Warenkorb

Was bleibt?

Klaus Hoffmanns zweites Album. "Was bleibt?" erschien 1976 mit Liedern wie "Marieke" und "Geh nicht fort von mir" und dem unvergänglichen "Blinde Katharina". Die Aufnahmen wurden digital remastered, die CD ist mit einem überarbeitete Booklet versehen.
Portrait
Der Sprecher Klaus Hoffmann begann seine Laufbahn als Liedermacher. Sein erstes Album erschien 1974. Danach Theaterengagements an der Volksbühne Berlin und am Thalia-Theater Hamburg. Er spielte in Film- und Fernsehproduktionen mit, z. B. in Ingmar Bergmans »Das Schlangenei«. Einem breiten Publikum wurde er bekannt durch die Titelrolle in Plenzdorfs »Die neuen Leiden des jungen W.«, wofür er den Bambi und die Goldene Kamera erhielt. Sein Musical »Brel – die letzte Vorstellung« wird seit 1997 gespielt.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Was bleibt?

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Blinde Katharina
    1. Blinde Katharina
    2. Puppen
    3. Marie und Woscheck
    4. Die alten Weiberlein
    5. Marieke
    6. Was bleibt?
    7. Ein neuer Anfang
    8. Geh' nicht fort von mir
    9. Sechseinhalb Uhr morgens
    10. Markttag
    11. Tausend Dollar
    12. Coda
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Medium CD
Anzahl 1
Erscheinungsdatum 28.02.2000
Sprache Deutsch
EAN 4015698927528
Hersteller 375 Media GmbH
Komponist Klaus Hoffmann
Musik (CD)
Musik (CD)
6,99
6,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Lieferbar in 3 - 5 Tagen
Lieferbar in 3 - 5 Tagen
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.