Argumentation in der Jurisprudenz.

Zur Rezeption von analytischer Philosophie und kritischer Theorie in der Grundlagenforschung der Jurisprudenz.

Schriften zur Rechtstheorie Band 146

Eric Hilgendorf

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
56,00
56,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar innerhalb von 3 Wochen Versandkostenfrei
Lieferbar innerhalb von 3 Wochen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Eric Hilgendorf, geb. 1960, Studium der Philosophie, Rechtswissenschaft und Neueren Geschichte in Tübingen. 1990 philosophische und 1992 juristische Promotion. 1996 Habilitation für Strafrecht, Strafprozeßrecht und Rechtsphilosophie mit einer Arbeit über "Tatsachenaussagen und Werturteile im Strafrecht". Danach Vertreter einer strafrechtlichen Professur in Konstanz.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 235
Erscheinungsdatum 12.11.1991
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-428-07262-0
Verlag Duncker & Humblot
Maße (L/B/H) 23,3/15,7/1,3 cm
Gewicht 318 g
Abbildungen mit Abbildungen

Weitere Bände von Schriften zur Rechtstheorie

mehr

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0