The Package Design Book

Pentawards

Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
16,00
16,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

ab 16,00 €

Accordion öffnen
  • The Package Design Book

    Taschen

    Sofort lieferbar

    16,00 €

    Taschen
  • The Package Design Book

    Taschen

    Erscheint demnächst (Neuerscheinung)

    19,99 €

    Taschen

Beschreibung

Verpackungen sind ein wesentlicher Bestandteil unserer visuellen Alltagskultur. Sie wollen verführen und Verlangen erwecken und versprechen einen lustvolleren Konsum. Verpacken ist eine Kunstform, die eine angemessenere und glamourösere Würdigung verdient als nur die Zufriedenheit dankbarer Werbekunden über gesteigerte Umsatzzahlen: Bei den Pentawards, dem wichtigsten internationalen Wettbewerb für Packaging Design, werden alljährlich in wechselnden Städten Europas, Asiens und Amerikas die elegantesten, stylishsten und außergewöhnlichsten Verpackungslösungen weltweit prämiert, von den ins Auge springenden Boxen der deutschen Agentur Amelung für das Memo-Sprachenspiel von Lingua Simplex (2014) über Pizzaschachteln von John Knowles Ritchie in London und Maggi-Flaschen im Texmex-Stil der Schweizer Agentur ARD SA (beide 2016) bis zu Verpackungen für Sisheido-Gesichtsmasken (2010) und fantastisch gestalteten Zementsäcken (!) der großartigen Agentur Mousegraphics aus Athen (2009).
Seit ihrer Gründung haben sich die Pentawards zu einem Megaevent entwickelt, bei dem die brillantesten Kreativen im Packaging Design miteinander wetteifern. Dieser Band zeigt, wer von 2008 bis 2016 in den fünf Hauptgruppen Beverages, Food, Body, Luxury und Other Markets mit ihren zahllosen Unterkategorien die findige Nase vorne hatte, alle Preisträger, alle Produkte, alle wunderbaren Lösungen, die „Bestrebungen der Kunden, die Realitäten des Produkts und das Potenzial des Kontextes“ (Gregory Tsaknakis, Gründer und Inhaber von mousegraphics) zu neuen, inspirierenden Designideen zu verbinden.

Verpackungen sind ein wesentlicher Bestandteil unserer visuellen Alltagskultur. Sie wollen verführen und Verlangen erwecken und versprechen einen lustvolleren Konsum. Verpacken ist eine Kunstform, die eine angemessenere und glamourösere Würdigung verdient als nur die Zufriedenheit dankbarer Werbekunden über gesteigerte Umsatzzahlen: Bei den Pentawards, dem wichtigsten internationalen Wettbewerb für Packaging Design, werden alljährlich in wechselnden Städten Europas, Asiens und Amerikas die elegantesten, stylishsten und außergewöhnlichsten Verpackungslösungen weltweit prämiert, von den ins Auge springenden Boxen der deutschen Agentur Amelung für das Memo-Sprachenspiel von Lingua Simplex (2014) über Pizzaschachteln von John Knowles Ritchie in London und Maggi-Flaschen im Texmex-Stil der Schweizer Agentur ARD SA (beide 2016) bis zu Verpackungen für Sisheido-Gesichtsmasken (2010) und fantastisch gestalteten Zementsäcken (!) der großartigen Agentur Mousegraphics aus Athen (2009).

Seit ihrer Gründung haben sich die Pentawards zu einem Megaevent entwickelt, bei dem die brillantesten Kreativen im Packaging Design miteinander wetteifern. Dieser Band zeigt, wer von 2008 bis 2016 in den fünf Hauptgruppen Beverages, Food, Body, Luxury und Other Markets mit ihren zahllosen Unterkategorien die findige Nase vorne hatte, alle Preisträger, alle Produkte, alle wunderbaren Lösungen, die „Bestrebungen der Kunden, die Realitäten des Produkts und das Potenzial des Kontextes“ (Gregory Tsaknakis, Gründer und Inhaber von mousegraphics) zu neuen, inspirierenden Designideen zu verbinden.

Eine Hardcore-Bibel der Popkultur, bei der die Grenzen zwischen Vermarktung und Kunst verschwimmen.“
Plastik, Beirut

Pentawards ist das weltweit führende Netzwerk, das sich dem Verpackungsdesign widmet. Neben der Auszeichnung von Spitzenleistungen im Design, haben Pentawards es sich zur Aufgabe gemacht, eine Quelle der Inspiration zu sein und die globale Verpackungsdesignszene durch den jährlichen Wettbewerb sowie durch Konferenzen und Veranstaltungen zu verbinden..
Julius Wiedemann studierte Grafikdesign und Marketing und arbeitete in Tokio als Kunstredakteur für digitale Medien und Designmagazine. Zu seinen TASCHEN-Titeln zählen Illustration Now!, Logo Design, Jazz Covers und Information Graphics.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber Pentawards, Julius Wiedemann
Seitenzahl 672
Erscheinungsdatum 13.11.2017
Sprache Deutsch, Englisch, Französisch
ISBN 978-3-8365-5552-4
Reihe Bibliotheca Universalis
Verlag Taschen
Maße (L/B/H) 20,3/15,4/4,1 cm
Gewicht 1029 g

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • Artikelbild-5
  • Artikelbild-6
  • Artikelbild-7