Ben Hur - Die späten Jahre

Nachfolgeroman des Klassikers Ben Hur, römisches Reich, Wagenrennen, Rom, Caligula, Christen, Nero; Geschenk, Geschenkbuch, Geburtstag, Ostern, Weihnachten, Nikolaus

Alexander Kronenheim

(2)
eBook
eBook
1,99
1,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar

Weitere Formate

Taschenbuch

7,95 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

1,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Dieser Roman setzt mit seiner Geschichte zehn Jahre nach dem Ende des bekannten Klassikers an. Ben Hur lebt mittlerweile als erfolgreicher Geschäftsmann mit Ehefrau Esther, seinen beiden Kindern und Schwester Tirzah in Rom. Aber ein unglücklicher Zufall spielt das Leben Ben Hurs in die Hände des gnadenlosen Imperators Caligula und ein letztes Mal muss er um Leben, Ehre und Familie kämpfen.
Auszug:
Ben Hur hatte anfangs seine Rosse geschont. Ptolemäus hätte daher in die Arena hinunterfliegen mögen, um ihn anzutreiben: "Ich lasse diesen Nazarener auspeitschen wie einen Hund und in den Tiber werfen!" fluchte er wild. Geifernder Schaum trat auf seine Lippen, während Caligula über den Vorsprung Iadoks Freudentränen vergoss. Aber bald erblasste er, da sich der Abstand zwischen Iadok und Ben Hur zusehends verringerte. Unmittelbar hinter Ben Hur kam das Gespann des Griechen. Bald sah man alle drei fast in einer Reihe nebeneinander durch die Arena sausen. Die Hufe der Rosse schienen kaum mehr den Boden zu berühren. Die Räder schienen mit der Luft in eins zu zerfließen. Die Gespanne flogen dahin, als ob der Sonnengott selbst mit seinem Wagen durch die Lüfte sause.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 200 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 07.05.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783744876520
Verlag Books on Demand
Dateigröße 808 KB
Verkaufsrang 100407

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Schöner Historienroman - für Ben Hur Fans ein Muss!
von einer Kundin/einem Kunden aus Frankfurt am 25.04.2017
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ich habe das Buch sehr genossen. Da ich großer Ben Hur Fan bin, habe ich mich sehr über das "Wiedersehen" mit Ben Hur und seinen Angehörigen gefreut. Die Story ist solide und spannend und Ben Hur als großartige Persönlichkeit ist glaubhaft dargestellt.

Toller Nachfolgeroman zum bekannten Klassiker
von einer Kundin/einem Kunden aus Hamburg am 15.04.2017
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Dieser Roman spinnt den Geschichtsfaden um Ben Hur in interessanter Weise weiter. Aber auch die aus dem Klassiker bekannten Figuren um Ben Hur herum tauchen in diesem Fortsetzungsroman wieder auf und stellen damit die gedankliche Brücke zum berühmten Roman passend her. Die Story ist dicht erzählt und wartet mit einigen interess... Dieser Roman spinnt den Geschichtsfaden um Ben Hur in interessanter Weise weiter. Aber auch die aus dem Klassiker bekannten Figuren um Ben Hur herum tauchen in diesem Fortsetzungsroman wieder auf und stellen damit die gedankliche Brücke zum berühmten Roman passend her. Die Story ist dicht erzählt und wartet mit einigen interessanten Wendungen und Schicksalsschlägen auf. Ben Hur wird als Persönlichkeit absolut authentisch dargestellt und es ist ein tolles und schönes Wiedersehen nach dem Lesen des Klassikers oder sehen des tollen Films von damals. Auch wenn das Buch sicher nicht auf Augenhöhe mit dem Klassiker rangiert, ist es doch ein gutes Buch mit Wiedersehenseffekt und spannender Story. Ich meine im Cover Charlton Heston wiedererkannt zu haben? Sicher kein Zufall. Mir hat das Buch jedenfalls richtig gut gefallen.


  • Artikelbild-0