Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Der kleine Lord

Gekürzte Lesung


Ein zeitloses Meisterwerk und großer Weihnachtsklassiker



Der siebenjährige Cedric Errol lebt in ärmlichen Verhältnissen in Amerika. Eines Tages ändert sich das Leben des liebenswerten Jungen jedoch plötzlich: Sein griesgrämiger Großvater, der Earl von Dorincourt, möchte ihn als seinen Erben nach England holen ...

Warm und gefühlvoll gelesen von Charles Brauer

(4 CDs, Laufzeit: 5h 16)

Portrait
Burnett, Frances Hodgson
Frances Hodgson Burnett (1849-1924) wurde in Manchester geboren und wanderte nach dem Tod des Vaters mit ihrer Familie 1865 in die USA aus. Nach ersten Kurzgeschichten, die in Zeitschriften veröffentlicht wurden, schrieb sie im Lauf ihres Lebens über 40 Kinder- und Jugendromane. Zu ihren bekanntesten Romanen, die auch mehrfach verfilmt wurden, gehören Der kleine Lord, Eine kleine Prinzessin und Der geheime Garten.

Brauer, Charles
Charles Brauer, geboren 1935, wurde u. a. durch seine Rolle als Hamburger Tatort-Kommissar Brockmöller einem breiten Publikum bekannt. Der vielseitige Schauspieler ist ein gefragter Hörbuchsprecher und hat auch den Kinderklassiker Die Schatzinsel von R. L. Stevenson für cbj audio eingelesen.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Der kleine Lord

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
  • Der kleine Lord

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
  • Der kleine Lord

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
  • Der kleine Lord

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Medium CD
Sprecher Charles Brauer
Anzahl 4
Altersempfehlung 8 - 99
Erscheinungsdatum 18.11.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783837137293
Genre Kinder- und Jugendbücher
Verlag Cbj audio
Spieldauer 316 Minuten
Übersetzer Maria Berger
Hörbuch (CD)
Hörbuch (CD)
12,99
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Jetzt 5-fache Prämienmeilen für jeden vollen Euro sammeln**



Kundenbewertungen

Durchschnitt
11 Bewertungen
Übersicht
8
2
0
0
1

Sehr Empfehlenswert
von J. Kaiser am 02.12.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Weihnachten ohne das Buch der kleine Lord ist fast nicht denkbar. Auch als Erwachsener ist diese Geschichte immer faszinierend zum Lesen. Erzählt wird die berührende Geschichte des Jungen Ceddie, der mit seiner Liebe das Herz seines verbitterten Grossvaters erobert. Ceddie lebt mit seiner Mutter in einfachen Verhältnissen in New... Weihnachten ohne das Buch der kleine Lord ist fast nicht denkbar. Auch als Erwachsener ist diese Geschichte immer faszinierend zum Lesen. Erzählt wird die berührende Geschichte des Jungen Ceddie, der mit seiner Liebe das Herz seines verbitterten Grossvaters erobert. Ceddie lebt mit seiner Mutter in einfachen Verhältnissen in New York. Er weiss nur, dass sein Vater Engländer war. Überraschend erfährt er, dass sein Grossvater ein englischer Adliger ist. Nun soll Ceddie zum Erben von Schloss Dorincourt erzogen werden. Also machen sich Cedric und seine Mutter auf den Weg. Sein Grossvater erweist sich allerdings zunächst als mürrischer und kaltherziger alter Mann. Auf berührende Art findet der kleine Mann Zugang zum Herzen dieses mürrischen und frustrierten alten Herrn und lehrt diesen durch seine erfrischende Art die Welt mit anderen Augen zu sehen.

