Fruchtzuckerarm kochen und sich wohlfühlen

Maximilian Ledochowski, Cornelia Hölzl, Theresa Pfandler

(1)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
14,90
14,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Beschreibung

Fruktosemalabsorption ist eine Soffwechselstörung, die mit einer ungenügenden Resorption des Einfachzuckers Fruktose einhergeht.
Sie führt zu unangenehmen Beschwerden wie etwa Blähungen, Durchfall und Reizdarmsymptomatik.
Eine Ernährungsumstellung ist notwendig und führt zu rascher Besserung. Die Therapie liegt in erster Linie in der Reduktion des mit der Nahrung aufgenommenen Fruchtzuckers. Dabei will dieses Buch helfen.

Dr. med. Maximilian Ledochowski ist Facharzt für Innere Medizin in Innsbruck. Sein Schwerpunkt ist Ernährung. Mit seinen Forschungsarbeiten hat er das Thema Unverträglichkeiten in den Focus von Medizin und Öffentlichkeit gerückt.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 96
Erscheinungsdatum 15.12.2004
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-902351-26-5
Verlag Krenn, H
Maße (L/B/H) 22,9/16,7/0,9 cm
Gewicht 292 g
Abbildungen mit Farbfotos. 23 cm

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Ein sehr gutes Buch
von einer Kundin/einem Kunden am 03.08.2010

Ich leider selber an Fruktosemalabsorption und bin sehr dankbar über dieses Buch, da es kaum wirklich gute Literatur über dieses Krankheit gibt. Das Buch ist sehr informativ und bietet viele gute Rezepte. Was mir besonders gut gefällt ist der Überblick über die Krankheit am Anfang des Buches- Dr. Lechowski zeigt einem ganz ge... Ich leider selber an Fruktosemalabsorption und bin sehr dankbar über dieses Buch, da es kaum wirklich gute Literatur über dieses Krankheit gibt. Das Buch ist sehr informativ und bietet viele gute Rezepte. Was mir besonders gut gefällt ist der Überblick über die Krankheit am Anfang des Buches- Dr. Lechowski zeigt einem ganz genau die einzelnen Aspekte der Fruktosemalabsorption. Ich finde dieses Buch absolut hilfreich und es erleichtert mir meinen Alltag sehr- daher kann ich es nur weiter empfehlen.


  • Artikelbild-0