Warenkorb

Die Tänzerin von Paris

Roman

Mutige Frauen zwischen Kunst und Liebe Band 3

Weitere Formate

Klappenbroschur
Tanz war meine Antwort – auf alles, was das Leben mir abverlangte

Paris, 1928: Lucia ist jung, begabt und wird in der Bohème als Tänzerin gefeiert. Aber ihr Vater ist der große James Joyce, und so modern seine Werke auch sein mögen, so argwöhnisch beobachtet er das Streben seiner Tochter nach einem selbstbestimmten Leben. Dann begegnet Lucia dem Schriftsteller Samuel Beckett, der ihre große Liebe wird. Doch ihre Hoffnungen, sich aus dem Schatten des übermächtigen Vaters zu befreien und ihren eigenen Weg gehen zu können, drohen schon bald zu scheitern.

Das tragische Schicksal einer jungen Frau auf der Suche nach Freiheit und Liebe – nach der wahren Geschichte von Lucia Joyce.

»Das starke Portrait einer jungen Frau, die sich danach sehnt, als Künstlerin zu leben, und deren Lust am Leben einem entgegenleuchtet.« The Guardian
Portrait
Abbs, Annabel
Annabel Abbs studierte Englische Literatur und leitete eine große Marketing Consulting Agency, bevor sie zu schreiben begann. Ihre Kurzgeschichten wurden hochgelobt, und ihr Debütroman "Die Tänzerin von Paris" wurde mehrfach ausgezeichnet. Mit ihrem Mann und ihren vier Kindern lebt Annabel Abbs in London und Sussex.

Seeberger, Ulrike
Ulrike Seeberger, geboren 1952, Studium der Physik, lebte zehn Jahre in Schottland, arbeitete dort u.a. am Goethe-Institut. Seit 1987 freie Übersetzerin und Dolmetscherin in Nürnberg. Sie übertrug u.a. Autoren wie Philippa Gregory, Vikram Chandra, Alec Guiness, Oscar Wilde, Charles Dickens, Yaël Guiladi und Jean G. Goodhind ins Deutsche.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Klappenbroschur
Seitenzahl 512
Erscheinungsdatum 14.07.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7466-3316-9
Verlag Aufbau
Maße (L/B/H) 20,3/13,1/4,5 cm
Gewicht 512 g
Originaltitel The Joyce Girl
Auflage 2. Auflage
Übersetzer Ulrike Seeberger
Verkaufsrang 1651
Buch (Klappenbroschur)
Buch (Klappenbroschur)
12,99
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Jetzt 5-fache Prämienmeilen für jeden vollen Euro sammeln



Weitere Bände von Mutige Frauen zwischen Kunst und Liebe mehr

  • Band 1

    40784623
    Madame Picasso
    von Anne Girard
    (33)
    Buch
    12,99
  • Band 2

    42452430
    Die Tochter des Malers
    von Gloria Goldreich
    (11)
    Buch
    12,99
  • Band 3

    47827000
    Die Tänzerin von Paris
    von Annabel Abbs
    (26)
    Buch
    12,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 4

    63877493
    Die Malerin
    von Mary Basson
    (29)
    Buch
    12,99
  • Band 5

    85297468
    Mademoiselle Coco und der Duft der Liebe
    von Michelle Marly
    (65)
    Buch
    12,99
  • Band 6

    86328222
    Die Muse von Wien
    von Caroline Bernard
    (16)
    Buch
    12,99
  • Band 7

    116765529
    Die Dame in Gold
    von Valérie Trierweiler
    (11)
    Buch
    12,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
26 Bewertungen
Übersicht
17
7
1
0
1

zu langatmig
von einer Kundin/einem Kunden aus Zürich am 17.06.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Das Buch fand ich wahnsinnig langatmig und ich hatte das Gefühl, mit jedem Kapitel das vorhergehende nocheinmal lesen zu müssen.

Eine tragische Geschichte
von Marlene Bär aus Halle am 20.01.2018

Der Roman „Die Tänzerin von Paris“ ist ein tragisches Buch über eine gebrochene junge Frau namens Lucia. Annabel Abbs erzählt diese Geschichte sehr gefühlvoll und emotional. Lucia ist die Tochter des berühmten James Joyce. Das Tanzen ist ihr Leben und auf alles eine Antwort. Dies ist eine erschütternde Geschichte über eine junge... Der Roman „Die Tänzerin von Paris“ ist ein tragisches Buch über eine gebrochene junge Frau namens Lucia. Annabel Abbs erzählt diese Geschichte sehr gefühlvoll und emotional. Lucia ist die Tochter des berühmten James Joyce. Das Tanzen ist ihr Leben und auf alles eine Antwort. Dies ist eine erschütternde Geschichte über eine junge Frau, die ihr Leben nie leben dürfte. Sehr empfehlenswert!!

Sehr gut
von einer Kundin/einem Kunden aus Richterswil am 06.12.2017

Die erschütternde Geschichte einer jungen Frau die nie ihr eigenes Leben, leben durfte. Einfühlsam und spannend geschrieben.


FAQ