Selbstverteidung für Frauen

Jede kann, aber keine muss zum Opfer werden

Uwe Grandel

eBook
eBook
16,99
16,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar

Weitere Formate

Kunststoff-Einband

17,80 €

Accordion öffnen

eBook

ab 16,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Gewalt gegen Frauen erfolgreich abwehren
Der Autor beleuchtet zunächst die Hintergründe für Gewalt gegen Frauen. Dabei geht er auf verschiedene Denkmuster und deren Ursprünge ein. Anschaulich zeigt er Formen der Gewalt und die unterschiedlichen Arten von Angriffen und Tätern auf, z.B. bei sexuell motivierten Taten und psychischen Gewalttaten.
Der Verfasser erläutert, wie sich Gefahren erkennen lassen und welche Möglichkeiten es gibt, ihnen vorzubeugen. Zusätzliche Verhaltenshinweise für Läuferinnen und Empfehlungen zum richtigen Fluchtverhalten sowie zu Taktik und Kommunikation ergänzen die Darstellung.

Selbstverteidigung
Das Buch beleuchtet die Selbstverteidigung zunächst aus rechtlicher Sicht. Danach geht es auf die psychologischen Grundsätze der Selbstverteidigung ein:
. Selbstvertrauen,
. der Umgang mit Gefühlen wie Angst und Hass, aber auch
. Verständnis für die Täter sowie
. Nachbereitung durch Psychotherapie
können hier helfen.
Im Anschluss an die Darstellung von Schmerzpunkten am menschlichen Körper erläutert der Autor die Anwendung von zugelassenen Hilfsmitteln, z.B. des Kubotan.

Schutztechniken
Eine umfangreiche Bilderserie veranschaulicht die verschiedenen Selbstverteidigungstechniken:
. Schutzhaltung/Verteidigungsstellung
. Schlag- und Tritttechniken
. Abwehr gegen den "Haarzug", gegen Würgeangriffe, Umklammerung, Genickhebel (Schwitzkasten) und gegen Greifen am Revers/Arm
. Befreiungsmöglichkeit und Anwendung von Hilfsmitteln (Kubotan)
Anschauliche Abbildungen stellen die Verteidigung in der Bodenlage in verschiedenen Varianten dar.

Kompetenter Autor
Der Verfasser bringt seine jahrelange Erfahrung aus Kampfsport, Polizeitätigkeit und persönlichem Engagement in dieses sehr praxisnahe Werk ein und leistet so seinen Beitrag zu diesem überaus wichtigen Thema.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 78 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 30.01.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783415058408
Verlag Richard Boorberg Verlag
Dateigröße 41697 KB

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0