Warenkorb

Ein Leben für die klassische Reitlehre

Berühmte Reitmeister, Meilensteine der Ausbildung.

„Ein Leben für die klassische Reitlehre“ ist weit mehr als nur ein gewöhnliches Reithandbuch, sondern zugleich Lebenswerk und Biografie von Gert Schwabl von Gordon. Er berichtet mal heiter mal besinnlich über seinen reiterlichen Werdegang, bedeutende Stationen in seinem Leben und prägende Erlebnisse. Zudem bezieht er intensiv Stellung zu den wichtigsten reiterlichen Fragen, die heute wieder an Aktualität gewinnen.
Gert Schwabl von Gordons langjährige Schülerin Bianca Rieskamp widmet sich im zweiten Teil des Buches der Ausbildung des Pferdes nach der Gebrauchsschule. Beiden Autoren gelingt es in diesem Band durch die intensive Auseinandersetzung mit der H.Dv. 12 und mittels des einzigartigen Bildmaterials, mit altbekannten Vorurteilen gegenüber der Reitvorschrift aufzuräumen.

Gert Schwabl von Gordon, staatl. gepr. Reitlehrer, betreibt das Reitlehrinstitut Nürnberg. Er lernte das Reiten in der klassischen Tradition von seinem Vater, der an der Kavallerieschule Hannover als Bereiter und Reitlehrer tätig war.

Bianca Rieskamp, Pferdewirtin Schwerpunkt Reiten, Diplom-Sozialpädagogin mit Zusatzausbildung zur Reitpädagogin beim Deutschen Kuratorium für therapeutisches Reiten, ist langjährige Schülerin von Gert Schwabl von Gordon und bildet Pferde nach der klassischen Reitlehre unter intensiver Einbeziehung von Bodenarbeit und Freiarbeit aus. Sie selbst lernte unter anderem auch bei E. v. Neindorff, E. Meyners, Dr. G. Heuschmann, Peter Pfister und Knut Krüger.
Portrait
Bianca Rieskamp ist Pferdewirtin (Schwerpunkt Reiten) und Reitpädagogin (DKthR). Unter anderem bildete sie sich bei E. von Neindorff, C. Ackermann, G. Schwabl von Gordon, G. Heuschmann und E. Meyners weiter. Mit Gert Schwabl von Gordon hat sie bereits mehrere Bücher zur klassischen Reitlehre nach der H.Dv. 12 veröffentlicht. Neben der reiterlichen Arbeit sind ihr aber auch Bodenarbeit und Freiheitsdressur zum Beziehungsaufbau mit dem Pferd zentrales Anliegen. Bei verschiedenen Trainern hat sie in Kursen ihre Techniken perfektioniert und integrierte die Arbeit mit dem freien Pferd in ihr klassisches Ausbildungskonzept nach der H.Dv. 12.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 347
Erscheinungsdatum 01.12.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-487-08595-1
Reihe Documenta Hippologica
Verlag Olms, Georg
Maße (L/B/H) 24,4/17/2,4 cm
Gewicht 881 g
Abbildungen mit zahlreichen Fotos.
Auflage 2017
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
32,80
32,80
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 1 - 2 Wochen Versandkostenfrei
Lieferbar in 1 - 2 Wochen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.