Der Wolf kehrt zurück

Mensch und Wolf in Koexistenz?

Günther. Bloch, Elli H. Radinger

(4)
eBook
eBook
14,99
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

19,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

14,99 €

Accordion öffnen
  • Der Wolf kehrt zurück

    ePUB (Kosmos)

    Sofort per Download lieferbar

    14,99 €

    ePUB (Kosmos)

Beschreibung

Der Wolf ist nach Deutschland zurückgekehrt und die Begeisterung darüber ist ebenso groß wie die Unsicherheit. Was wissen wir über dieses Lebewesen? Wie verhalten wir uns, falls uns Wölfe begegnen? Wie können wir lernen, angst- und vorurteilsfrei mit ihnen zu leben? Wie können Nutztierhalter ihre Schafe, Rinder und Pferde schützen? All diese Fragen beantworten die Autoren in diesem Buch wissenschaftlich fundiert und basierend auf eigenen Erfahrungen und Tausenden direkten Begegnungen mit wild lebenden Wölfen. Dazu praxiserprobte Tipps und Verhaltensregeln für das Leben im Wolfsgebiet. Mit einem Vorwort von Ethologin und Fachtierärztin für Verhaltenskunde Dr. Dorit Urd Feddersen-Petersen.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 144 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 04.05.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783440155660
Verlag Franckh-Kosmos
Dateigröße 35945 KB
Verkaufsrang 58133

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
3
1
0
0
0

Das TOP Buch zum Thema Wolf
von einer Kundin/einem Kunden aus Deinstedt am 12.11.2017
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Das Buch " Der Wolf kehrt zurück" von Günther Bloch und Elli H. Radinger ist im Kosmos Verlag erschienen. Es beinhaltet Tipps für Hundehalter, Spaziergänger und Reiter und vor allem klärt es auf, wie wir uns im Umgang mit dem Wolf verhalten müssen. Ich finde, das es gerade JETZT, wo es so viele Missverständnisse, Ängste und g... Das Buch " Der Wolf kehrt zurück" von Günther Bloch und Elli H. Radinger ist im Kosmos Verlag erschienen. Es beinhaltet Tipps für Hundehalter, Spaziergänger und Reiter und vor allem klärt es auf, wie wir uns im Umgang mit dem Wolf verhalten müssen. Ich finde, das es gerade JETZT, wo es so viele Missverständnisse, Ängste und gefährliches Halbwissen zu diesem brisanten Thema gibt, ein sehr wichtiges und informatives Buch, was wirklich alle Fragen beantwortet und aufklärt. Es ist neutral geschrieben und für jeden zu verstehen. Es bietet auch Tipps zum Thema Herdenschutz ( Zeit, Kosten, Aufwand) Schutzmaßnahmen. Dieses Buch nimmt den Menschen, die sich fürchten, die Angst, denn auch in der heutigen Zeit haben viele noch die Mär von Rotkäppchen und dem bösem Wolf im Kopf. Auch in der Politik ist das Thema topaktuell. Dieses Thema, wie auch die Rechtslage wird behandelt. Es gibt auch zahlreiche wunderschöne Fotos und Grafiken. Fazit: Absolute Leseempfehlung für jeden, den das Thema Wolf interessiert und für diejenigen, die nach Antworten und Aufklärung suchen.

Nicht nur für Rotkäppchen
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 26.07.2017
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Ein spannendes Buch, das uns anhand von Wolfsrudeln in Deutschland und ganz Europa den langfristigen Umgang mit Wölfen als unsere Kulturfolger näherbringt. Auch wenn sich in Österreich noch nicht viele Wölfe angesiedelt haben, verschafft dieses Buch mit seinen praktischen Handlungsanleitungen einen guten Wissensvorsprung. Im Bu... Ein spannendes Buch, das uns anhand von Wolfsrudeln in Deutschland und ganz Europa den langfristigen Umgang mit Wölfen als unsere Kulturfolger näherbringt. Auch wenn sich in Österreich noch nicht viele Wölfe angesiedelt haben, verschafft dieses Buch mit seinen praktischen Handlungsanleitungen einen guten Wissensvorsprung. Im Buch werden neben den verschiedenen Herdenschutzmaßnahmen auch Projekte zur Unterstützung von Nutztierhaltern durch Wolfsbefürworter vorgestellt. Für Spaziergehende, Radfahrende und Wandernde werden klare Verhaltensregeln für den seltenen Fall, dass man Wölfen direkt begegnen sollte, erklärt. Besonders interessant, da direkt zu vergleichen, sind die Berichte zu Wolfsrudeln auf militärischem Gebiet, wie dies auch im niederösterreichischen Allentsteig beobachtet werden kann. Die Autorin und der Autor haben praktische Erfahrung mit Herdenschutzmaßnahmen in Deutschland, Spanien, Polen, Slowakei und Nordamerika gesammelt und sind leidenschaftliche Wolfsbeobachter. Ihre Meinungen, Lösungsansätze und Ratschläge zum Umgang mit Wolfen sind realitätsnah und nicht verträumt. Sie machen sich keine Illusionen über die Schwierigkeiten beim Nebeneinander von Mensch und Wolf. Zu beachten ist, dass sämtliche jagd- und tierschutzrechtlichen Angaben leider nur auf deutsches Recht bezogen sind. Besonders auch, trotz mancher Pauschalisierungen, Jägerinnen und Jägern empfohlen!


  • Artikelbild-0