Ein Jahr in Schweden

Marie-Helene Steghöfer

(2)
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar

Weitere Formate

Beschreibung

Dutzende graue Volvos und rote Saabs, mehrere blaue Västtrafik-Busse, ein paar Kleintransporter, ein rostiger Gabelstapler und ein LKW mit dem Logo eines Obstgroßhändlers auf der Plane. So ist also der erste Tag des Jahres für die Göteborger: Erledigungen, übervolle Einkaufswagen und zu kleine Parklücken. Lediglich die Mitarbeiter der Straßenreinigung scheinen heute maßloser Untätigkeit zu frönen, statt zur Arbeit zu erscheinen.
Mit Sack und Pack und Baby und Mann hat sich Marie-Helene Steghöfer ins Abenteuer Schweden gestürzt. Zwischen Walpurgisnacht und Mittsommer lernt sie die schwedische Backkunst, lässige Autofahrer und einen extrem entspannten Elektriker kennen. Und sie versteht: In Schweden muss man einfach glücklich werden.

Marie-Helene Steghöfer, geboren 1982, studierte Kunstgeschichte, Germanistik und Soziologie und arbeitete mehrere Jahre als Marketing- und PR-Managerin, bevor sie ins Lektorat eines Münchener Verlages wechselte. 2014 wagte sie das Abenteuer und zog mit Mann und Kind nach Schweden, wo sie sich - neben dem Zimtschneckenbacken - als freie Lektorin und Texterin betätigt.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Nein i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 192 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 20.02.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783451811456
Verlag Herder
Dateigröße 4321 KB
Verkaufsrang 42404

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
1
0

Autorin stellt sich in den Vordergrund, wenig landestypische Eigenheiten vermittelt
von einer Kundin/einem Kunden aus Blaustein am 20.08.2018

Im Vergleich zu anderen Büchern dieser Art werden hier weniger landestypische Eigenheiten vermittelt bzw. werden verwendete schwedische Wörter/Sätze schlichtweg nicht erklärt. Für meinen Geschmack stellt sich die Autorin selbst zu sehr in den Vordergrund. Schreibweise ist humorvoll. Wer eine launige Geschichte über die Autorin ... Im Vergleich zu anderen Büchern dieser Art werden hier weniger landestypische Eigenheiten vermittelt bzw. werden verwendete schwedische Wörter/Sätze schlichtweg nicht erklärt. Für meinen Geschmack stellt sich die Autorin selbst zu sehr in den Vordergrund. Schreibweise ist humorvoll. Wer eine launige Geschichte über die Autorin in Schweden lesen möchte ist gut bedient. Wer allerdings auf unterhaltsame Weise mehr über Schweden erfahren möchte, sollte sich ein anderes Buch zulegen.

Locker und leicht geschrieben
von einer Kundin/einem Kunden aus Gladenbach am 03.04.2017

Für mich als Schwedenfand ein Genuss. Hier werden einigen "Eigenarten" und positive Dinge des Alltags der Schweden in einem lockeren Stil erzählt.


  • Artikelbild-0