Warenkorb

Der Weihnachtsabend

Eine Geistergeschichte

DIE GESCHICHTE VOM GEIZIGEN UND HARTHERZIGEN EBENEZER SCROOGE, DER ZU WEIHNACHTEN NACHEINANDER VON MEHREREN GEISTERN HEIMGESUCHT WIRD, DURCH DIE ER LÄUTERUNG ERFÄHRT. EIN ABSOLUTER KLASSIKER.
Portrait
Charles Dickens (1812-1870) war ein englischer Schriftsteller. Vier seiner Romane wurden zu den bedeutendsten britischen Romanen: "David Copperfield", "Bleak House", "Große Erwartungen" sowie "Dombey und Sohn". Zu seinen bekanntesten Werken gehören außerdem "Oliver Twist", "Eine Geschichte aus zwei Städten" sowie "Eine Weihnachtsgeschichte" - hier veröffentlicht unter dem Titel "Der Weihnachtsabend".
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 103 (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 12
Erscheinungsdatum 07.02.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783734781445
Verlag Books on Demand
Dateigröße 1650 KB
eBook
eBook
0,99
0,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
eBook kaufen
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Sehr empfehlenswert!
von einer Kundin/einem Kunden aus Neumarkt am 25.12.2018
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Das Buch passt sehr gut zu Weihnachten, sehr spannend geschrieben, Scrooge darf eben zu Weihnachten nicht fehlen

Ein wunderbarer Klassiker
von einer Kundin/einem Kunden am 05.04.2012
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Eigentlich gibt es der treffenden Beschreibung von William M. Thackeray nichts hinzuzufügen: Ein zauberhaftes Weihnachtsmärchen, das nach dem Lesen an kalten Wintertagen ein wohliges Gefühl im Bauch hinterlässt. Weihnachten wird für den Leser die "Zeit, in der Männer wie Frauen ihre Herzen weit zu öffnen scheinen und die Mensche... Eigentlich gibt es der treffenden Beschreibung von William M. Thackeray nichts hinzuzufügen: Ein zauberhaftes Weihnachtsmärchen, das nach dem Lesen an kalten Wintertagen ein wohliges Gefühl im Bauch hinterlässt. Weihnachten wird für den Leser die "Zeit, in der Männer wie Frauen ihre Herzen weit zu öffnen scheinen und die Menschen unter ihnen als das erkennen, was sie wirklich sind: Gefährten auf dem Weg zum Grabe, und nicht Angehörige einer fremden Rasse, die anderen Straßen folgen müssen."