Die drei ??? Das Dorf der Teufel

Graphic Novel

Ivar Leon Menger, John Beckmann

(6)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
16,99
16,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

16,99 €

Accordion öffnen

eBook (PDF)

9,99 €

Accordion öffnen
  • Die drei ??? Das Dorf der Teufel (drei Fragezeichen)

    PDF (Kosmos)

    Sofort per Download lieferbar

    9,99 €

    PDF (Kosmos)

Beschreibung

Die drei ??? staunen nicht schlecht, als sie auf der Suche nach einem vermissten Freund des Chauffeurs Morton in Redwood Falls ankommen. Als wäre die Zeit stehengeblieben … denn die Bewohner des abgelegenen Dorfs lehnen jegliche Form der modernen Technologie und des Fortschritts ab. Doch dies ist nicht die einzige Überraschung für Justus, Peter und Bob, denn bereits nach kurzer Zeit überschlagen sich die Ereignisse und das Dorf der Teufel zeigt sein wahres Gesicht ...

Ivar Leon Menger, 1973 in Darmstadt geboren, arbeitet seit 2001 als freischaffender Werber, Regisseur und Hörspielautor. Seine Kurzfilme und Hörspiele erhielten zahlreiche Preise, u.a. Bester Kurzfilm (Geteiltes Leid, Berlinale
2002), Bestes Jugendhörspiel 2006 (Die Dr3i Hotel Luxury End, Hörspiel-Awards 2006), Bestes Erwachsenenhörspiel 2006 (Der Prinzessin, Hörspiel-Awards 2006) und Hörspiel des Monats (DODOS RÜCKKEHR, Hörspiel-Awards
2008).

John Beckmann ist Hörspiel- und Kurzgeschichtenautor.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 128
Altersempfehlung 10 - 13 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 07.09.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-440-15471-7
Reihe Die drei ???
Verlag Franckh-Kosmos
Maße (L/B/H) 23,8/16,9/2 cm
Gewicht 362 g
Abbildungen Raster, farbig, schwarz-weiss Illustrationen, Raster, schwarz-weiss, farbige Illustrationen
Auflage 1
Illustrator Christopher Tauber
Verkaufsrang 12829

Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
5
1
0
0
0

Beeindruckender Zeichenstil
von Julia Lotz aus Aßlar am 31.05.2018

Als Kind war ich ein großer Fan von Detektivserie, wie Die drei ???, Fünf Freunde oder TKKG. Lange Zeit habe ich diese Reiehn komplett aus den Augen verloren. Wie schade das ist, zeigte mit besonders die Graphic Novel Adaption von den drei Fragezeichen deren zweiter Teil, Das Dorf der Teufel, im Herbst 2017 bei Kosmos erschienen... Als Kind war ich ein großer Fan von Detektivserie, wie Die drei ???, Fünf Freunde oder TKKG. Lange Zeit habe ich diese Reiehn komplett aus den Augen verloren. Wie schade das ist, zeigte mit besonders die Graphic Novel Adaption von den drei Fragezeichen deren zweiter Teil, Das Dorf der Teufel, im Herbst 2017 bei Kosmos erschienen ist. Besonders beeindruckt hat mich hierbei nicht nur der Zeichenstil, der zudem besonders kindgerecht ist und mich auch direkt angesprochen hat. Auch das Spiel mit den Farben machte auf mich besonders Eindruck. Gearbeitet wird mit sehr wenigen Farben und neben schwarz, weiß, blau und rot, den Farben, die man auch im Logo der drei Fragezeichen findet, gesellte sich höchstens noch grün hinzu. Die Farben wurden je nach Ort und Stimmung perfekt eingesetzt und trugen so enorm viel zur Atmosphäre bei. Ansonsten ist auch die Graphic Novel eine klassische Detektivgeschichte rund um die drei Fragezeichen. Ein Fall muss gelöst werden und währenddessen wird auch der Leser schon mit allerlei Hinweisen und komischen Gefühlen versorgt, sodass man aktiv mit versuchen kann, das Rätsel zu lösen. Dennoch konnte mich die Graphic Novel auch das eine oder andere Mal überraschen und auch die Lösung am Ende hat mit sehr gut gefallen. Wie alle Die drei ???-Geschichten war auch diese an der einen oder anderen Stelle ein wenig überzogen, aber das gehört für mich einfach zur Reihe dazu und stört nicht weiter. Wer Die drei ??? und Detektivgeschichten mag, der sollte auch vor der Graphic Novel Adaption nicht halt machen. Sie überzeugt durch eine ebenso tolle Geschichte, die der Romanform in nichts nachsteht und kann zudem mit dem genialen Zeichenstil und der Farbgebung überzeugen. 


  • Artikelbild-0