Der Knochensammler - Die Ernte

Thriller

Knochensammler Band 1

Fiona Cummins

(35)
eBook
eBook
8,99
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar

Weitere Formate

Taschenbuch

10,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

8,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

19,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Er sammelt aus Leidenschaft. Knochen. Menschliche Knochen.
Doch das Herzstück fehlt ihm noch in seiner Sammlung.
Die Knochen von Jakey. Einem sechsjährigen Jungen, der am Münchmeyer-Syndrom leidet, einer seltenen Knochenkrankheit, die Jakeys Körper langsam verknöchern lässt ...

Den Knochensammler vergisst so schnell niemand mehr: Wie ein Schatten gleitet er durch Londons Straßen und verfolgt einen teuflischen Plan. Fiona Cummins' »Der Knochensammler - Die Ernte« ist ein schauderhaft genialer Thriller mit Bestseller-Format - so nervenzerfetzend wie Mo Hayders »Der Vogelmann«, so abgründig und faszinierend wie »Die Chemie des Todes«.

ein grundsolider, packender und beizeiten auch richtig gruseliger Serienkillerroman

Fiona Cummins

Fiona Cummins ist Journalistin und schreibt für große britische Tageszeitungen und Magazine, wenn sie nicht gerade an einem Roman arbeitet. Ihre »Knochensammler«-Thriller sorgten noch vor Erscheinen international für großes Aufsehen und werden fürs Fernsehen verfilmt. Fiona Cummins lebt mit ihrem Mann und ihren beiden Kindern in Essex.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 480 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 23.03.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783104037448
Verlag Fischer E-Books
Originaltitel Rattle
Dateigröße 1253 KB
Übersetzer Birgit Schmitz
Verkaufsrang 48231

Weitere Bände von Knochensammler

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
35 Bewertungen
Übersicht
15
15
3
0
2

Super spannend
von einer Kundin/einem Kunden aus Bruchköbel am 03.04.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ein super spannendes Buch, das einen durch die Seiten rasen lässt. Ich konnte nicht mehr aufhören. Freu mich schon auf die Teil 2

Ein guter Thriller für Zwischendurch
von Black-Panda am 15.03.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Der Knochensammler ein skrupelloser Liebhaber menschlicher Knochen. Und nicht nur irgendwelchen Knochen, sondern jenen die eine Besonderheit haben. So beispielsweise den Knochen eines kleinen Jungens namens Jakey, welcher am Münchmeyer-Syndrom leidet. Um an die Knochen des Jungen heranzukommen plant der Knochensammler jeden Schr... Der Knochensammler ein skrupelloser Liebhaber menschlicher Knochen. Und nicht nur irgendwelchen Knochen, sondern jenen die eine Besonderheit haben. So beispielsweise den Knochen eines kleinen Jungens namens Jakey, welcher am Münchmeyer-Syndrom leidet. Um an die Knochen des Jungen heranzukommen plant der Knochensammler jeden Schritt ganz genau und studiert die Familie, bis dass er den Jungen schließlich entführt. Wird er seine Knochen der Sammlung hinzufügen können, oder wird ihn Detektive Sergeant Etta Fitzroy vorher finden? Was als erstes auffällt ist die Unterteilung des Buches in Tage und die Angabe von Uhrzeiten zu Beginn der Abschnitte. Das gibt dem ganzen eine Zeitdimension, welche oft beim lesen sonst garnicht so deutlich wahrgenommen wird. Hier passt es besonders gut, da es sich um einen Thriller handelt und somit jede Minuten zählt um die Chancen zu erhöhen die Opfer noch lebend zu finden. Ich empfand das Buch ab der ersten Seite angenehm zu lesen. Die Charaktere hatten sehr viel Tiefgang und hatten alle ihre eigene interessante Vergangenheit die gut mit eingebracht wurde und wodurch ihre Handlungen und Gedanken gut nachvollziehbar wurden. Das Buch zu lesen hat mega viel Spaß gemacht, ich habe es praktisch verschlungen. Die Spannung war da und man möchte unbedingt herausfinden, was sich hinter den Motiven des Knochensammlers versteckt. Das einzige was eventuell nicht so gut passte, war dass Detektive Sergeant Fitzroy nur wenige Hinweise brauchte um den Knochensammler zu identifizieren. Somit war das Ende etwas überstürzt und ich konnte nicht ganz nachvollziehen wie sie von den wenigen Anhaltspunkten auf den Täter kommt. Insgesamt jedoch ein guter Thriller, den man einfach verschlingt.

Sehr spannend !
von einer Kundin/einem Kunden aus Leipzig am 10.03.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Dieses Buch steckt voller Spannung und düsteren Momenten. Fiona Cummins versteht es einfach eine gruselige Story zu erzählen. Es fällt unheimlich leicht, sich in die Familientragödien und Emotionen hineinzuversetzen. Wer gern Thriller und Krimis ließt und vielleicht auch Fan von Simon Beckett ist, wird auch Gefallen an diesem Bu... Dieses Buch steckt voller Spannung und düsteren Momenten. Fiona Cummins versteht es einfach eine gruselige Story zu erzählen. Es fällt unheimlich leicht, sich in die Familientragödien und Emotionen hineinzuversetzen. Wer gern Thriller und Krimis ließt und vielleicht auch Fan von Simon Beckett ist, wird auch Gefallen an diesem Buch finden. Obwohl ich zunächst skeptisch war, freue ich mich nun schon auf den zweiten Teil. Wirklich lesenswert.


  • Artikelbild-0