Macbeth

Große Klassiker zum kleinen Preis Band 19

William Shakespeare

(8)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
3,95
3,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 1,90 €

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

ab 3,95 €

Accordion öffnen
  • Macbeth

    Anaconda Verlag

    Sofort lieferbar

    3,95 €

    Anaconda Verlag
  • König Lear

    Anaconda Verlag

    Sofort lieferbar

    3,95 €

    Anaconda Verlag
  • Macbeth

    Nikol

    Sofort lieferbar

    6,00 €

    Nikol
  • No Fear Shakespeare: Macbeth

    Nikol

    Sofort lieferbar

    7,95 €

    Nikol
  • Macbeth

    Books on Demand

    Lieferbar in 1 - 2 Wochen

    14,80 €

    Books on Demand
  • Macbeth

    Fabula

    Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

    18,90 €

    Fabula
  • König Lear

    Hofenberg

    Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

    19,80 €

    Hofenberg
  • Macbeth

    Tredition

    Lieferbar in 5 - 7 Tagen

    19,90 €

    Tredition
  • Macbeth

    Tredition

    Lieferbar in 5 - 7 Tagen

    19,90 €

    Tredition
  • Macbeth

    Books on Demand

    Lieferbar in 1 - 2 Wochen

    24,80 €

    Books on Demand
  • Macbeth (Großdruck)

    Henricus (Großdruck)

    Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

    24,80 €

    Henricus (Großdruck)
  • König Lear (Großdruck)

    Henricus (Großdruck)

    Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

    24,80 €

    Henricus (Großdruck)
  • Macbeth / Macbeth [Zweisprachig] (Shakespeare Gesamtausgabe, Band 6)

    Ars vivendi

    Erscheint demnächst (Nachdruck)

    33,00 €

    Ars vivendi
  • Macbeth

    Outlook

    Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

    36,90 €

    Outlook

eBook

ab 0,49 €

Accordion öffnen

Hörbuch

ab 9,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Wie reagiert ein Mensch auf die Verheißung von Macht? Wie weit reicht sein Gewissen, sobald ihn der Machtrausch erfasst? Macbeth ist ein tapferer Feldherr des schottischen Königs und dient ihm seit Jahren in Treue und Ehre. Dann trifft ihn die Prophezeiung der Hexen. Macbeth wird zum Königsmörder und blutigen Tyrannen, der in wenigen Wochen fast zwanghaft Verbrechen auf Verbrechen häuft. In einem seiner meistgespielten und wirkungsmächtigsten Stücke zeigt Shakespeare einen Mann, der, vom Bewusstsein seiner Schuld zerfressen, der Faszination des Bösen erliegt.

William Shakespeare (1564-1616) wurde in Stratford-upon-Avon als Sohn des Bürgermeisters und Handschuhmachers John Shakespeare geboren. Über sein Leben ist weniges mit Sicherheit bekannt: Vermutlich zog er zwischen 1582 und 1592 mit einer Theatertruppe durch England. 1592 wurde er erstmals als Schauspieler in London erwähnt. 1597 wurde er Mitinhaber des Globe Theatre, 1609 erwarb er mit seiner Truppe "The King's Men" das Blackfriar's Theatre. Als Dramatiker nimmt Shakespeare eine überragende Stellung in der Weltliteratur ein: Er verfasste unzählige, bis heute weltberühmte Stücke, darunter Historiendramen ("Richard III"), Tragödien ("Romeo und Julia", "Othello", "Hamlet"), Komödien ("Ein Sommernachtstraum", "Was ihr wollt") und Romanzen ("Der Sturm").

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 96
Erscheinungsdatum 01.09.2005
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-938484-57-9
Verlag Anaconda Verlag
Maße (L/B/H) 19,9/13,1/1,3 cm
Gewicht 165 g
Originaltitel The Tragedy Macbeth
Übersetzer Dorothea Tieck
Verkaufsrang 43647

Weitere Bände von Große Klassiker zum kleinen Preis

Kundenbewertungen

Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
4
4
0
0
0

Meisterwerk
von einer Kundin/einem Kunden am 23.11.2020

Ein Stück, dass wohl nie seinen Reiz und seine zeitlose Aussage verlieren wird. In genialen Monologen beobachten wir den Abstieg des Heerführers Macbeth in den abgrundtiefen Wahnsinn. Von Macht und Habgier zerfressen. Auch in weiter 500 Jahren lesenswert!

Übermut tut selten gut.
von einer Kundin/einem Kunden aus Linz am 10.09.2012
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Mein Lieblingsstück von William Shakespeare! Da will man doch nur König werden und was hat man davon? Den Tod und lebenslanges zwanghaftes Händewaschen. Tja so geht es einem wenn man auf verstörte alte Hexen hört die einem etwas von Prophezeiungen erzählen. Selbst Schuld, kein Mitleid! Nein, Spaß beiseite. Macbeth ist sich... Mein Lieblingsstück von William Shakespeare! Da will man doch nur König werden und was hat man davon? Den Tod und lebenslanges zwanghaftes Händewaschen. Tja so geht es einem wenn man auf verstörte alte Hexen hört die einem etwas von Prophezeiungen erzählen. Selbst Schuld, kein Mitleid! Nein, Spaß beiseite. Macbeth ist sicherlich eine der größten Tragödie der Geschichte und gehört zur Allgemeinbildung wie der Kaffee zum Frühstück!

gefällt mir gut
von Bianca am 29.04.2009
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Dieses Buch ist zwar etwas schwer zu lesen,dafür macht es aber umso mehr Spaß. In den Werken von Shakespeare gibt es immer eine Lehre die den Menschen vermittelt werden soll.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4