Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Blutnächte

Club Noir

Andrew McCloud, dem bislang die Führung der Brüsseler Vampir-Bar "Club Noir" oblag, übergibt die Leitung des Clubs dem mächtigen Vampir Pascal. Insgeheim belächelt Pascal Andrews Liebe zu einer Frau, denn er selbst hält sich Frauen gegenüber für gefühlskalt. Das ändert sich allerdings, als die temperamentvolle Psychologie-Studentin Isabella auf den Spuren des Vampir-Mythos im "Club Noir" auftaucht. Sie gerät in die Fänge des verräterischen Vampirs Pierre, der Andrews Abwesenheit für seine düsteren Spiele nutzt. Nicht genug, dass Isabella plötzlich zum Auslöser eines Machtkampfes wird, obendrein muss sie sich eingestehen, wie sehr sie sich doch von der Nacht - vor allem aber von Pascal - angezogen fühlt ...

Neuauflage der Fortsetzung von "Club Noir" und "Michelles Verführung".
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 293 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.07.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783864952500
Verlag Plaisir d'Amour Verlag
Dateigröße 1046 KB
Verkaufsrang 20391
eBook
eBook
6,99
6,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
eBook kaufen
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
5
0
0
0
0

Besser als der erste Teil ^^
von Ramona aus Bremen am 27.11.2008
Bewertet: Einband: Kunststoff-Einband

Vom ersten Teil "Club Noir" war ich nicht ganz überzeugt, aber die Vampire und ihr Club Noir hatten mich dennoch in ihren Bann gezogen und ich wollte mit den zweiten Band sehen, ob noch Details in der Story hinzugefügt werden, die mir im ersten Teil irgendwie gefehlt hatten. Zwar wurden nicht alle meine Fragen beantwortet, doch ... Vom ersten Teil "Club Noir" war ich nicht ganz überzeugt, aber die Vampire und ihr Club Noir hatten mich dennoch in ihren Bann gezogen und ich wollte mit den zweiten Band sehen, ob noch Details in der Story hinzugefügt werden, die mir im ersten Teil irgendwie gefehlt hatten. Zwar wurden nicht alle meine Fragen beantwortet, doch es gab so viele Dinge, die mir in diesen Band besser gefallen haben, als im ersten, z.B. die rivalisierenden Vampiere, Pierres düstere Pläne und... ich will ja nicht zu viele verraten, auf jeden Fall ist dieses Buch 5Sterne wert ;)

Klasse!
von Darja Behnsch Schriftstellerin am 28.09.2008
Bewertet: Einband: Kunststoff-Einband

Als große Vampir-Liebhaberin und Liebhaberin erotischer Romane war dieses Buch für mich ein Muss! Aber nicht nur das: natürlich will man ja auch wissen, wie Club Noir weitergeht! Am besten hat mir das Zusammenspiel zwischen Isabella und Pascal gefallen. Mir war zwar schon von der ersten Minute an klar, dass die beiden zusammenko... Als große Vampir-Liebhaberin und Liebhaberin erotischer Romane war dieses Buch für mich ein Muss! Aber nicht nur das: natürlich will man ja auch wissen, wie Club Noir weitergeht! Am besten hat mir das Zusammenspiel zwischen Isabella und Pascal gefallen. Mir war zwar schon von der ersten Minute an klar, dass die beiden zusammenkommen, aber diese Entwicklung zu beobachten war einfach nur köstlich. Emilia Jones hat einen fesselnden Schreibstil und es hat richtig Spaß gemacht, Blutnächte zu lesen. Ein sehr spannender & erotischer Roman, der Vampir-Fan-Herzen höher schlagen lässt! Darja Behnsch Autorin

Endlich gibt es einen neuen Club Noir Roman
von Marinas Bücherwelt am 06.09.2008
Bewertet: Einband: Kunststoff-Einband

Die neugierige und temperamentvolle Studentin Isabella will es nun wissen: Gibt es Vampire? Als eine Freundin ihr gesteht, dass sie im Club Noir in Brüssel Vampire kennen gelernt hat, besucht auch Isabella erstmals den Club und gerät in die Fänge des skrupellosen Vampirs Pierre, doch Pascal rettet sie aus dessen Klauen. Sofort s... Die neugierige und temperamentvolle Studentin Isabella will es nun wissen: Gibt es Vampire? Als eine Freundin ihr gesteht, dass sie im Club Noir in Brüssel Vampire kennen gelernt hat, besucht auch Isabella erstmals den Club und gerät in die Fänge des skrupellosen Vampirs Pierre, doch Pascal rettet sie aus dessen Klauen. Sofort spürt Isabella ein seltsames Verlangen nach diesem leidenschaftlichen Vampir. Auch Pascal ist von der Isabella begeistert und will sie am liebsten nicht mehr alleine lassen, doch Andrew ist auf Reisen und Pascal soll nun die Leitung des Clubs übernehmen und Pascal merkt bald das sich dunkle Machenschaften im Club abspielen, kann er seine geliebte Isabella rechtzeitig retten? Emilia Jones überzeugt auch in diesem Roman mit starken und sympathischen Personen, die für die Liebe kämpfen. Besonders die Heldin Isabella hat mir gefallen, sie ist sehr neugierig und obwohl sie nicht an Vampire glaubt, besucht die trotzdem den Club um sicher zu gehen. Im Roman findet man immer wieder sehr schöne erotische Szenen, die die Autorin gut in die Geschichte eingebaut hat. Hoffentlich schreibt Emilia Jones bald wieder einen erotischen Roman.

FAQ