Engelbert Humperdinck

Ein biografisch-musikalisches Lesebuch

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
16,95
16,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Beschreibung

„Eine Fundgrube für alle, die Engelbert Humperdincks Œvre schätzen und die gerne Neues aus seiner Biografie und zu seinen Werken erfahren möchten.“

Das neue Buch über den Meister, herausgegeben von Tim Michalak und Christian Ubber, stellt wesentliche Lebensorte und Werke Humperdincks aus neuer Sicht dar. Dabei wird erstmals auch seine Jugendzeit in Xanten und am Niederrhein aufgegriffen. Die ein oder andere Legende aus Humperdincks Leben wird überprüft und ggf. korrigiert, zahlreiche neu oder erstmals ausgewertete Quellen erzählen Unbekanntes und Überraschendes, manchmal auch Skurriles. Wussten Sie, dass Engelbert Humperdinck ein leidenschaftlicher Radfahrer war und gerne barfuß wanderte? Dass er schon mal an eine Wagner-Ouvertüre einen selbstkomponierten Schluss anhängte? Dass er mit Hingabe „gekneipt“ hat – wobei „Kneipen“ für ihn den Genuss alkoholischer Getränke bedeutete?

Als Autoren konnten die Herausgeber ausgewiesene Fachleute für die jeweiligen Themen gewinnen.

Tim Michalak wurde 1973 in Duisburg geboren.

Als Historiker und Germanist hatte er seit 1995 zahlreiche Veröffentlichungen zu Themen wie u. a. zur Dortmunder Stadtgeschichte, zur Regionalgeschichte sowie zum Themenkreis der Publikationen der Landeszentrale für politische Bildung und Regionalgeschichte.

Tim Michalak ist Mitautor der Firmenchronik „250 Jahre Franz Haniel & Cie. GmbH“. Im Jahre 2007 legte er den Reiseführer „Zwischen Gasometer und CentrO“ Entdeckertour Oberhausen im Bachem-Verlag Köln vor. Ein Jahr später folgten Konzeption, Autorenschaft und Lektorat von „Duisburg-Neudorf. Einst und heute“.
Im Anno-Verlag ist bislang folgender Titel von Tim Michalak erschienen: "Du mein Xanten“. Weitere Bücher sind in Planung, bereits im Herbst 2014 wird mit „Zeitreise Xanten: Geschichte(n) eines niederrheinischen Traditionshotel – 230 Jahre Hotel van Bebber" das nächste Buch folgen.

Tim Michalak war an der Konzeption der Dauerausstellung Mittelalterliche Stadtgeschichte im Museum für Kunst und Kulturgeschichte Dortmund involviert. Darüber hinaus wirkte er an zahlreichen Forschungsprojekten für die Untere Denkmalbehörde und Mahn- und Gedenkstätte Steinwache Dortmund mit. Von 2001 bis 2011 war Tim Michalak unter anderem mitverantwortlich für die Konzeption und Durchführungen von Veranstaltungen und Gästeführungen für die Stiftung Zollverein am Weltkulturerbe Zeche Zollverein und weiterer Museen im Ruhrgebiet und am Niederrhein. Von 2004 bis 2007 fungierte er zudem u. a. als Projektleiter und wissenschaftlicher Mitarbeiter am Haniel Museum Duisburg.

Tim Michalak verfügt über langjährige Erfahrung in der museums-didaktischen Arbeit an bekannten Museen im Ruhrgebiet und Niederrhein.

Neben seiner Tätigkeit als Lektor und Autor unterstützt er den Anno-Verlag maßgeblich bei neuen Projekten. Durchaus bestätigten Gerüchten zufolge ist Tim Michalak für „seine“ Autoren beinahe rund um die Uhr erreichbar.

Tim Michalak lebt seit Anfang 2011 mit seiner Frau, einer gebürtigen Xantenerin, in der "Römer-, Dom- und Siegfriedstadt am Rhein“. Seit Juni 2014 ist er als Stadtverordneter Mitglied des Rates der Stadt Xanten.

Veröffentlichungen im Anno-Verlag:
_Engelbert Humperdinck – in biografisch-musikalisches Lesebuch (Hrsg. zusammen mit C. Ubber)
– 30 Jahre Sommerfestspiele Xanten – Piccolo Verona, 2016
– Xanten und seine Ortschaften, 2015, als Herausgeber
– Du mein Xanten (2. aktualisierte und überarbeitete Neuauflage), 2015
- Zeitreise Xanten: Geschichte(n) eines niederrheinischen Traditionshotels – 230 Jahre Hotel van Bebber, 2014
– Du mein Xanten, 2013.
Christian Ubber (Jg. 1965) studierte in Köln Klavier, Musikwissenschaften und Geschichte, er promovierte mit einer Arbeit über Franz Liszts Klavieretüden.

Die Engelbert-Humperdinck-Musik-werkstatt Siegburg leitet er seit 1999, seither arbeitet er an Veröffentlichungen und Erstausgaben zu Engelbert Humperdinck. So publizierte er u. a. sämtliche Lieder Humperdincks in einer mehrbändigen Gesamtausgabe, außerdem die Cellosonaten Beethovens und diverse Klavierwerke Liszts und Chopins.

Zusammen mit Tim Michalak fungiert er als Herausgeber von „Engelbert Humperdinck – Ein biografisch-musikalisches Lesebuch“.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Herausgeber Tim Michalak, Christian Ubber
Seitenzahl 208
Erscheinungsdatum 31.10.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-939256-71-7
Verlag Anno-Verlag
Maße (L/B/H) 24,1/17/1,5 cm
Gewicht 647 g
Abbildungen zahlreiche, meist farbige Fotos
Auflage 1. Auflage
Verkaufsrang 112488

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0