Warenkorb

Rumo & Die Wunder im Dunkeln / Zamonien Bd.3

Ein Roman in zwei Büchern

Zamonien Band 3

Rumo – der Wolpertinger aus Walter Moers’ Bestseller »Die 13 1/2 Leben des Käpt’n Blaubär« – macht sich selbstständig und geht seinen Weg: Wie er kämpfen und lieben lernt, Feinde besiegt, Freunde gewinnt und das Böse kennenlernt und wie er schließlich auszieht, um das größte Abenteuer seines Lebens zu bestehen, davon erzählt das bislang spannendste, ergreifendste und komischste Werk von Walter Moers. – »Es gibt Wunder, die müssen im Dunkeln geschehen« (Professor Doktor Abdul Nachtigaller).
Portrait
Walter Moers, 1957 in Mönchengladbach geboren, ist der Erfinder des »Käpt'n Blaubär« und hatte auch große Erfolge mit den Büchern um »Das kleine Arschloch« und der Comic-Figur »Adolf«. 1999 stürmte der Roman »Die 13 1/2 Leben des Käpt'n Blaubär« die Bestsellerlisten. Dem folgten inzwischen mehrere sehr erfolgreiche Romane nach, die ebenfalls auf dem phantastischen Kontinent Zamonien spielen.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 702
Erscheinungsdatum 01.08.2004
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-492-24177-9
Verlag Piper
Maße (L/B/H) 18,8/12,3/5 cm
Gewicht 517 g
Abbildungen Illustriert vom Autor, Illustriert vom Autor
Auflage 22. Auflage
Verkaufsrang 12879
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
14,00
14,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Zamonien

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
35 Bewertungen
Übersicht
31
2
1
0
1

Das beste Werk von Walter Moers - kombiniert mit der wunderbaren Vorlesekunst von Dirk Bach.
von einer Kundin/einem Kunden aus Bad Ischl am 14.06.2016
Bewertet: Medium: H?rbuch (MP3-CD)

Entweder man liebt Walter Moers, oder man kann wenig mit ihm anfangen. Die meisten meiner Bekannten sind jedoch hin und weg von seiner Kreativität, seinem Einfallsreichtum und seinem einzigartigem Schreibstil. Walter Moers entführt einen wieder einmal nach Zamonien - dieses Hörbuch bietet den besonderen Reiz, sich einfach zurüc... Entweder man liebt Walter Moers, oder man kann wenig mit ihm anfangen. Die meisten meiner Bekannten sind jedoch hin und weg von seiner Kreativität, seinem Einfallsreichtum und seinem einzigartigem Schreibstil. Walter Moers entführt einen wieder einmal nach Zamonien - dieses Hörbuch bietet den besonderen Reiz, sich einfach zurückzulehnen und sich die Geschichte meisterhaft erzählen zu lassen, anstatt sich auf das Buch konzentrieren zu müssen. Volle Kaufempfehlung!

Es gibt Wunder, die müssen ...
von einer Kundin/einem Kunden aus Ludwigsburg am 18.01.2016

... erst noch entdeckt werden. Doch dieses Wunder zwischen zwei Buchdeckeln wurde von mir bereits entdeckt und wurde prompt zu einem meiner Lieblingsbücher. Walter Moers hat eine ganz besondere Art, seine Geschichten zu erzählen, und verwebt die unterschiedlichen Handlungsstränge so gekonnt miteinander, dass ein wunderbares Lite... ... erst noch entdeckt werden. Doch dieses Wunder zwischen zwei Buchdeckeln wurde von mir bereits entdeckt und wurde prompt zu einem meiner Lieblingsbücher. Walter Moers hat eine ganz besondere Art, seine Geschichten zu erzählen, und verwebt die unterschiedlichen Handlungsstränge so gekonnt miteinander, dass ein wunderbares Literaturkunstwerk entsteht. Rumo ist ein sympathischer, recht stiller Held, der beweist, dass man unscheinbar sein und trotzdem ein Held werden kann. Walter Moers' Ideen sind auch Gold wert. Also - wer Rumo und vor allem Zamonien noch nicht kennt, für den wird es allerhöchste Eisenbahn!

Ein spannendes Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Zürich am 18.02.2014

Eines Morgens wittert der kleine Rumo, der wie jeder Wolpertinger bei geschlossenen Augen mit der Nase sehen kann, den silbernen Faden, der das Glück verheißt. Doch bis dahin gilt es unvorstellbaren Gefahren zu trotzen: Rumo kämpft gegen bestialische Zyklopen, befreit seinen Lehrmeister Smeik von der Teufelsinsel, schlägt si... Eines Morgens wittert der kleine Rumo, der wie jeder Wolpertinger bei geschlossenen Augen mit der Nase sehen kann, den silbernen Faden, der das Glück verheißt. Doch bis dahin gilt es unvorstellbaren Gefahren zu trotzen: Rumo kämpft gegen bestialische Zyklopen, befreit seinen Lehrmeister Smeik von der Teufelsinsel, schlägt sich mit tumben Blutschinken, begegnet einem genialen Schüler von Professor Dr. Abdul Nachtigaller - und gelangt schließlich in das idyllische Wolperding, wo er schließlich den Ursprung des silbernen Fadens findet ...