Lautlos

Roman

Köln-Krimi Band 19

Frank Schätzing

(35)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
11,00
11,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 11,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

8,49 €

Accordion öffnen

Hörbuch (MP3-CD)

16,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Sieht Dr. Liam O’Connor, genialer Physiker und Bestsellerautor, Gespenster? Wird Köln wirklich von einer unbekannten Macht unterwandert, wenige Tage bevor hier die weltpolitische Elite zum G-8-Gipfel zusammenkommt? Tatsächlich stößt O’Connor auf eine Verschwörung und eine unheimliche Waffe, die einen neuen Kalten Krieg auslösen könnte. In einem atemlosen Katz- und Mausspiel versucht er, die Katastrophe zu verhindern. Doch die Gegner scheinen immer einen Schritt voraus zu sein…

"Ein Polit-Krimi mit spannenden Momenten und Wendungen." Bild am Sonntag

Frank Schätzing, geboren 1957 in Köln, veröffentlichte 1995 den historischen Roman »Tod und Teufel«, der zunächst regional, später bundesweit zum Bestseller avancierte. Nach zwei weiteren Romanen und einem Band mit Erzählungen sowie dem Thriller »Lautlos« erschien im Frühjahr 2004 der Roman »Der Schwarm«, der seit Erscheinen eine Gesamtauflage von 4,5 Millionen Exemplaren erreicht hat und weltweit in 27 Sprachen übersetzt wurde. Es folgten die internationalen Bestseller »Limit« (2009) und »Breaking News« (2014). Im Frühjahr 2018 erschien Frank Schätzings Thriller »Die Tyrannei des Schmetterlings«. Frank Schätzing lebt und arbeitet in Köln.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Erscheinungsdatum 20.02.2006
Verlag Goldmann
Seitenzahl 704
Maße (L/B/H) 18,5/11,8/5 cm
Gewicht 566 g
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-442-45922-3

Weitere Bände von Köln-Krimi

Kundenbewertungen

Durchschnitt
35 Bewertungen
Übersicht
10
15
4
5
1

Intelligent, lustig, spannend
von Io am 11.06.2020

Hier hat er wirklich was besonderes zusammengebracht. Ein Thriller mit Hirn.

spannend
von einer Kundin/einem Kunden aus Velbert am 01.11.2018
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

eben ein echter Schätzing , am Anfang etwas gänend aber dann spanned geschriebend. Stellenweise sehr ins detail gerutscht, ich habe das Buch nicht mehr aus der Hand gelegt. Empfelenwert für Frank Schätzing Fan. Diesen Stil muß man auch mögen .

Super Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Oberwil BL am 08.11.2017
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Hat zwischendurch etwas Überwindung gebraucht, hätte am Ende aber gerne noch 100 bis 200 Seiten mehr gehabt, weil es so spannend war.


  • artikelbild-0