Warenkorb

Lehrbuch der Viszeralen Osteopathie 1

Band 1

Weitere Formate

Kunststoff-Einband

Wissen vom Begr¿nder der Methode
Das Grundlagenwerk der viszeralen Osteopathie mit einmaligen Behandlungsfotos vom Begr¿nder der Methode.
Band 1:
- theoretische Grundlagen und Untersuchungstechniken
- klinisches Vorgehen nach Organsystemen
¿ Bedeutung der muskulo-skelettalen Dysfunktionen f¿r die viszerale Osteopathie
Die neue, 2. Auflage wurde aktualisiert und korrigiert.

Portrait

Jean-Pierre Barral, Osteopath D.O., ist der Begründer und international führende Vertreter der Viszeralen Osteopathie und kann auf über 30 Jahre praktische Erfahrung zurückblicken. Er leitet die Abteilung Viszerale Manipulation der medizinischen Fakultät in Paris du Nord und ist Direktor des Collège International d'Ostéopathie in Saint Etienne. Neben seiner weltweiten Tätigkeit als Dozent praktiziert Jean-Pierre Barral in einer eigenen Praxis in Grenoble. Pierre Mercier, Osteopath D.O., ist ein Kollege von Jean-Pierre Barral und unterrichtet ebenfalls.

Jean-Pierre Barral, Osteopath D.O., ist der Begründer und international führende Vertreter der Viszeralen Osteopathie und kann auf über 30 Jahre praktische Erfahrung zurückblicken. Er leitet die Abteilung Viszerale Manipulation der medizinischen Fakultät in Paris du Nord und ist Direktor des Collège International d'Ostéopathie in Saint Etienne. Neben seiner weltweiten Tätigkeit als Dozent praktiziert Jean-Pierre Barral in einer eigenen Praxis in Grenoble. Pierre Mercier, Osteopath D.O., ist ein Kollege von Jean-Pierre Barral und unterrichtet ebenfalls.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Aus dem Inhalt:
    - Theoretische Grundlagen und Untersuchungstechniken
    - Klinisches Vorgehen nach Organsystemen
    - Bedeutung der muskulo-skelettalen Dysfunktionen für die viszerale Osteopathie
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 236
Erscheinungsdatum 04.02.2005
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-437-56371-3
Verlag Urban & Fischer
Maße (L/B/H) 27,7/20,3/1,5 cm
Gewicht 820 g
Originaltitel Manipulations viscèrales 1
Abbildungen 2., aktualis. und erg. XI, mit 125 zum Teil zweifarb. Abbildungen und Fotos. 27,5 cm
Auflage 2. A
Übersetzer Walburga Rempe-Baldin, Martial Duvoisin
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
63,00
63,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Jetzt 5-fache Prämienmeilen für jeden vollen Euro sammeln



Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

...ein ausgezeichneter Leitfaden aus erster Hand
von Don Alegre aus Bayern am 07.01.2010
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Ein umfassendes und praxisorientiertes Grundlagenwerk von Jean-Pierre Barral, dem Begründer der viszeralen Osteopathie, welches die notwendigen Voraussetzungen und Behandlungstechniken absolut nachvollziehbar und verständlich vermittelt. Nachdem dies die erste Rezension ist, hier die Thematik der 2 Bände: Band 1: - Theore... Ein umfassendes und praxisorientiertes Grundlagenwerk von Jean-Pierre Barral, dem Begründer der viszeralen Osteopathie, welches die notwendigen Voraussetzungen und Behandlungstechniken absolut nachvollziehbar und verständlich vermittelt. Nachdem dies die erste Rezension ist, hier die Thematik der 2 Bände: Band 1: - Theoretische Grundlagen und Untersuchungstechniken - Detaillierte Beschreibung des klinischen Vorgehen nach Organsystemen - Bedeutung des Sakrokokzygealgelenks für viszerale Dysfunktionen Band 2: - Vertiefung und Weiterentwicklung der Behandlungsmethoden - Diskussion diagnostischer Methoden und spezieller Behandlungsmethoden unter Berücksichtigung pädiatrischer Aspekte - Ergänzung der Behandlungstechniken für Pankreas und Gallenblase

Mehr als nur Grundwissen
von Leopold Schikora,Therapeut und Dozent aus Bremen am 24.11.2007

Jean-Pierre Barral erschuff mit diesem Buch ein literarisches Grundlagenwerk der Viszeralen Osteoptahie.Dieses Buch ermöglicht dem Therapeuten in die Tiefen der osteopatischen Behandlungsmethoden, die sich mit den viszeralen Dysfunktionen bafassen,einzutauchen. Das Buch kann sowohl als Lehrbuch als auch als praxisbezogener Leitf... Jean-Pierre Barral erschuff mit diesem Buch ein literarisches Grundlagenwerk der Viszeralen Osteoptahie.Dieses Buch ermöglicht dem Therapeuten in die Tiefen der osteopatischen Behandlungsmethoden, die sich mit den viszeralen Dysfunktionen bafassen,einzutauchen. Das Buch kann sowohl als Lehrbuch als auch als praxisbezogener Leitfaden dienlich sein.


FAQ