DuMont Reise-Handbuch Reiseführer Toscana

mit Extra-Reisekarte

Nana Claudia Nenzel

(1)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
24,99
24,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

24,99 €

Accordion öffnen

eBook (PDF)

20,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Für die 4. Auflage des DuMont Reise-Handbuchs war Autorin Nana Claudia Nenzel wieder intensiv vor Ort unterwegs. Erfreulich: Viele Museumsprojekte in der Region wurden endlich verwirklicht, darunter in Florenz der neu gestaltete museale Komplex von Santa Maria Novella (SMN) und die nun fertig restaurierte Loggia di San Paolo, in der das Museo Novecento rund 300 italienische Kunstwerke des 20. Jh. zeigt.
Mittelalterliche Städte und kleine, um trutzige Burgen entstandene Dörfer, sanft gewellte Hügel mit Zypressen und nicht zuletzt eine Fülle an Kunstschätzen charakterisieren das Sehnsuchtsziel vieler Deutscher. Von den großen Kunstzentren Florenz, Siena, Lucca und Pisa über das wunderschön gelegene Montepulciano bis zur kargen Hügellandschaft der Crete werden alle sehenswerten Städte und Regionen beschrieben. Zu jedem Kapitel präsentiert eine Doppelseite »Auf einen Blick« die Highlights, die schönsten Routen, aktive Naturerlebnisse und besondere Tipps der Autorin. Ort für Ort hat Nana Claudia Nenzel ausgesuchte Unterkünfte, Restaurants oder Einkaufsadressen zusammengestellt, die in den Cityplänen eingezeichnet sind. Wanderungen erschließen die schönsten Landschaften, etwa die Naturparks Maremma und Tómboli di Cécina. Viel Wissenswertes über die Toscana, über die Geschichte und Gegenwart oder den Alltag der Menschen, lässt sich in der einführenden Landeskunde wie in den eingestreuten Themenseiten nachlesen. Für eine rasche Orientierung sorgen die detaillierte Extra-Reisekarte im Maßstab 1:375.000, eine Übersichtskarte mit den Highlights sowie 38 Citypläne, Wander- und Routenkarten.

Nana Claudia Nenzel ist Reisebuchautorin und lebt in München und Gargnano am Gardasee. 1998 wurde sie vom italienischen Staatspräsidenten für ihre Verdienste um die Verbreitung der italienischen Kultur im Ausland geehrt.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 480
Erscheinungsdatum 05.12.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7701-8116-2
Reihe DuMont Reise-Handbuch
Verlag Dumont Reiseverlag
Maße (L/B/H) 19,5/12,3/3,8 cm
Gewicht 630 g
Abbildungen 125 Abbildungen, 1 Karte
Auflage 4. Auflage
Verkaufsrang 1712

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Modern gestaltet, aktuell und umfangreich im Informationsangebot
von Peter Krackowizer aus Neumarkt am Wallersee am 20.09.2011
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Von einem Reise-Handbuch erwarte ich mir, dass ich beim Nachschlagen eines bestimmten Ortes oder Gebäudes zumindest eine Grundinformation finde, dass ich für – wie in diesem Fall – eine Weingegend den einen oder anderen Winzertipp bekomme (alle anzuführen geht klarerweise nicht), dass ich auf Besonderheiten hingewiesen werde un... Von einem Reise-Handbuch erwarte ich mir, dass ich beim Nachschlagen eines bestimmten Ortes oder Gebäudes zumindest eine Grundinformation finde, dass ich für – wie in diesem Fall – eine Weingegend den einen oder anderen Winzertipp bekomme (alle anzuführen geht klarerweise nicht), dass ich auf Besonderheiten hingewiesen werde und Tipps (mehr als 70 hilfreiche Hinweise) erhalte. All diese Punkte erfüllt dieses neue Reise-Handbuch vollauf. Da findet sich meine Lieblingstrattoria „Buca delle Fate“ in Pienza ebenso wie der Hinweis, dass man sich im Ferienhäuser-Weiler ‚Le Case del Borgo‘ jeden Tag von einer anderen toskanischen „Mamma“ bekochen lassen kann, von lohnenden Museumssammeltickets und Sicherheitshinweisen, für Szenentreffs oder Outlet-Centers. Auch ein Spaziergang von Fiesole nach Florenz ebenso wie einer durch das Elsa-Tal wird beschrieben, das Palio von Siena und über den Alabaster von Volterra kann man nachlesen. Rund 470 Seiten, 16 Themen – vom Erdwärmekraft Larderello bis zu den Grabtypen der Etrusker, 34 Detailkarte und Stadtplanausschnitte und eine Reisekarte 1:375.000 mit Register, die ausreichend für eine Rundreise mit dem eigenen PKW wäre, Einkaufs-, Essens- und Übernachtungstipps – einfach alles, was man für eine Reise in der Toskana benötigt, hat hier die Autorin sehr aktuell zusammengetragen. Was ich mir von einem Reise-Handbuch nicht unbedingt erwarte, sind viele Bilder. Trotzdem bietet dieses Reise-Taschenbuch gut und gerne 70 (oder mehr) sehr gute, teilweise stimmungsvolle Bilder, das fängt mit dem Titelbild an und endet mit einer Aufnahme einer Abendstimmung der Piazza in Cortona. Auch inhaltlich kann ich, der das erste Mal 1983 in der Toskana als Reiseleiter unterwegs war, nichts beanstanden, wenn auch zugegebenermaßen ich nicht Seite für Seite gelesen habe. Noch nicht, aber beim nächsten Toskana-Besuch ist dieses Reise-Handbuch mein (Kontroll)-Begleiter!


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • Artikelbild-5
  • Artikelbild-6
  • Artikelbild-7
  • Artikelbild-8
  • Artikelbild-9
  • Artikelbild-10
  • Artikelbild-11
  • Artikelbild-12
  • Artikelbild-13
  • Artikelbild-14
  • Wissenswertes über die Toscana, Wissenswertes für die Reise, Kulinarisches Lexikon, Sprachführer, Florenz und Umgebung, zwischen Florenz und dem Meer, die toscanische Küste und die Inseln, Siena und das Umland, die Crete und der Südosten, Arezzo, Casentino und Oberes Tibertal, 39 Karten und Pläne plus eine separate Toscana-Reisekarte im Maßstab 1:375.000.