Warenkorb

Rumo & die Wunder im Dunkeln

Roman


Selbst die größten Helden haben klein angefangen

Rumo, der junge Wolpertinger aus "Die 13 ½ Leben des Käpt'n Blaubär", macht sich selbstständig und geht seinen eignen Weg durch den gefährlichen Kontinent Zamonien.

Er folgt dem Silbernen Faden, einer Geruchsspur, die nur er wittern kann und an deren Ende Rumo das Glück vermutet. Auf seiner abenteuerlichen Reise durch zwei höchst unterschiedliche Welten begegnet er Teufelszyklopen und Mondlichtschatten, den Kupfernen Kerlen und den Toten Yetis.

Rumo lernt das Kämpfen, die Liebe, die Freundschaft und das Böse kennen, es verschlägt ihn in den geheimnisvollen Nurnenwald, in die legendären Untenwelt und in das Theater der Schönen Tode; er erfährt von den Unvorhandenen Winzlingen, von den Belagerungen der Lindwurmfeste, von Professor Dr. Abdul Nachtigaller und seinem Schubladenorakel - und Rumo findet endlich zu Rala, die ihm die Wunder im Dunkeln zeigt.

Ausstattung: Über 100 illustrationen

Portrait
Der Lindwurm Hildegunst von Mythenmetz ist der bedeutendste Großschriftsteller Zamoniens. Berühmt wurde er durch seine 25-bändige Autobiographie »Reiseerinnerungen eines sentimentalen Dinosauriers«, ein literarischer Bericht über seine Abenteuer in ganz Zamonien und vor allem in der Bücherstadt Buchhaim.Sein Schöpfer Walter Moers hat sich mit seinen phantastischen Romanen, weit über die Grenzen des deutschen Sprachraums hinaus, in die Herzen der Leser und Kritiker geschrieben. Alle seine Romane wie »Die 13 ½ Leben des Käpt'n Blaubär«, »Die Stadt der Träumenden Bücher«, »Der Schrecksenmeister« und zuletzt »Prinzessin Insomnia und der alptraumfarbene Nachtmahr« waren Bestseller.Neben dem Kontinent Zamonien mit seinen zahlreichen Daseinsformen und Geschichten hat Walter Moers auch so erfolgreiche Charaktere wie den Käpt'n Blaubär, das Kleine Arschloch und die Comicfigur Adolf, die Nazisau geschaffen.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 704
Erscheinungsdatum 28.08.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8135-0795-9
Verlag Knaus
Maße (L/B/H) 24,6/18,4/5 cm
Gewicht 1317 g
Abbildungen Über 100 illustrationen, schwarz-weiss Illustrationen
Verkaufsrang 71052
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
32,00
32,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
29 Bewertungen
Übersicht
25
2
1
0
1

Das beste Werk von Walter Moers - kombiniert mit der wunderbaren Vorlesekunst von Dirk Bach.
von einer Kundin/einem Kunden aus Bad Ischl am 14.06.2016
Bewertet: Medium: H?rbuch (MP3-CD)

Entweder man liebt Walter Moers, oder man kann wenig mit ihm anfangen. Die meisten meiner Bekannten sind jedoch hin und weg von seiner Kreativität, seinem Einfallsreichtum und seinem einzigartigem Schreibstil. Walter Moers entführt einen wieder einmal nach Zamonien - dieses Hörbuch bietet den besonderen Reiz, sich einfach zurüc... Entweder man liebt Walter Moers, oder man kann wenig mit ihm anfangen. Die meisten meiner Bekannten sind jedoch hin und weg von seiner Kreativität, seinem Einfallsreichtum und seinem einzigartigem Schreibstil. Walter Moers entführt einen wieder einmal nach Zamonien - dieses Hörbuch bietet den besonderen Reiz, sich einfach zurückzulehnen und sich die Geschichte meisterhaft erzählen zu lassen, anstatt sich auf das Buch konzentrieren zu müssen. Volle Kaufempfehlung!

Es gibt Wunder, die müssen ...
von einer Kundin/einem Kunden aus Ludwigsburg am 18.01.2016
Bewertet: Einband: Taschenbuch

... erst noch entdeckt werden. Doch dieses Wunder zwischen zwei Buchdeckeln wurde von mir bereits entdeckt und wurde prompt zu einem meiner Lieblingsbücher. Walter Moers hat eine ganz besondere Art, seine Geschichten zu erzählen, und verwebt die unterschiedlichen Handlungsstränge so gekonnt miteinander, dass ein wunderbares Lite... ... erst noch entdeckt werden. Doch dieses Wunder zwischen zwei Buchdeckeln wurde von mir bereits entdeckt und wurde prompt zu einem meiner Lieblingsbücher. Walter Moers hat eine ganz besondere Art, seine Geschichten zu erzählen, und verwebt die unterschiedlichen Handlungsstränge so gekonnt miteinander, dass ein wunderbares Literaturkunstwerk entsteht. Rumo ist ein sympathischer, recht stiller Held, der beweist, dass man unscheinbar sein und trotzdem ein Held werden kann. Walter Moers' Ideen sind auch Gold wert. Also - wer Rumo und vor allem Zamonien noch nicht kennt, für den wird es allerhöchste Eisenbahn!

Ein spannendes Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Zürich am 18.02.2014
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Eines Morgens wittert der kleine Rumo, der wie jeder Wolpertinger bei geschlossenen Augen mit der Nase sehen kann, den silbernen Faden, der das Glück verheißt. Doch bis dahin gilt es unvorstellbaren Gefahren zu trotzen: Rumo kämpft gegen bestialische Zyklopen, befreit seinen Lehrmeister Smeik von der Teufelsinsel, schlägt si... Eines Morgens wittert der kleine Rumo, der wie jeder Wolpertinger bei geschlossenen Augen mit der Nase sehen kann, den silbernen Faden, der das Glück verheißt. Doch bis dahin gilt es unvorstellbaren Gefahren zu trotzen: Rumo kämpft gegen bestialische Zyklopen, befreit seinen Lehrmeister Smeik von der Teufelsinsel, schlägt sich mit tumben Blutschinken, begegnet einem genialen Schüler von Professor Dr. Abdul Nachtigaller - und gelangt schließlich in das idyllische Wolperding, wo er schließlich den Ursprung des silbernen Fadens findet ...