Florenz

Das Kochbuch

Emiko Davies

(2)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
26,95
26,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Florentinische Küche – das bedeutet herrliche Aromen, die Vielfalt, Raffinesse und Bodenständigkeit in sich vereinen! Begeben Sie sich auf einen kulinarischen Spaziergang durch Florenz und lernen Sie die florentinische Lebensart kennen: Probieren Sie eine Torta della Nonna in der Konditorei, lassen Sie sich in der Trattoria Gnocchi und Ravioli schmecken oder kaufen Sie frisches Gemüse und Fleisch auf dem Markt ein – dieses Kochbuch präsentiert italienische Lebensfreude in seiner ursprünglichsten Form!

Von Crostini bis Cantuccini – Food-Bloggerin Emiko Davies nimmt Sie in ihren liebevoll ausgewählten Rezepten mit auf eine Tour durch die Straßen ihrer Wahlheimat Florenz. Dabei gewährt sie durch kleine Anekdoten, persönliche Restauranttipps sowie Hintergrundinformationen zu den Rezepten interessante Einblicke in die florentinische Küche sowie Land und Leute. Ein echtes Liebhaberstück für alle Fans italienischer Kulinarik!

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 256
Erscheinungsdatum 20.02.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8310-3262-4
Verlag DK Verlag Dorling Kindersley
Maße (L/B/H) 28,2/22,2/3,2 cm
Gewicht 1347 g
Abbildungen ca. mit 200 Farbfotosgrafien
Auflage 1. Auflage
Verkaufsrang 77381

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Florenz
von einer Kundin/einem Kunden aus Bielefeld am 26.07.2017

Dieses Buch überzeugt mich durch seine Aufmachung. Das Cover gefällt mir sehr, ist frisch und schön und auch die Fotos sind ansprechend, aber trotzdem realistisch. Am besten finde ich jedoch die Anmerkungen zu den Rezepten, da diese damit noch verbessert werden können und auch die Geschichten zu den einzelnen Gerichten gefallen ... Dieses Buch überzeugt mich durch seine Aufmachung. Das Cover gefällt mir sehr, ist frisch und schön und auch die Fotos sind ansprechend, aber trotzdem realistisch. Am besten finde ich jedoch die Anmerkungen zu den Rezepten, da diese damit noch verbessert werden können und auch die Geschichten zu den einzelnen Gerichten gefallen mir sehr. Dadurch erfährt man noch ein bisschen mehr über die Kultur, die Menschen und das Land. Auch die Fotos über das Land und die Leute machen das Buch noch charmanter.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • Artikelbild-5
  • Artikelbild-6
  • Artikelbild-7
  • Artikelbild-8
  • Artikelbild-9
  • Artikelbild-10
  • Artikelbild-11
  • Artikelbild-12
  • Artikelbild-13
  • Artikelbild-14
  • Artikelbild-15
  • Artikelbild-16