Rückentraining mit dem Thera-Band®

Fit und gesund mit Kleingeräten

Hans-Dieter Kempf

Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
8,95
8,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

9,99 €

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

8,95 €

Accordion öffnen
  • Rückentraining mit dem Thera-Band®

    Nikol

    Sofort lieferbar

    8,95 €

    Nikol

Beschreibung

Sie leiden manchmal unter chronischen Rückenschmerzen? Bestimmt sitzen Sie zu viel, bewegen sich zu wenig und stehen immer wieder unter Anspannung. Das ist Gift für jeden Rücken! Ein gezieltes Übungsprogramm kann hier schon Wunder wirken, und das mit wenig Aufwand. Der Rückentest in diesem Buch hilft Ihnen, Ihren Problemen auf die Spur zu kommen, das Übungsprogramm stabilisiert die Wirbelsäule, verbessert Ihre Beweglichkeit und verringert Verspannungen. Mit dem Thera-Band, dem "kleinsten Fitnesscenter der Welt", und anderen Kleingeräten können Sie ohne großen Aufwand sofort mit I)hrem persönlichen Trainingsprogramm starten und wieder fit und gesund werden, egal, ob zu Hause, im Büro oder unterwegs. Auf dass das Kreuz mit dem Kreuz rasch in Vergessenheit gerät.

Hans-Dieter Kempf, Jahrgang 1960, Studium der Physik und der Sportwissenschaft an der Universität Karlsruhe. Entwicklung der Karlsruher Rückenschule 1986. Mitbegründer und Vorstandsmitglied des "Forum Gesunder Rücken", maßgebliche Beteiligung am Aufbau und an der Weiterentwicklung der Rückenschulbewegung in Deutschland. Seit 1993 selbständig tätig als Trainer, Projektleiter, Berater und Fachautor sowie als Referent und Lehrbeauftrager für zahlreiche Institutionen. Betreuung verschiedener Präventions- und Rehabilitationsgruppen.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 192
Erscheinungsdatum 09.02.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86820-436-0
Verlag Nikol
Maße (L/B/H) 22,1/15,4/2 cm
Gewicht 542 g
Fotografen Horst Lichte
Verkaufsrang 52575

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0