Factfulness

Ten Reasons We're Wrong About The World - And Why Things Are Better Than You Think. Longlisted for the FT/McKinsey Business Book of the Year Award

Hans Rosling, Ola Rosling, Anna Rosling Rönnlund

(4)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (gebundene Ausgabe, Englisch)
Buch (gebundene Ausgabe, Englisch)
14,09
bisher 15,99
Sie sparen : 11  %
14,09
bisher 15,99

Sie sparen:  11 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 7,99 €

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

ab 14,09 €

Accordion öffnen

eBook

ab 5,49 €

Accordion öffnen

Beschreibung

'a hopeful book about the potential for human progress when we work off facts rather than our inherent biases'. BARACK OBAMA

*the #1 Sunday Times bestseller * instant New York Times bestseller * an Observer 'best brainy book of the decade' * #1 Wall Street Journal bestseller * Irish Times bestseller * Audio bestseller * Guardian bestseller *

---Longlisted for the 2018 Financial Times/McKinsey Business Book of the Year---

'One of the most important books I've ever read - an indispensable guide to thinking clearly about the world.' BILL GATES

'Hans Rosling tells the story of "the secret silent miracle of human progress" as only he can. But Factfulness does much more than that. It also explains why progress is so often secret and silent and teaches readers how to see it clearly.' MELINDA GATES

Factfulness: The stress-reducing habit of only carrying opinions for which you have strong supporting facts.

When asked simple questions about global trends - why the world's population is increasing; how many young women go to school; how many of us live in poverty - we systematically get the answers wrong. So wrong that a chimpanzee choosing answers at random will consistently outguess journalists, Nobel laureates, and investment bankers.

In Factfulness, Professor of International Health and a man who can make data sing, Hans Rosling, together with his two long-time collaborators Anna and Ola, offers a radical new explanation of why this happens, and reveals the ten instincts that distort our perspective.

It turns out that the world, for all its imperfections, is in a much better state than we might think. But when we worry about everything all the time instead of embracing a worldview based on facts, we can lose our ability to focus on the things that threaten us most.

Inspiring and revelatory, filled with lively anecdotes and moving stories, Factfulness is an urgent and essential book that will change the way you see the world.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 352
Erscheinungsdatum 05.04.2018
Sprache Englisch
ISBN 978-1-4736-3746-7
Verlag Hodder And Stoughton
Maße (L/B/H) 20,5/13,4/3,2 cm
Gewicht 392 g
Verkaufsrang 1556

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
2
1
0
0
1

Weltwissen
von einer Kundin/einem Kunden aus Lostorf am 21.02.2021
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Viel Wissenswertes, das wohltuend gegen die aktuelle Moralisierungswelle ankämpft. Fakten statt Schuldzuweisungen. Rosling hat viel bewirkt und rückt den üblichen Betroffenheitsjournalismus zurecht.

Top
von einer Kundin/einem Kunden am 05.10.2019

Ein Buch, das man gelesen haben sollte. Auch wenn man nicht mit dem ganzen Inhalt einverstanden ist, wird man einige kritische Denkanstösse finden. Absolut zu empfehlen.

Think different
von einer Kundin/einem Kunden am 01.10.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

In dem Buch zeigt Hans Rosling auf eindrucksvolle Weise, dass die Weltanschauung stark vom Standpunkt abhängt. Er veranschaulicht welche gedanklichen Mechanismen arbeiten, wenn wir versuchen eine komplexe Welt in schwarz-weiß, arm-reich, Westliche Welt - der Rest etc. zu unterteilen. Das öffnet die Möglichkeit, kritischer und eb... In dem Buch zeigt Hans Rosling auf eindrucksvolle Weise, dass die Weltanschauung stark vom Standpunkt abhängt. Er veranschaulicht welche gedanklichen Mechanismen arbeiten, wenn wir versuchen eine komplexe Welt in schwarz-weiß, arm-reich, Westliche Welt - der Rest etc. zu unterteilen. Das öffnet die Möglichkeit, kritischer und eben anders zu denken. Wie in der unteren Rezension erwähnt, sind nicht alle Aussagen unumstritten und manches Statement sorgt beim Lesen für stirnrunzeln - aber: es regt zum Nachdenken, sich Beschäftigen und Nachforschen an! Und das an sich ist schon ein sehr wichtiger Schritt - mehr Wissen statt nur Information!


  • Artikelbild-0