Die Erlöser des Wüstenplaneten

Roman

Der Wüstenplanet Band 8

Brian Herbert, Kevin J. Anderson

(1)
eBook
eBook
12,99
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar

Weitere Formate

Beschreibung

Immer noch ruft mich die Wüste. Sie singt in meinem Blut ...

Die Menschheit steht vor ihrer endgültigen Auslöschung. Eine Maschinenarmee rückt an allen Fronten vor, erobert einen Planeten nach dem anderen, löscht die Bevölkerung mit Seuchen aus und überzieht unzählige Welten mit Feuer aus ihren riesigen Schlachtschiffen. Die Streitkräfte der Menschheit sind hoffnungslos unterlegen und unterwandert von den Gestaltwandlern der Maschinen. Die Vereinigte Schwesternschaft und die Geehrten Matres haben ihre letzte Hoffnung auf den Ghola von Paul Atreides gesetzt, doch die Pläne schlagen fehl: Paul ist nicht der erhoffte Kwisatz Haderach, der nach den alten Überlieferungen die Menschheit in die letzte Schlacht führen soll. Doch wer ist der verheißene Erlöser, der den grausamen Krieg zwischen Menschen und Maschinen beenden kann?

"Der Wüstenplanet ist eines der Monumente in der Geschichte der Science Fiction."

Brian Herbert, der Sohn des 1986 verstorbenen Wüstenplanet-Schöpfers Frank Herbert, hat selbst SF-Romane verfasst, darunter den in Zusammenarbeit mit seinem Vater entstandenen "Mann zweier Welten".

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 656 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 30.11.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783641210144
Verlag Random House ebook
Originaltitel The Sandworms of Dune
Dateigröße 5120 KB
Übersetzer Bernhard Kempen
Verkaufsrang 25039

Weitere Bände von Der Wüstenplanet

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
1
0
0
0

Der Kreis schliesst sich
von Jürgen Harms aus Köln am 30.06.2008
Bewertet: Taschenbuch

Band 8 dieser Sage ist nun tatsächlich der Abschlussband. Auf der Suche nach dem finalen Kwisatz Haderach legt Brian Herbert einige Spuren. Dennoch gibt er dieses Geheimnis bis kurz vor dem Ende nicht preis. Dann allerdings erfolgt die Auflösung, die den flüchtigen Leser und den Leser, der nicht alle anderen Bände kennt, völlig... Band 8 dieser Sage ist nun tatsächlich der Abschlussband. Auf der Suche nach dem finalen Kwisatz Haderach legt Brian Herbert einige Spuren. Dennoch gibt er dieses Geheimnis bis kurz vor dem Ende nicht preis. Dann allerdings erfolgt die Auflösung, die den flüchtigen Leser und den Leser, der nicht alle anderen Bände kennt, völlig überraschen dürfte. Derjenige aber, der die gesamte Geschichte um den Wüstenplaneten kennt, wird nicht sonderlich überrascht sein, weil ihm dieses Ende im Nachhinein betrachtet absolut logisch erscheint. Neue Charaktere werden nicht mehr eingeführt, dafür tauchen viele altbekannte Gefährten wieder auf, die ihre eigenen Aufgaben zu erfüllen haben. Das Ende dieses Buches schliesst eine Saga ab, die viele Freunde gewonnen haben dürfte. Gleichzeitig könnte das Ende der ganzen Geschichte aber auch der Anfang einer neuen sein Der Kreis hat sich geschlossen.

  • Artikelbild-0