynor und Will sind in diesem Teil eher in den Hintergrund getreten. Man merkt, dass Jojo Moyes sich langsam von der Figur William Traynor löst und ihr eine passive Rolle zukommen lässt, die zwar stark genug ist um Louisa weiterhin zu motivieren, aber nicht ständig präsent ist. Lou ist für mich eine Überlebenskünstlerin, die mit ihrer Art das Glück und zufällige Gegebenheiten zu ihren Gunsten nutzt und zeigt, dass man mit der nötigen Willenskraft alles erreichen kann was man sich wünscht. Durch die vielen Ereignisse die wieder in diesem (Hör)-Buch vorkommen, könnte ich mir durchaus vorstellen, dass wir irgendwann mit einer weiteren Fortsetzung über Louisa's Zukunft rechnen können.

Schöne Fortsetzung
von einer Kundin/einem Kunden aus Bad Kleinen am 24.07.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Sehr schön zu lesen. Man ist gespannt wie es weiter geht. Ich konnte es kaum weglegen. Innerhalb von drei Tagen hatte ich es gelesen.

«Trage deine Ringelstrumpfhosen mit Stolz. Fordere dich heraus.»
von einer Kundin/einem Kunden aus Mülheim am 11.07.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

«Trage deine Ringelstrumpfhosen mit Stolz. Fordere dich heraus.» Genau diese Worte von Will Traynor hat sich Lousia zu Herzen genommen und ist bereit, in New York einen Neuanfang zu wagen. Doch einfach ist es nicht, denn ein Teil von ihr ist in ihrer Heimat bei ihrer Familie und bei Sam zurückgeblieben, was ihren Neuanfang um e... «Trage deine Ringelstrumpfhosen mit Stolz. Fordere dich heraus.» Genau diese Worte von Will Traynor hat sich Lousia zu Herzen genommen und ist bereit, in New York einen Neuanfang zu wagen. Doch einfach ist es nicht, denn ein Teil von ihr ist in ihrer Heimat bei ihrer Familie und bei Sam zurückgeblieben, was ihren Neuanfang um einiges erschwert. Schon beim zweiten Teil bin ich skeptisch gewesen, weil man durch den ersten Band einfach so hohe Erwartungen hatte und es nur schwer war, diesen gerecht zu werden. Genauso war es dann mit dem dritten Band. Es hat mir gefallen, keine Frage. Lous Entwicklung in der Stadt, die niemals schläft, mitzuverfolgen war toll. Nach Wills Tod war sie lange Zeit so verzweifelt bis sie Sam traf, der sie wieder aufgebaut hat. Doch jetzt wird auch diese Beziehung auf eine harte Probe gestellt, denn 3000 Meilen Entfernung sind nicht grade die idealste Bedingung für eine noch relativ frische Beziehung. Mich haben die Probleme, die die beiden haben, ungemein gestört. Es war nicht so, dass ich das nicht erwartet hätte, aber die Sachen, weshalb es dann teilweise gekriselt hat oder problematisch wurde, waren meiner Meinung nach so künstlich erzeugt... Manchmal hatte ich das Gefühl, das man einfach nur irgendwie Probleme einfügen wollte. Die Krisensituationen zwischen den beiden waren anstrengend, dabei waren diese eigentlich entscheidende Schlüsselmomente. Auch die Arbeit von Lou ist interessant zu beobachten. Sie muss Agnes, die Frau von Mr. Gopnick in jeder Hinsicht unterstützen, welche in der Welt in der sie lebt, absolut nicht zurechtkommt. Zudem bekommt Lou einen Einblick in eine ganz neue Welt von Luxus, Oberflächlichkeit und der High Society. Aufgelockert wurde das Buch dann auch durch E-Mails und Briefe (sowohl welche aus der Gegenwart als auch aus der Vergangenheit). Mir hat es vor allem gefallen Lou dabei zu verfolgen, wie sie endlich anfängt, für sich selber einzustehen und Selbstvertrauen zu entwickeln. Im Grunde genommen, wie sich endlich selber findet. Will wäre sicher stolz auf sie. Apropos Will, eine Sache gab es, die mich wirklich sehr gestört hat und die war Josh. Genauso wie schon im zweiten Teil mit Lily, war man in diesem Band so fixiert drauf, eine Person einzubauen die Will unglaublich ähnlich ist, dass man ihn genauso gut auch wieder zum Leben hätte erwecken können. Mir hat das überhaupt nicht gefallen denn auch ohne diese Figuren ist Will die ganze Zeit so präsent, dass nichts anderes nötig wäre. Insgesamt kann ich daher nur sagen, dass das Buch toll war. Klar, es hat seine Schwächen und an den ersten Teil kommt es einfach absolut nicht ran. Aber dennoch fand ich es unglaublich schön und berührend!