Seitenstechen

Mike Krüger, Thomas Gottschalk, Christian Wolff, Susanne Uhlen, Werner Kreindl

(1)
Film (DVD)
Film (DVD)
6,99
6,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Weitere Formate

Beschreibung

Ein Mann mit Seitenstechen. Aber müssen daraus gleich glückliche Umstände werden? Norbert kann's nicht fassen und trägt's dann doch mit Fassung... Aus ist's mit dem schönen Leben. Wo Norbert seinen Nippel doch zu gerne durch fremde Laschen zieht, obwohl er mit Monika liiert ist. Mein Gott, Norbert. Gut, was passiert ist, ist passiert. Er kriegt ein Baby! Das ist nun leichter gesagt als ausgetragen.

Produktdetails

Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 6 Jahren
Erscheinungsdatum 01.04.2005
Regisseur Dieter Pröttel
Sprache Deutsch
EAN 9002986620488
Genre Komödie
Studio MCP
Spieldauer 90 Minuten
Bildformat 4:3 Vollbild (1.33:1)
Tonformat Deutsch: Stereo
Verpackung DVD Softbox Standard

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
1
0
0
0

sehr sehenswert
von Blacky am 07.04.2014

nhalt: Eine ist so gut wie keine - und viel zuwenig Norbert treibt es nicht nur mit einer, nein, er ist ein Aufreißer und pflückt die süßen Früchte gleich bei zwei Frauen! Bei Monika - eigentlich lieben sich die zwei, doch keiner der beiden will sich das so richtig eingestehen. Und dann gibt es noch Ulla, seine Kollegin und Fre... nhalt: Eine ist so gut wie keine - und viel zuwenig Norbert treibt es nicht nur mit einer, nein, er ist ein Aufreißer und pflückt die süßen Früchte gleich bei zwei Frauen! Bei Monika - eigentlich lieben sich die zwei, doch keiner der beiden will sich das so richtig eingestehen. Und dann gibt es noch Ulla, seine Kollegin und Freundin seines besten Freundes Otto, der, und sei es aus reiner Vertrauensseligkeit, öfter einen Berg als seine Ulla besteigt. Norbert erfüllt gern seine Pflichten, er hetzt von Liebesnest zu Liebesnest und gibt im Job sein Bestes, auch wenn ihm die amouröse Doppelbelastung so manches Kopfzerbrechen bereitet. Der ganze Liebesstress hat schließlich eines zur Folge Seitenstechen - und das plötzliche Verlangen nach Bratwurst mit Zucker und Gurken mit Honig. Tage später macht Norbert endgültig schlapp, wird ohnmächtig und kommt mit starken Bauchschmerzen wieder zu sich. Da stimmt was nicht, ein Besuch bei Dr. Schliemann, seinem Hausarzt, ist unumgänglich. Was zuerst wie eine harmlose Sportverletzung aussieht, entpuppt sich, sofern man Befunden und Blutproben Glauben schenken darf, als eine katastrophale Laune der Natur Norbert wird Vater - nein Mutter! Oder beides zugleich. Unglaublich, aber wahr - er ist schwanger! Und er will dieses Baby! Unbedingt! Dass hier eine Lachsalve die nächste jagt ist schon klar, wenn man weiß, dass es sich bei dem Schwangeren um Mike Krüger handelt. Es gibt -wie nicht anders zu erwarten- jede Menge Situationskomik, aber auch durchaus ernsthafte Ansätze. Es ist eben alles "andersrum". Man wird wohl als Frau niemals in die Situation kommen, dass einem der Freund gesteht schwanger zu sein und als Mann muss man seiner Freundin wohl auch nie gestehen schwanger zu sein und nicht ganz sicher zu sein von wem. Es handelt sich hier zwar um eine "Komödie" die diesen Namen auch verdient hat, gibt dem Zuschauer aber durchaus Grund zum nachdenken. Das Ende ist zwar logisch, aber dennoch unerwartet. Auf jeden Fall ein sehr sehenswerter Film.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1