Warenkorb

Bullenbrüder

Tote haben keine Freunde

Ein Fall für die Bullenbrüder Band 1

Zwei Brüder. Eine Leiche. Jede Menge Ärger.

Holger und Charlie sind ein ungleiches Brüderpaar. Holger ist Kriminalhauptkommissar und korrekt bis zur Spießigkeit. Charlie schlägt sich als Privatschnüffler durch und hat es nicht so mit Vorschriften. Gerade hat
ihn mal wieder eine Exfreundin rausgeworfen, und er bittet Holger für ein paar Tage um Unterschlupf. Holger lässt ihn widerwillig im Gartenhaus kampieren. Er selbst hat gerade alle Hände voll mit einem Fall zu tun: Der Adlatus des Berliner Unterwelt-Bosses Bobby Schütz wurde tot im Aufzug eines Hotels gefunden. Am Tatort: ein Koffer voller Kokain. Pikanterweise hat auch Charlie Verbindungen zu Schütz und seinen Leuten. Verbindungen,
die Holger für sich nutzen kann. Aber dafür muss er sich auf Charlies Methoden einlassen – und riskiert seinen eigenen Kopf.

Christoph Maria Herbst ist als Hörbuchsprecher ein Garant für allerbeste Unterhaltung. Den trockenen Humor und diese spezielle Lässigkeit der "Bullenbrüder" liest er nicht nur, er lebt sie.
Portrait
Hans Rath, Jahrgang 1965, studierte Philosophie, Germanistik und Psychologie in Bonn. Er lebt mit seiner Familie in Berlin, wo er unter anderem als Drehbuchautor tätig ist. Mit der Romantrilogie "Man tut, was man kann", "Da muss man durch" und "Was will man mehr" hat Rath sich eine große Fangemeinde geschaffen. Zwei der Bücher wurden bereits fürs Kino verfilmt. Die drei Bände der "Und Gott sprach"- Reihe wurden ebenfalls zu Bestsellern.

Edgar Rai, geboren 1967, wurde mehrerer Schulen verwiesen, ging ein Jahr nach Amerika und studierte Musikwissenschaften und Anglistik in Marburg und Berlin. Er arbeitete unter anderem als Drehbuchautor, Basketballtrainer, Chorleiter, Handwerker und Onlineredakteur. Seit 2001 ist er freier Schriftsteller. Edgar Rai hat drei Kinder und lebt in Berlin.

Christoph Maria Herbst verkörperte u.a. die Titelfigur in der Serie "Stromberg", für die er den Deutschen Fernsehpreis, den Grimme-Preis, den Bayerischen Fernsehpreis und siebenmal den Deutschen Comedypreis erhielt. Als Hörbuchsprecher ist er eine Klasse für sich.

… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Bullenbrüder

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Bullenbrüder
    1. Bullenbrüder
    2. Bullenbrüder - Tote haben keine Freunde
    3. Bullenbrüder - Tote haben keine Freunde
    4. Bullenbrüder - Tote haben keine Freunde
    5. Bullenbrüder - Tote haben keine Freunde
    6. Bullenbrüder - Tote haben keine Freunde
    7. Bullenbrüder - Tote haben keine Freunde
    8. Bullenbrüder - Tote haben keine Freunde
    9. Bullenbrüder - Tote haben keine Freunde
    10. Bullenbrüder - Tote haben keine Freunde
    11. Bullenbrüder - Tote haben keine Freunde
    12. Bullenbrüder - Tote haben keine Freunde
    13. Bullenbrüder - Tote haben keine Freunde
    14. Bullenbrüder - Tote haben keine Freunde
    15. Bullenbrüder - Tote haben keine Freunde
    16. Bullenbrüder - Tote haben keine Freunde
    17. Bullenbrüder - Tote haben keine Freunde
    18. Bullenbrüder - Tote haben keine Freunde
    19. Bullenbrüder - Tote haben keine Freunde
    20. Bullenbrüder - Tote haben keine Freunde
    21. Bullenbrüder - Tote haben keine Freunde
  • Bullenbrüder

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Bullenbrüder - Tote haben keine Freunde
    1. Bullenbrüder - Tote haben keine Freunde
    2. Bullenbrüder - Tote haben keine Freunde
    3. Bullenbrüder - Tote haben keine Freunde
    4. Bullenbrüder - Tote haben keine Freunde
    5. Bullenbrüder - Tote haben keine Freunde
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Medium CD
Sprecher Christoph Maria Herbst
Anzahl 6
Erscheinungsdatum 23.02.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783839893685
Verlag Argon
Auflage 4. Auflage
Spieldauer 470 Minuten
Verkaufsrang 4276
Hörbuch (CD)
Hörbuch (CD)
8,43
bisher 12,99
Sie sparen : 35  %
8,43
bisher 12,99

Sie sparen : 35 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Ein Fall für die Bullenbrüder

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
28 Bewertungen
Übersicht
8
20
0
0
0

Spannend und humorvoll
von einer Kundin/einem Kunden aus Waldbüttelbrunn am 23.12.2019

Zwei Brüder die unterschiedlicher nicht sein können, aber trotzdem miteinander harmonieren und zusammen Kriminalfälle lösen. Sehr gut erzählt und von Christoph Maria Herbst wahnsinnig gut vorgetragen.

Bullenbrüder
von einer Kundin/einem Kunden aus Braunschweig am 24.07.2019

Humorvoller guter Krimi. Die Characktere der Brüder werden durch die Stimme von Christoph Maria Herbst sehr gut in Szene gesetzt. Kann ich nur weiter empfehlen

witzig und empfehlenswert
von einer Kundin/einem Kunden aus Freising am 14.05.2018
Bewertet: gebundene Ausgabe

Zugegeben. Ich bin nicht der Fan von witzigen Krimis. Aber der erste Bullenbrüder-Roman war so unterhaltsam, dass ich mich gefreut habe, dass ich den zweiten Teil lesen durfte. Und was soll ich sagen. Es war wieder ein Buch, welches ich schnell und problemlos und mit Vergnügen weggeschwartet habe. Zufällig ermitteln die ungl... Zugegeben. Ich bin nicht der Fan von witzigen Krimis. Aber der erste Bullenbrüder-Roman war so unterhaltsam, dass ich mich gefreut habe, dass ich den zweiten Teil lesen durfte. Und was soll ich sagen. Es war wieder ein Buch, welches ich schnell und problemlos und mit Vergnügen weggeschwartet habe. Zufällig ermitteln die ungleichen Brüder wieder am gleichen Fall. Eine Frau ist verschwunden und es sieht alles nach privaten Problemen aus. Der Krimiplot an sich ist solide, wird Stück für Stück aufgedröselt und es bleiben am Ende keine offenen Enden. Aber eigentlich ist das nicht der Hauptgrund, warum man diese Krimireihe lesen sollte. Für den Thrill gibt es sicher bessere Bücher. Aber das Privatleben ist so schön chaotisch und die zwei Brüder an sich sind herzerwärmend und schräg-liebenswert und dazu kommt der humorvoll-kluge Erzählstil der mich zum Schmunzeln und Lachen gebracht hat. Ich könnte mir diese Geschichte sehr gut in einer Verfilmung vorstellen. Die Dialoge sind auf jeden Fall filmtauglich und ich hätte auch schon den ein oder anderen Darsteller im Auge. Witzig und empfehlenswert.