A Tale of Two Cities

Charles Dickens

eBook
eBook
0,49
0,49
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 2,99 €

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

ab 10,59 €

Accordion öffnen

eBook

ab 0,49 €

Accordion öffnen

Hörbuch

ab 9,99 €

Accordion öffnen
  • A Tale of Two Cities

    Digital (2015)

    Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

    9,99 €

    Digital (2015)
  • A Tale of Two Cities

    CD (2015)

    Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

    19,99 €

    CD (2015)
  • A Tale of Two Cities

    3 CD (1995)

    Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

    24,99 €

    3 CD (1995)
  • A Tale of Two Cities

    CD (2011)

    Lieferbar in 2 - 3 Wochen

    26,99 €

    CD (2011)
  • A Tale of Two Cities

    CD (2011)

    Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

    29,99 €

    CD (2011)
  • A Tale of Two Cities

    Digital (2015)

    Lieferbar in 1 - 2 Wochen

    31,99 €

    Digital (2015)
  • A Tale of Two Cities

    Digital (2011)

    Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

    32,99 €

    Digital (2011)
  • A Tale of Two Cities

    Digital (2011)

    Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

    33,99 €

    Digital (2011)
  • A Tale of Two Cities

    CD (2011)

    Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

    34,99 €

    CD (2011)
  • A Tale of Two Cities

    CD (2015)

    Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

    39,99 €

    CD (2015)
  • A Tale of Two Cities

    12 CD (2005)

    Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

    82,99 €

    12 CD (2005)
  • A Tale of Two Cities

    CD (2011)

    Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

    117,99 €

    CD (2011)

Beschreibung

A Tale of Two Cities, a novel by Charles Dickens, set in London and Paris before and during the French Revolution, depicts the plight of the French peasantry demoralized by the French aristocracy in the years leading up to the revolution, the corresponding brutality demonstrated by the revolutionaries toward the former aristocrats in the early years of the revolution, and many unflattering social parallels with life in London during the same period.

Charles Dickens (1812 -1870), geboren in Landport bei Portsea, begann seine schriftstellerische Karriere als Gerichtsreporter. Seine liebevollen Schilderungen menschlicher Schwächen, sein Kosmos skurriler und schrulliger englischer »Originale« und die satirische Anprangerung sozialer Mißstände machten ihn bereits zu Lebzeiten zu einem der beliebtesten Romanciers der Weltliteratur.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 500 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 22.08.2016
Sprache Englisch
EAN 9783736408432
Verlag Anboco
Dateigröße 2028 KB

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0