Warenkorb

Prélude à l'après-midi d'un faune

Andreas Groethuysen (Fingersatz)

Ravels Bewunderung für Debussys berühmtes Orchesterstück war grenzenlos. In einem Interview bekannte er sogar, sein innigster Wunsch sei es, dereinst zu den Klängen dieses "einzigartigen Wunders in der gesamten Musik" zu sterben. Hatte Debussy selbst bereits eine Fassung für zwei Klaviere veröffentlicht, übernahm Ravel 1910 die Bearbeitung für Klavier vierhändig, die noch im selben Jahr beim Verlag Fromont in Paris erschien und eigene Akzente setzt. Für die Henle-Urtextausgabe, die erstmals alle verfügbaren Quellen auswertet, konnte der Debussy-Spezialist Denis Herlin als Herausgeber gewonnen werden. Den Fingersatz übernahm Andreas Groethuysen vom berühmten Duo Tal & Groethuysen.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Prélude à l'après-midi d'un faune
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Herausgeber Denis Herlin
Seitenzahl 32
Erscheinungsdatum 31.07.2017
Sprache Deutsch, Englisch, Französisch
Verlag Henle
Maße (L/B/H) 31,4/23,5/0,4 cm
Gewicht 147 g
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
13,00
13,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.