Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Salamone Rossi

Renaissancekomponist der jüdischen Musik

Jüdische Miniaturen / Herausgegeben von Hermann Simon Band 196

Eine der faszinierendsten Gestalten in der Geschichte der jüdischen Musik ist Salamone Rossi Ebreo von Mantua (ca. 1570–1630). Rossi war ein bikultureller Musiker und ein mutiger Innovator. Neben Claudio Monteverdi und Giovanni Gastoldi wirkte er im Palast der Gonzaga, wo er weltliche Musik neuesten Stils komponierte. Doch im jüdischen Ghetto von Mantua (Italien) begann er polyphone Motetten zu hebräischen liturgischen Texten für den Gesang in der Synagoge zu schreiben – bis dato einzigartig.
Joshua R. Jacobson beschäftigt sich mit Rossis jüdischer Musik und der Gemeinschaft, für die sie geschaffen wurde. Wie gelang es dem Komponisten, die gegensätzlichen Elemente von jüdischer Liturgie und europäisch-christlicher Polyphonie miteinander zu verbinden? Wie wurde diese kontroverse Musik aufgenommen, und wie rechtfertigte man sie gegenüber Kritikern?
Portrait
ist Professor für Musik und Chorleiter an der Northeastern University, Gründungsdirektor des Zamir Chorale of Boston und Gastprofessor an der School of Jewish Music am Hebrew College. Seine Werke für Chor werden weltweit von Chören aufgeführt. Er ist Autor von „Chanting the Hebrew Bible” und Mitautor von „Translations and Annotations of Hebrew Choral Repertoire”. Er verfügt über akademische Abschlüsse des Harvard College, des New England Conservatory und der University of Cincinnati und ist Träger der Ehrendoktorwürde des Hebrew College.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 58
Erscheinungsdatum 01.12.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95565-186-2
Verlag Hentrich und Hentrich Verlag Berlin
Maße (L/B/H) 15,5/11,3/1,2 cm
Gewicht 65 g
Abbildungen mit 10 Abbildungen
Auflage 1
Übersetzer Isabelle Wagner
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
8,90
8,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Jetzt 5-fache Prämienmeilen für jeden vollen Euro sammeln**



Weitere Bände von Jüdische Miniaturen / Herausgegeben von Hermann Simon mehr

  • Band 189

    45575599
    Kurt Landauer
    von Dietrich Schulze-Marmeling
    Buch
    8,90
  • Band 190

    45580080
    Jeannette Schwerin
    von Dieter G. Maier
    Buch
    9,90
  • Band 192

    45580397
    Jüdische Frauen im Ersten Weltkrieg
    von Sabine Hank
    Buch
    9,90
  • Band 194

    45580141
    Eduard Norden
    von Olaf Schlunke
    Buch
    8,90
  • Band 196

    51367486
    Salamone Rossi
    von Joshua R. Jacobson
    Buch
    8,90
    Sie befinden sich hier
  • Band 198

    51367463
    Anton Kuh
    von Oliver Bentz
    Buch
    8,90
  • Band 199

    51367481
    Neue Heimat Brasilien
    von Dieter G. Maier
    Buch
    9,90

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

FAQ