Wenn Käufer streiken

Mit klarem Profil gegen Consumer Confusion und Kaufmüdigkeit

Markus Schweizer, Thomas Rudolph

Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
66,99
66,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

39,99 €

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

66,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Handelsleistungen werden immer komplexer und austauschbar. Die Konsequenz der Kunden: Sie kaufen nicht mehr, sie streiken. "Consumer Confusion" heißt das Stichwort. Die Autoren beschreiben, wie Anbieter konkrete Ursachen dieser "Käuferverwirrung" identifizieren können. Und sie liefern Tipps, wie Hersteller und Händler ihrem Unternehmen und ihren Produkten ein starkes Profil geben und so die Kaufbereitschaft beim Kunden erhöhen können.

Prof. Dr. Thomas Rudolph ist Inhaber des Gottlieb Duttweiler Lehrstuhls für Internationales Handelsmanagement und Direktor des Instituts für Marketing und Handel (IMH) an der Universität St. Gallen.

Dr. Markus Schweizer ist Habilitand und Leiter der Forschungsgruppe Konsumentenverhalten am Lehrstuhl von Prof. Dr. Rudolph. Er hat sich in seiner Dissertation und in zahlreichen Praxisprojekten mit Consumer Confusion befasst.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 183
Erscheinungsdatum 10.12.2004
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-409-12677-9
Verlag Betriebswirtschaftlicher Verlag Gabler
Maße (L/B/H) 22,1/15,6/1,9 cm
Gewicht 383 g
Abbildungen mit 35 Abbildungen 22,5 cm
Auflage 2004

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0
  • Aus dem Inhalt:
    - Was ist Consumer Confusion?

    - Wie Managementfehler Konsummüdigkeit verursachen
    - Warum Kunden sich überfordert fühlen und wie sie reagieren
    - Wie Sie Consumer Confusion in Ihrem Unternehmen messen
    - Wie Sie Ihr Unternehmen mit Methode profilieren
    - Wie Sie konkrete Profilierungs- und Orientierungsmaßnahmen identifizieren und die wichtigsten Profilierungsinstrumente ( Sortiment, Dienstleistungen, Personal, Layout, Standort, Technologie, Marktbearbeitung, Preis) gezielt nutzen