Die Möpse der Beklagten

20 kuriose Rechtsfälle

Detlef Sasse

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
9,95
9,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Beschreibung

Wie schmuggeln Ladendiebe eigentlich Schlagbohrer aus dem Baumarkt? Wie können einem die Jahreszeiten das Alibi versauen?
Und wozu ist frau bereit, wenn laut dem netten „Arzt“ am Telefon dem lieben Göttergatten die Amputation des besten Stücks droht?

Mit solchen Fragen und skurrilen Rechtsfällen müssen sich Richter und Staatsanwälte immer wieder herumschlagen.

Die „Möpse der Beklagten“: witzige, verrückte und zum Teil schockierende Fälle aus Polizeiakten und deutschen Gerichten – kaum zu glauben, aber wahr.

Detlef Sasse wurde 1941 in Berlin geboren, wo er heute auch mit seiner Familie lebt.
Nach dem Studium der Rechtswissenschaften, das er mit beiden Staatsexamen und der Promotion abschloss, war er von 1971 bis 2006 im Justizdienst tätig, zunächst als Rechtsanwalt, dann als Richter und zuletzt als Vorsitzender einer Strafkammer. Seit Mai 2006 ist Detlef Sasse im Ruhestand und ausschließlich als Schriftsteller tätig.
Die bedeutsamen Zufälligkeiten und die Menschen mit ihren großen und kleinen Widrigkeiten sind für den Autor immer wieder spannende Themen, zu denen er bereits mehrere Bücher veröffentlicht hat.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 188
Erscheinungsdatum 03.05.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-944948-88-1
Verlag MEDU Verlag
Maße (L/B/H) 20,5/13,4/1,6 cm
Gewicht 270 g
Auflage 1

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0