Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Krieg um den Mond

Ein Rover der NASA macht eine Entdeckung: Auf der Mondoberfläche liegt eine kaputte Schraube. Das Problem: Sie dürfte nicht dort sein. Ein Wettlauf beginnt. Jeder will die Entdeckung um jeden Preis.
Portrait
Klaus Seibel, geboren 1959, studierte Theologie, arbeitete als Manager eines Softwarehauses. Seit 2014 ist er hauptberuflich Schriftsteller.
Erster Preis im Krimiwettbewerb der Frankfurter Neuen Presse.
Regelmäßig auf Rang #1 der Genres in zahlreichen E-Book Shops und mit mehr als 200.000 verkaufter Auflage einer der erfolgreichsten unabhängigen Autoren des Landes.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 416
Erscheinungsdatum 22.03.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7431-0164-7
Verlag Books on Demand
Maße (L/B/H) 21,7/13,9/3 cm
Gewicht 561 g
Auflage 3. Auflage
Verkaufsrang 98052
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
12,99
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 2 - 3 Tagen Versandkostenfrei
Lieferbar in 2 - 3 Tagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
14 Bewertungen
Übersicht
11
3
0
0
0

Super
von einer Kundin/einem Kunden am 10.02.2020

Ein schönes Buch mit einer spannenden Geschichte. Bereits ziemlich schnell ist es durch eine angenehme Schreibweise möglich sich voll und ganz in die Geschichte zu vertiefen.

Uneingeschränkte Empfehlung!
von Holger K. aus Neuenkirchen am 26.04.2017
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Per Zufall entdeckte ich diesen Roman auf der Suche nach eBooks von "Independent"-Autoren. Das Buch entpuppte sich als echter Glücksgriff: Eine kurzweilige und originelle SF-Story, die in weiten Teilen tatsächlich so passieren könnte - oder bereits passiert? (z.B. Cyber-war). Die Geschichte ist spannend und flüssig geschrieben... Per Zufall entdeckte ich diesen Roman auf der Suche nach eBooks von "Independent"-Autoren. Das Buch entpuppte sich als echter Glücksgriff: Eine kurzweilige und originelle SF-Story, die in weiten Teilen tatsächlich so passieren könnte - oder bereits passiert? (z.B. Cyber-war). Die Geschichte ist spannend und flüssig geschrieben, die Charaktere kommen als "Menschen wie du und ich" rüber. Lediglich an Herrn Bullrider musste ich mich ein wenig gewöhnen. Ich freue mich auf die Fortsetzungen und werde direkt weiterlesen...

Perfekter Lesestoff
von Michael S. aus Bruchsal am 20.02.2017

Als SF-Fan habe ich mir das e-Book gekauft, der Autor war mir bis dahin unbekannt. Die Geschichte hat mich vom ersten Augenblick an fasziniert, die Verbindung zwischen SF, Wissenschaft und Ausblick auf die nähere Zukunft sind dem Autor m.E. nach sehr gut gelungen. Ich habe mir alle Folgebände gekauft und inzwischen auch komple... Als SF-Fan habe ich mir das e-Book gekauft, der Autor war mir bis dahin unbekannt. Die Geschichte hat mich vom ersten Augenblick an fasziniert, die Verbindung zwischen SF, Wissenschaft und Ausblick auf die nähere Zukunft sind dem Autor m.E. nach sehr gut gelungen. Ich habe mir alle Folgebände gekauft und inzwischen auch komplett gelesen. Wer sich also für Spannung, SF und Wissenschaft interessiert, kann hier nichts verkehrt machen.