Warenkorb
 

Wonder, S: Secret Life Of Plants

  • Artikelbild-0
  • Wonder, S: Secret Life Of Plants

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Earth's Creation
    1. Earth's Creation
    2. The First Garden
    3. Voyage To India
    4. Same Old Story
    5. Venus' Flytrap And The Bug
    6. Ai No Sono
    7. Seasons
    8. Power Flower
    9. Send One Your Love (Instrumental)
    10. Race Babbling
  • Wonder, S: Secret Life Of Plants

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Send One Your Love
    1. Send One Your Love
    2. Outside My Window
    3. Black Orchid
    4. Ecclesiastes
    5. Kesse Ye Lolo De Ye
    6. Come Back As A Flower
    7. A Seed's A Star/Tree Medley
    8. The Secret Life Of Plants
    9. Tree
    10. Finale (Journey Through The Secret Life Of Plants/Stevie Wonder)
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Medium CD
Anzahl 2
Erscheinungsdatum 28.08.1995
EAN 0731453010628
Genre Black/Soul/Blues/R&B/Gospel
Hersteller Universal Music Vertrieb - A Division of Universal Music GmbH
Spieldauer 47 Minuten
Komponist Stevie Wonder
Verkaufsrang 957
Musik (CD)
Musik (CD)
11,99
11,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Lieferbar in 2 - 3 Tagen
Lieferbar in 2 - 3 Tagen
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Jetzt Prämienmeilen für jeden vollen Euro sammeln



Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Einfach Genial
von mst. am 28.06.2006

"Journey Through The Secret Life of Plants" wurde 1979 auf den Markt gebracht. Eigentlich ist das Album der Soundtrack zum Dokumentarfilm "The Secret Life of Plants". Der Film wurde aber nie fertiggestellt. Die Platte kam nach dem erfolgreichen Werk "Songs in The Key of Life" heraus. Die Erwartungen waren dementsprechend hoch. V... "Journey Through The Secret Life of Plants" wurde 1979 auf den Markt gebracht. Eigentlich ist das Album der Soundtrack zum Dokumentarfilm "The Secret Life of Plants". Der Film wurde aber nie fertiggestellt. Die Platte kam nach dem erfolgreichen Werk "Songs in The Key of Life" heraus. Die Erwartungen waren dementsprechend hoch. Viele Kritiker und auch Fans liessen sich ihre Enttäuschung deutlich anmerken. Das Album wurde anfangs ziemlich auseinandergenommen. Der Hauptgrund war wohl der, dass Wonder sehr viel Neues ausprobierte. Es war in vieler Hinsicht schlichtweg vollkommen anders als alles, was er bisher gemacht hatte. Das Album besteht mehrheitlich aus rein instrumentalen Songs. Stevie hat hier fast ausschliesslich mit Synthesizern, Keyboards und digitalen Aufnahmegeräten gearbeitet. Er bringt bringt für diese Zeit sehr eindrückliche Klänge zustande – ahmt er doch nicht nur Streicher und andere Instrumente nach, sondern erzeugt auch Geräusche der Natur und imitiert Vogelstimmen, um diese gezielt in seine Musik einzupassen. Aber nicht nur instrumentell betritt er, zumindest in diesem Ausmasse, neues Terrain. Auch harmonisch hat Stevie einiges ausprobiert und, wie ich und auch viele andere, die viel mehr von Musik verstehen, finden, geniale Melodien, Akkordfolgen und Begleitungen komponiert. Interessant ist auch, wie bestimmte Motive in verschiedenen Songs immer wieder auftauchen und sich somit ein roter Faden bildet, der durch das ganze Doppelalum führt. Bei manchen Songs sind ausserdem Einflüsse aus Afrika und Ostasien auszumachen. Der Abschluss des Albums "Journey Through The Secret Life of Plants" bildet der Song "Finale", der die Ideen aller Lieder vereint und weiterentwickelt. Ich empfehle dieses Album besonders den Hörerinnen und Hörern, die Freude an schönen Melodien und auch mal Lust auf ein etwas anderes Hörerlebnis haben. (mst)


FAQ