Kurzweilig aber schön
von einer Kundin/einem Kunden am 26.11.2019
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Der kleine freundliche und lebensfrohe Ceddie ist ein aufgeweckter Junge. Er hat keine Ahnung, dass sich sein Leben grundlegend ändern wird. Mr Havisham ist aus London angereist und überbringt die Nachricht von seinem Großvater, der Earl von Dorincort. Dieser möchte, das Ceddie später sein Erbe antritt. Es geht auf Reisen und ... Der kleine freundliche und lebensfrohe Ceddie ist ein aufgeweckter Junge. Er hat keine Ahnung, dass sich sein Leben grundlegend ändern wird. Mr Havisham ist aus London angereist und überbringt die Nachricht von seinem Großvater, der Earl von Dorincort. Dieser möchte, das Ceddie später sein Erbe antritt. Es geht auf Reisen und für Ceddie beginnt eine aufregende Zeit. Mit seiner offenen und direkten, doch sehr freundlichen Art, erweicht er immer mehr das Herz seines Großvaters. Für alle, auch für die Pächter, ändert sich so einiges und das ist Ceddie zu verdanken. Doch dann kommt eine Frau mit ihrem Sohn und behauptet, ihr Sohn wäre der rechtmäßige Erbe. Ist nun alles verloren? Wer die Geschichte kennt, weiß wie es endet. Meine Meinung Der kleine Lord, Ceddie, dieser begleitet mich seit meiner Kindheit immer wieder zu Weihnachten. Mit dem Buch zum Film gibt es nun eine schöne, leider kurzweilige, Ergänzung. Doch der Autor Thomas Krüger hat hiermit wirklich eine schöne Nacherzählung geschrieben. Der Schreibstil ist flüssig und verständlich. Ich finde sogar, dass sich diese Nacherzählung gut zum Vorlesen für Kinder eignet. Es hat mir Lesespaß bereitet.

Ein Großvater wird umgekrempelt
von Lerchie am 19.11.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Der Weihnachtsklassiker erzählt die Geschichte des kleinen Ceddie Errol, der das Herz seines verbitterten Großvaters erweicht und erobert. Mit seiner Mutter in einfachen Verhältnissen in New York lebend erfahrt er, dass sein Großvater ein Adliger, ein Earl ist und ihn bei sich haben will, weil er sein Nachfolger werden soll. Do... Der Weihnachtsklassiker erzählt die Geschichte des kleinen Ceddie Errol, der das Herz seines verbitterten Großvaters erweicht und erobert. Mit seiner Mutter in einfachen Verhältnissen in New York lebend erfahrt er, dass sein Großvater ein Adliger, ein Earl ist und ihn bei sich haben will, weil er sein Nachfolger werden soll. Doch was Ceddie nicht weiß ist, dass er ein hartherziger, mürrischer alter Mann ist, der die Ehefrau seines Sohnes und Ceddies Vater, nicht leiden kann und sie deshalb auf dem Schloss nicht haben will. Doch Ceddies Mutter will nicht, dass dieser das erfährt. Und so sieht er in seinem Großvater einen guten Menschen und schafft es, dass er das auch wird. Meine Meinung Ich kenne den Film der zu diesem Buch führt und bin immer wieder begeistert davon. Thomas Krüger hat es geschafft die Stimmung im Film total in das Buch einzubinden. Es ließ sich super lesen und die vielen Bilder aus dem Film machen es noch schöner. Ich war natürlich schnell in der Geschichte drinnen und in den kleinen Lord, der in allen Menschen nur das Gute sieht, konnte ich mich auch gut hineinversetzen. Immer wieder musste ich schmunzeln. Zum Beispiel als er annahm, dass der Großvater selbstverständlich dem Verwalter Higgins die Pacht stunden würde, obwohl dieser das Gegenteil gesagt hatte. Doch genau durch diese Liebe, die er für den Großvater empfand, konnte er diesen ‚umdrehen‘ und das fand ich schon immer super. Das Buch ist Filmgetreu nacherzählt, es ist spannend, selbst für mich, die ich den Film eigentlich in- und auswendig kenne. Die Bilder sind allesamt in Farbe. Es hat mir großen Spaß gemacht, dieses zu lesen und ich empfehle es jedem, der den kleinen Lord mag und auch allen Eltern, die ihren Kindern gerne etwas vorlesen möchten. Durch die Bilder, die man dazu zeigen kann, wird das Vorgelesenen nochmal so schön. Aber auch zum Selberlesen ist es ein sehr schönes und auch lehrreiches Buch. Von mir bekommt des die volle Bewertungszahl.

FAQ