Die Träume im Hexenhaus

Arkham-Erzählungen Band 9

Howard Ph. Lovecraft

(2)
eBook
eBook
1,49
1,49
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar

Weitere Formate

eBook (ePUB)

1,49 €

Accordion öffnen

Hörbuch (CD & DVD)

7,52 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Wie so viele Studenten muss sich der junge Walter Gilman mit einem muffigen Mansardenzimmer zufriedengeben - allerdings in einem sagenumwobenen Hexenhaus. Im 17. Jahrhundert soll dort eine Frau finstere Experimente durchgeführt und in das Raum-Zeit-Kontinuum eingegriffen haben. Erst ist Gilman skeptisch, doch dann wird er von Träumen heimgesicht, in der immer wieder der Name »Azathoth« auftaucht ...
Eine der ungewöhnlichsten Erzählungen H. P. Lovecrafts in ungekürzter Neuübersetzung, der es erstmals gelingt, Lovecrafts speziellen Stil und die besondere Atmosphäre seiner Erzählung in deutscher Sprache schillern zu lassen.
»H. P. Lovecraft ist der bedeutendste Horror-Autor des 20. Jahrhunderts.« Stephen King
Unter dem Titel »The Dreams in the Witch House« erstmals veröffentlicht 1933 in der Zeitschrift »Weird Tales«
Erstdruck der Übersetzung in»H. P. Lovecraft - Das Werk« (FISCHER Tor, 2017)

H.P. Lovecraft

H. P. Lovecraft (1890-1937) ist der einflussreichste und beliebteste Horror-Autor des 20. Jahrhunderts. Seine Erzählungen erschienen zu seinen Lebzeiten vor allem in Magazinen wie »Weird Tales« und werden heute in Millionenauflagen gedruckt und gelesen.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 76 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 26.10.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783104907390
Verlag Fischer E-Books
Originaltitel The Dreams in the Witch House
Dateigröße 977 KB
Übersetzer Alexander Pechmann
Verkaufsrang 120441

Weitere Bände von Arkham-Erzählungen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
0
1
0
0

Die Story war super, aber...
von farina niemann aus Marl am 02.02.2019

Zur Story sage ich mal nicht viel, es ist halt Lovecraft und ich glaube wer diese Bücher kauft weiß einigermaßen worauf er sich einlässt, entweder mag man es, oder eben nicht. Die Geschichte hätte von mir 5sterne bekommen, allerdings muss ich Punkte abziehen für die Übersetzung. Es gibt Ausgaben vom Festa Verlag, mit mehreren... Zur Story sage ich mal nicht viel, es ist halt Lovecraft und ich glaube wer diese Bücher kauft weiß einigermaßen worauf er sich einlässt, entweder mag man es, oder eben nicht. Die Geschichte hätte von mir 5sterne bekommen, allerdings muss ich Punkte abziehen für die Übersetzung. Es gibt Ausgaben vom Festa Verlag, mit mehreren Geschichten (welche ich erstmal nicht gekauft habe, weil ich erstmal wissen wollte ob lovecraft mir zusagt), in der Beschreibung steht extra, dass in diesen Versionen statt maßeinheiten wie Fuß und Zoll, dort der Meter verwendet wird, weil man so klarere Bilder schaffen kann und ich muss sagen, Ja das stimmt, wenn man sich nicht gerade damit auskennt, ist es nicht leicht sich ne 10zoll große Kiste vorzustellen. Aber mehr habe ich nicht zu meckern :)


  • Artikelbild-0