Powertraining mit Tigerfeeling

Für Kraft, Beweglichkeit und Schönheit. Mit Audio-Links

Benita Cantieni

(2)
eBook
eBook
19,99
19,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar

Weitere Formate

Taschenbuch

25,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

19,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Mehr Power mit Tigerfeeling!

Eine aufrechte Haltung, Kraft, Beweglichkeit und natürlich Schönheit - all das gibt's im neuen CANTIENICA®-Programm. Ein echtes Ganzkörpertraining, das durch Dehn- und Kräftigungsübungen sämtliche Muskelgruppen des Körpers anspricht. Aber Kraft ist nicht gleich Kraft, denn wahre Stärke kommt aus der Tiefe. Daher wird hier ganz gezielt die Tiefenmuskulatur trainiert. Extra: Audiolink zu MP3s mit von der Autorin angeleiteten Übungen.

Benita Cantieni entwickelte die CANTIENICA®-Methode für Körperform & Haltung, die erste therapeutische Fitnessmethode der Welt. In der CANTIENICA AG in Zürich bildet sie u.a. Physiotherapeuten, Hebammen und Fitnessinstruktoren darin aus. Sie ist die Autorin der bei Südwest erscheinenden erfolgreichen TIGERFEELING®-Bücher.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 160 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 27.03.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783641182656
Verlag Random House ebook
Dateigröße 21586 KB

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Das Powertraining mit Tigerfeeling
von einer Kundin/einem Kunden am 06.03.2018
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ich finde die CD sehr gut. So kann man die Augen schliessen und zuhören und die Übungen machen, auch das Buch ist sehr gut beschrieben. Die Übungen sind auch gut beschrieben.

Gutes Übungsprogramm!
von einer Kundin/einem Kunden aus Jüchen am 06.03.2018
Bewertet: Einband: Taschenbuch

In „Powertraining mit Tigerfeeling“ von Benita Cantieni geht es vorwiegend um das Bewusstmachen der eigenen Körper-Haltung, die Übernahme bestimmter Haltungsgrundlagen in den Alltag und das Training und die Stärkung z.B. durch sogenannte Mikrobewegungen in diversen Übungen, die in die Tiefe gehen. Geeignet sind die Übungen meine... In „Powertraining mit Tigerfeeling“ von Benita Cantieni geht es vorwiegend um das Bewusstmachen der eigenen Körper-Haltung, die Übernahme bestimmter Haltungsgrundlagen in den Alltag und das Training und die Stärkung z.B. durch sogenannte Mikrobewegungen in diversen Übungen, die in die Tiefe gehen. Geeignet sind die Übungen meiner Einschätzung nach wohl grundsätzlich für Jedermann, auch wenn einige Inhalte ein wenig Einarbeitung bedürfen. Das Arbeits-Prinzip von Benita Cantieni ist größtenteils auf einfache Übungsabfolgen ausgerichtet, bei denen es mehrheitlich um An- und Entspannung von Körperteilen, Atmung und Erspüren von Abläufen im Körper geht, wie z.B. auch beim Yoga (die Übungen ähneln sich hier zum Teil) und Beckenbodentraining (bzw. Stärkung der Tiefenmuskulatur). Viele Bilder und Anleitungen begleiten dabei durch die einzelnen Einheiten und beschreiben ziemlich genau und detailliert (auch in Einzelbildfolge), worauf zu achten ist. Zudem gibt es eingangs im Buch ein ausführliches Kapitel über die wichtigsten Funktionen von Gliedmaßen und anatomischen Strukturen des menschlichen Körpers. Ich fand die Beschreibungen und Hinweise auf mögliche Fehlhaltungen, Probleme oder Schwachstellen dabei extrem hilfreich und interessant. Letztlich gefiel mir manches Mal nur die Sprache nicht so ganz, was schon mit dem Titel „Tigerfeeling“ anfängt und sich ein wenig durch das Buch zieht. Den fachlichen wie praktischen Inhalten schadet es allerdings nicht, liest sich nur nicht immer so toll. Das Buch ist ansonsten meines Erachtens recht umfangreich und ausgewogen was Information und praktischen Teil angeht. Geliefert wird das Buch außerdem zusammen mit relativ ausführlichen MP3-CD. Insgesamt konnte ich mit den Übungen, Einheiten und den Grundsätzen der Autorin viel anfangen und es war für mich nicht schwierig die Vorgaben umzusetzen. Man bewegt sich definitiv nach der Lektüre ein wenig bewusster und aufrechter und entwickelt ein Bewusstsein für die tieferliegenden Muskeln (z.B. Beckenboden). Meiner Meinung nach ist es ein sehr brauchbares Buch, wenn man einfache Fehlhaltungen korrigieren möchte, simple aber durchdachte Übungen zur Stärkung verschiedener Körperbereiche sucht oder sich auch einfach nur sportlich in dieser Richtung betätigen möchte. Ich würde das Buch jedenfalls weiterempfehlen, von daher Daumen hoch und 5 Sterne.


  • Artikelbild-0