Warenkorb

Glück ist eine Gleichung mit 7

Weitere Formate

Taschenbuch
gebundene Ausgabe

Die Geschichte einer Verwandlung

Willow ist ein Energiebündel, denkt immer positiv und interessiert sich für fast alles: Sie studiert das Verhalten von Fledermäusen, züchtet Zitrusfrüchte im Vorgarten und begeistert sich für die Schönheit der Zahl 7. Ihr größter Wunsch ist es aber, gleichaltrige Freunde zu finden. Doch dann passiert das Unfassbare: Willows Adoptiveltern verunglücken bei einem Autounfall. Es ist ein Wunder, wie Willow mit ihrer einzigartigen Art zu denken und ihrem ungebrochenen Charme ihre Welt zusammenhält. Dass sie dabei das Leben aller Menschen verändert, die sie trifft, und jeder Einzelne entdeckt, welche Möglichkeiten und Kräfte in ihm stecken, ist ihre Chance.

Rezension
"Ein sehr schönes und zuversichtliches Buch!"
Lena, Augsburger Allgemeine 20.02.2018
Portrait
Goldberg Sloan, Holly
Holly Goldberg Sloan lebte in den Niederlanden, Istanbul, New York City, Washington und Oregon, bevor sie mit 24 Jahren ihr erstes Drehbuch für Paramount verkaufte und sich in Kalifornien niederließ. Seitdem arbeitet sie als Regisseurin, Filmproduzentin, Drehbuchautorin und Schriftstellerin. Ihr Roman "Glück ist eine Gleichung mit 7" gelangte in den USA gleich nach Erscheinen die Bestsellerliste.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 368
Altersempfehlung 12 - 14
Erscheinungsdatum 10.11.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-62660-6
Reihe Reihe Hanser
Verlag dtv
Maße (L/B/H) 19,4/12,1/2,9 cm
Gewicht 310 g
Originaltitel Counting by 7s
Übersetzer Wieland Freund
Verkaufsrang 11253
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
9,95
9,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Jetzt 5-fache Prämienmeilen für jeden vollen Euro sammeln



Kundenbewertungen

Durchschnitt
27 Bewertungen
Übersicht
17
7
3
0
0

"Eins führt zum anderen. Oft ganz unerwartet." (247)
von Dr. M. am 26.09.2018

Willow Chance besitzt einen programmatischen Nachnahmen, eine Leidenschaft für die Zahl sieben, für Pflanzen und für medizinische Befunde. Sie ist gerade 12 Jahre alt und ein völlig ungewöhnliches Mädchen, weil ihre Fähigkeiten diesem Alter so gar nicht entsprechen wollen. Am Ende dieses Buches erzwingt Willow in einem Amt sogar... Willow Chance besitzt einen programmatischen Nachnahmen, eine Leidenschaft für die Zahl sieben, für Pflanzen und für medizinische Befunde. Sie ist gerade 12 Jahre alt und ein völlig ungewöhnliches Mädchen, weil ihre Fähigkeiten diesem Alter so gar nicht entsprechen wollen. Am Ende dieses Buches erzwingt Willow in einem Amt sogar die Herausgabe von Baubescheiden, die sie dann nicht nur versteht, sondern auch auf eine spezielle Art auszuwerten in der Lage ist. Natürlich kann man dabei schmunzeln, weil das wenig realistisch klingt. Aber darum geht es hier nicht. Dieses Buch transportiert sehr eindrucksvoll eine Botschaft, die es in die amerikanischen Bestsellercharts brachte. Und positive Botschaften beeindrucken umso mehr, je sympatischer und überraschender ihr Überbringer auf uns wirkt. Willow Chance ist dafür genau die Richtige. Sie hat sowohl ihre Eltern verloren, als auch ihre Adoptiveltern, die gleich zu Beginn des Buches bei einem Unfall sterben. Nun steht sie fast alleine da, sieht man einmal von ihrer vietnamesischen Freundin Mai ab. Selbstverständlich hat Willow gerade Vietnamesisch gelernt. Es führt eben doch oft eins zum anderen, denn Mais Mutter nimmt Willow in ihre kleine Familie auf. Natürlich nur vorübergehend. Was daraus erwächst, überrascht selbst Willow am Ende. Und das ist die Botschaft: Gib nicht auf, stell dich dem Leben und mache kleine, aber feste Schritte, auch gegen Widerstände. Streu Samen aus. Vielleicht wirst du überrascht sein, wo sich völlig unerwartet fruchtbarer Boden auftut, wenn du nur hartnäckig bleibst. Die kleinen Schritte spiegeln sich übrigens auch im Stil des Buches wider. Oft bilden einzelne Sätze einen Absatz. Das zerstört jedoch keineswegs den Lesefluss, sondern öffnet vielmehr den Zugang zu Willows Welt. Ein sehr schönes und ungewöhnliches Jugendbuch.

von einer Kundin/einem Kunden am 29.12.2017
Bewertet: anderes Format

Ein Jugendbuch mit viel Potenzial, das meine Erwartungen nur leider nicht ganz gefüllt hat. Sympathische Charaktere, aber ein Schreibstil, der mich nicht fesseln konnte.

von einer Kundin/einem Kunden aus Heidelberg am 15.08.2017
Bewertet: anderes Format

Willow Chance ist einfach ein großartiges Mädchen! Nach einem harten Schicksalsschlag beweist sie große Willensstärke und lässt sich keine Minute lang unterkriegen. Sehr besonders!


FAQ