Uncommon Type

Some Stories

Tom Hanks

(2)
Buch (Taschenbuch, Englisch)
Buch (Taschenbuch, Englisch)
10,59
10,59
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 10,59 €

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

24,99 €

Accordion öffnen
  • Uncommon Type: Some Stories

    KNOPF

    Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

    24,99 €

    KNOPF

eBook

ab 4,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch

ab 19,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

A TIMES BOOK OF THE YEAR

A collection of seventeen wonderful short stories showing that two-time Oscar winner Tom Hanks is as talented a writer as he is an actor.

"Mr. Hanks turns out to be as authentically genuine a Writer with a capital W as ever touched a typewriter key. The stories in Uncommon Type range from the hilarious to the deeply touching. They move in period, location and manner, but all demonstrate a joy in writing, a pleasure in communicating an intensely American sense of atmosphere, friendship, life and family that is every bit as smart, engaging and humane as the man himself. All with that extra quality of keenly observant and sympathetic intelligence that has always set Tom Hanks apart. I blink, bubble and boggle in amazed admiration." Stephen Fry

Tom Hanks has been an actor, screenwriter, director and through Playtone, a producer. His writing has appeared in The New York Times, Vanity Fair and The New Yorker. This is his first collection of fiction.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 416
Erscheinungsdatum 01.10.2018
Sprache Englisch
ISBN 978-1-78475-943-8
Verlag Random House Children's Books
Maße (L/B/H) 19,5/12,6/3,5 cm
Gewicht 334 g
Verkaufsrang 13652

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
0
1
1
0
0

"Some Stories"
von einer Kundin/einem Kunden aus Landsberg am 14.11.2017
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Das Buch enthält 17 unterschiedliche Geschichten, die von dem sympathischen und sehr beliebten Schauspieler, Tom Hanks, erzählt werden. Kurzer Plot: Wie Tom Hanks in seinen Filmen mit verschieden Charakteren und Facetten spielt, tut er es auch in seinen Geschichten. Eine Rolle in jeder seiner Geschichten spielt die/eine... Das Buch enthält 17 unterschiedliche Geschichten, die von dem sympathischen und sehr beliebten Schauspieler, Tom Hanks, erzählt werden. Kurzer Plot: Wie Tom Hanks in seinen Filmen mit verschieden Charakteren und Facetten spielt, tut er es auch in seinen Geschichten. Eine Rolle in jeder seiner Geschichten spielt die/eine Schreibmaschine. Was man auf dem Cover vielleicht auch schon erahnen kann, und Fans wissen auch über seine "Sammelleidenschaft" für dieses Schreibgerät bescheid. Diese "Schreibmaschine" passt aber nicht immer zu der jeweilig erzählten Geschichte. Tom Hanks ist Amerikaner und das merkt man an seinem Schreibstil und an den Themen, die er aufgreift. Die Genren die er benutzt sind sehr vielseitig.... u. a. , ein Drehbuch, Zeitungskolumnen... sogar Science-Fiction... Mein Fazit: Die meisten "Stories" haben mir gut gefallen, und ich habe mich unterhalten gefühlt. 3. Sterne!

normal und doch ungewöhnlich - kurze Geschichten für lange Abende
von einer Kundin/einem Kunden aus Kissing am 02.11.2017
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Seine Leidenschaft für Schreibmaschinen - Hanks besitzt über 250 davon - merkt man auch seinen Kurzgeschichten an, in jeder davon taucht ein Typewriter auf. Die Hauptdarsteller sind allerdings eindeutig Menschen, oft wirken sie zunächst wie der Typ von nebenan, die unauffällige Arbeitskollegin oder der Sitznachbar im Bus, aber l... Seine Leidenschaft für Schreibmaschinen - Hanks besitzt über 250 davon - merkt man auch seinen Kurzgeschichten an, in jeder davon taucht ein Typewriter auf. Die Hauptdarsteller sind allerdings eindeutig Menschen, oft wirken sie zunächst wie der Typ von nebenan, die unauffällige Arbeitskollegin oder der Sitznachbar im Bus, aber letzten Endes haben alle Protagonisten etwas Besonderes, sie sind eben "ungewöhnliche Typen". Die Themen erinnern oftmals an seine Filme, bei Weltraummissionen oder Szenarien des zweiten Weltkriegs bewegt sich Hanks auf ihm vertrauten Terrain. Dennoch gelingt es ihm, eine eigene Handschrift zu entwickeln. Für meinen Geschmack weisen die Short Stories lediglich manchmal eine etwas zu amerikanisch geprägte Sicht der Dinge auf. Dennoch gute Unterhaltung und Stoff für lange Diskussionen.

  • Artikelbild-0