Jeremias Voss und der Wettlauf mit dem Tod - Der fünfte Fall

Jeremias Voss Band 5

Ole Hansen

(4)
eBook
eBook
5,99
5,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar

Beschreibung

Privatdetektiv Jeremias Voss auf hoher See: "Jeremias Voss und der Wettlauf mit dem Tod" von Ole Hansen jetzt als eBook bei dotbooks.

Der neue Fall des wohl bekanntesten Hamburger Privatdetektivs Jeremias Voss hat es in sich: An Bord eines nagelneuen Kreuzfahrtschiff soll sich eine Bombe befinden. Wenn die Reederei nicht 50 Millionen Euro an die Erpresser zahlt, werden über 3.000 Menschen in den Tod gerissen. Die Zeit ist knapp und die Chancen, eine versteckte Bombe auf dem riesigen Schiff rechtzeitig zu finden, sind nahezu aussichtslos. Jeremias Voss ist die letzte Hoffnung für den verzweifelten Reeder. Doch um eine Spur zu finden, muss er selbst an Bord des Schiffes - und setzt damit sein eigenes Leben aufs Spiel ...

Jetzt als eBook kaufen und genießen: "Jeremias Voss und der Wettlauf mit dem Tod" von Ole Hansen. Wer liest, hat mehr vom Leben: dotbooks - der eBook-Verlag.

Ole Hansen, geboren in Wedel, ist das Pseudonym des Autors Dr. Dr. (COU) Herbert W. Rhein. Er trat nach einer Ausbildung zum Feinmechaniker in die Bundeswehr ein. Dort diente er 30 Jahre als Luftwaffenoffizier und arbeitete unter anderem als Lehrer und Vertreter des Verteidigungsministers in den USA. Neben seiner Tätigkeit als Soldat studierte er Chinesisch, Arabisch und das Schreiben. Nachdem er aus dem aktiven Dienst als Oberstleutnant ausschied, widmete er sich ganz seiner Tätigkeit als Autor. Dabei faszinierte ihn vor allem die Forensik - ein Themengebiet, in dem er durch intensive Studien zum ausgewiesenen Experten wurde.
Heute wohnt der Autor in Oldenburg an der Ostsee.

Von Ole Hansen sind bei dotbooks bereits die folgenden eBooks erschienen:

Die Jeremias-Voss-Reihe:
»Jeremias Voss und die Tote vom Fischmarkt. Der erste Fall«
»Jeremias Voss und der tote Hengst. Der zweite Fall«
»Jeremias Voss und die Spur ins Nichts. Der dritte Fall«
»Jeremias Voss und die unschuldige Hure. Der vierte Fall«
»Jeremias Voss und der Wettlauf mit dem Tod. Der fünfte Fall«
»Jeremias Voss und der Tote in der Wand. Der sechste Fall«
»Jeremias Voss und der Mörder im Schatten. Der siebte Fall«
»Jeremias Voss und die schwarze Spur. Der achte Fall«
»Jeremias Voss und die Leichen im Eiskeller. Der neunte Fall«
»Jeremias Voss und der Tote im Fleet. Der zehnte Fall«

Die Marten-Hendriksen-Reihe:
»Hendriksen und der mörderische Zufall. Der erste Fall«
»Hendriksen und der Tote aus der Elbe. Der zweite Fall«
»Hendriksen und der falsche Mönch. Der dritte Fall«
»Hendriksen und der Tote auf hoher See. Der vierte Fall«
»Hendriksen und der falsche Erbe. Der fünfte Fall«

Weitere Bände einer neuen Reihe an Kriminalromanen sind in Vorbereitung.

Unter Herbert Rhein veröffentlichte der Autor bei dotbooks auch die folgenden eBooks:
»Todesart: Nicht natürlich. Gerichtsmediziner im Kampf gegen das Verbrechen.«
»Todesart: Nicht natürlich. Mit Mikroskop und Skalpell auf Verbrecherjagd.«

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 270 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 02.11.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783958246645
Verlag Dotbooks Verlag
Dateigröße 822 KB
Verkaufsrang 988

Weitere Bände von Jeremias Voss

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
2
2
0
0
0

Jeremias Voss
von einer Kundin/einem Kunden aus Pettneu am Arlberg am 08.09.2020

Spannend, leicht zu lesen, als Abendlektüre kann man es empfehlen

Super Krimi
von einer Kundin/einem Kunden aus Lage am 31.07.2019

Wie immer ein super spannender Krimi mit allem was dazugehört! Beim lesen meint man es wirklich zu erleben und geht total mit !!!

Der Tote in der Wand
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 07.07.2017

Bwertung insgesamt: Ich habe alle Bücher gelesen. Insgesamt mit Spannung und Interesse. Die Fabeln sind meist überzeugend und gut geschrieben.Was mich stört und den Gesamteindruck negativ belastet: es sind die in jedem Buch sich wiederholenden Episoden über seine Vergangenheit ,über den Hund, seine Assistentin und vor allem sein... Bwertung insgesamt: Ich habe alle Bücher gelesen. Insgesamt mit Spannung und Interesse. Die Fabeln sind meist überzeugend und gut geschrieben.Was mich stört und den Gesamteindruck negativ belastet: es sind die in jedem Buch sich wiederholenden Episoden über seine Vergangenheit ,über den Hund, seine Assistentin und vor allem seine gleichbleibenden Bettgeschichten und die sind noch dazu einfallslos geschrieben.


  • Artikelbild-0