Schleierwolken

Regina Nössler

eBook
eBook
9,49
9,49
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar

Weitere Formate

Taschenbuch

12,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

9,49 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Elisabeth Ebel ist Lektorin und Korrektorin. Außerdem ist sie eine gute Tochter. Oft reist sie von Berlin zu ihrer Mutter, die in Wattenscheid alleine in einem zu großen Haus lebt und sich weigert, ins betreute Wohnen zu ziehen. Auch mit sechsundvierzig erträgt Elisabeth es kaum, dass ihre Mutter an allem herummäkelt und sie und ihre Art zu leben immer abgelehnt hat. Manchmal passiert alles Schlimme auf einmal.Unangenehme Erinnerungen an längst Vergangenes kommen hoch. Zunehmend fühlt Elisabeth sich verfolgt, in Berlin, dann auch in Wattenscheid und sogar unterwegs im Zug. Paranoia? Regina Nösslers Kunst ist es, den alltäglichen Schrecken, die kleinen Abgründe des menschlichen Beisammenseins in eine sich bedrohlich hochschaukelnde Handlung einzubinden. Mutterliebe und auch Tochterliebe sind keine Selbstverständlichkeit. Familie ist eine höchst komplizierte Angelegenheit. Und Teenager können grausam sein, heute wie vor dreißig Jahren.

1964 in Altenhundem (Sauerland) geboren, aufgewachsen in Herten, Studium der Germanistik, Theater-, Film- und Fernsehwissenschaften, lebt als freie Autorin und Lektorin in Berlin. Sie veröffentlichte Romane und Erzählungen, bisher fünfzehn Bücher. Zuletzt die Thriller "Wanderurlaub" und "Endlich daheim". Die Presse zur Autorin: "Patricia Highsmith hat eine deutsche Erbin gefunden!" (Alf Mayer, Juror Dt. Krimipreis, in "Strandgut".

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 320 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 02.10.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783887695644
Verlag Konkursbuch Verlag
Dateigröße 326 KB

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0