Praxishandbuch Arbeitszeugnisse

Rechtssichere Grundlagen und Musterzeugnisse

Haufe Fachbuch Band 14047

Anne Backer, Peter H.M. Rambach, Stephan Wilcken

Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
59,95
59,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

59,95 €

Accordion öffnen

eBook

ab 52,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung


Was muss bei der Erstellung eines Arbeitszeugnisses beachtet werden? Welche Zeugnisarten gibt es? Wer hat einen rechtlichen Anspruch darauf? Und wer haftet bei Fehlern? Mit diesem Praxishandbuch erstellen Sie für jeden Mitarbeiter das richtige Arbeitszeugnis im Handumdrehen - von A wie Account-Manager bis Z wie Zweiradmechaniker. Es bietet Ihnen das nötige Grundlagenwissen und das spezifische rechtliche Know-how. Bewertungsbögen zur Einschätzung von Leistungen, juristisch geprüfte Musterzeugnisse und Textbausteine sowie Checklisten zur Prüfung fertiger Zeugnisse helfen Ihnen zusätzlich. So sind Sie immer auf der sicheren Seite.

Inhalte:


  • Aufbau und zentrale Inhalte der verschiedenen Zeugnisarten

  • Über 260 Musterzeugnisse für alle Branchen

  • Leistungen und Verhalten richtig beurteilen

  • Zeugnisausstellung: Rechtsanspruch und Zeitpunkt

  • Vorgehen bei Spezialfällen: Eltern- und Pflegezeit, fristlose Kündigung, Wettbewerbsverbot u. v. m.

  • Gerichtliche Durchsetzung, Änderung und Widerruf eines Arbeitszeugnisses

  • Haftung des Arbeitgebers bei fehlerhaften Zeugnissen




Anna Backer, Rechtsanwältin, war nach ihrem juristischen Studium viele Jahre als Führungskraft in einem internationalen Unternehmen tätig. Zu ihrer Tätigkeit gehörten auch die Erstellung und Analyse von Arbeitszeugnissen. Als Rechtsanwältin befasst sie sich heute häufig mit der Prüfung von Arbeitszeugnissen..
Peter H.M. Rambach, Fachanwalt für Arbeitsrecht, Dr. Fettweis & Sozien, Freiburg.
Stephan Wilcken, 1957 geboren, Studium der Rechtswissenschaften an der Albert-Ludwigs-Universität in Freiburg, RA, Fachanwalt für Arbeitsrecht, Geschäftsführer bei Südwestmetall und beim Unternehmensverband Südwest in Freiburg, Referent beim REFA-Verband und beim Bildungswerk der baden-württembergischen Wirtschaft.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 582
Erscheinungsdatum 15.06.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-648-10561-0
Verlag Haufe-Lexware
Maße (L/B/H) 24,6/17,4/3,5 cm
Gewicht 1108 g
Auflage 1. Auflage 2018
Verkaufsrang 173498

Weitere Bände von Haufe Fachbuch

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0

  • Vorwort

    Teil 1: Die rechtlichen Grundlagen

    Welche Zeugnisarten es gibt


    • Einfaches Zeugnis

    • Qualifiziertes Zeugnis

    • Endzeugnis

    • Vorläufiges Zeugnis

    • Zwischenzeugnis


    Aufbau und Inhalt eines Arbeitszeugnisses


    • Grundsätze der Zeugniserstellung

    • Die zentralen Inhalte des Arbeitszeugnisses

    • Übersicht: Aufbau eines qualifizierten Zeugnisses


    Leistung und Verhalten richtig beurteilen


    • Grundsätze der Beurteilung

    • Die einzelnen Kriterien der Beurteilung


    Die äußere Form des Zeugnisses

     

    Teil 2: Konkrete rechtliche Fragen und Antworten

     

    Konkrete Fälle beim Zeugnisinhalt


    • Beschäftigter schreibt das Zeugnis selbst

    • Betriebsratstätigkeit, gewerkschaftliches Engagement

    • Bezug auf ein Zwischenzeugnis

    • Elternzeit

    • Pflegezeit

    • Krankheit

    • Schwerbehinderung

    • Vertragsbruch

    • Fristlose Kündigung

    • Straftat und Strafverfahren

    • Verdacht einer strafbaren Handlung

    • Wettbewerbsverbot


    Zeugnisausstellung: Rechtsanspruch und Zeitpunkt


    • Anspruch auf Erteilung eines Zeugnisses

    • Verlust des Rechtsanspruchs


    Gerichtliche Durchsetzung des Anspruchs auf Zeugniserteilung


    • Die Beweislast

    • Die Kosten des gerichtlichen Verfahrens


    Änderung und Widerruf eines Arbeitszeugnisses


    • Änderung des Arbeitszeugnisses

    • Widerruf des Arbeitszeugnisses


    Haftung des Arbeitgebers bei fehlerhaften Zeugnis


    • Ansprüche des Arbeitnehmers gegen den Arbeitgeber

    • Ansprüche des neuen Arbeitgebers gegen den alten Arbeitgeber


    Teil 3: Das Zeugnis in wenigen Schritten erstellen - Checklisten und Musterschreiben

     

    Workflow zur Erstellung eines Arbeitszeugnisses

     

    Bewertungsbögen für unterschiedliche Positionen


    • Bewertungsbogen 1: zur Bewertung von Auszubildenden (Volontären, Praktikanten, Diplomanden)

    • Bewertungsbogen 2: zur Bewertung von Arbeitnehmern

    • Bewertungsbogen 3: zur Bewertung von Führungskräften


    Checkliste: Die wesentlichen Punkte

     

    Teil 4: Musterzeugnisse und Textbausteine

     

    260 Musterzeugnisse - von Account-Manager bis Zweiradmechaniker



    Textbausteine


    • Obligatorische Bestandteile eines Arbeitszeugnisses

    • Optionale Bestandteile eines Arbeitszeugnisses


    Stichwortverzeichnis



    Verzeichnis der Musterzeugnisee