Warenkorb
 

Ransmayr, C: Cox (DAISY Edition) oder Der Lauf der Zeit

oder Der Lauf der Zeit, Lesung. MP3 Format. Ungekürzte Ausgabe

Das ist eine DAISY-Ausgabe, ein Hörbuch in einem speziellen MP3-Format. Verpackt ist es in einer Amaray/DVD-Box mit Punktschriftaufkleber für Blinde und Sehbehinderte Hörer. Das Hörbuch gibt es darüber hinaus inhaltsgleich auch in einer Audio-CD-Ausgabe.

Nur das Erzählen kann über die Zeit triumphieren.
Der mächtigste Mann der Welt und Kaiser von China, Qiánlóng, lädt den englischen Uhrmacher Alister Cox mit dem Auftrag an seinen Hof, Uhren zu bauen, an denen die unterschiedlichen Geschwindigkeiten der Zeiten des Glücks, der Kindheit, der Liebe, von Krankheit und Sterben abzulesen sind. Schließlich verlangt der Kaiser, der gemäß einem seiner zahllosen Titel auch »Herr über die Zeit« ist, eine Uhr zur Messung der Ewigkeit. Cox weiß, dass er diesen Auftrag nicht erfüllen kann, aber verweigert er sich dem Willen des Herrschers, droht ihm der Tod. Also macht er sich an die Arbeit.
Portrait
Christoph Ransmayr, geb. 1954 in Wels/Oberösterreich, studierte Philosophie und Ethnologie, lebt in Wien. Seine Romane wurden bisher in dreißig Sprachen übersetzt.

Christoph Ransmayr, geb. 1954 in Wels/Oberösterreich, studierte Philosophie und Ethnologie, lebt in Wien. Seine Romane wurden bisher in dreißig Sprachen übersetzt.

… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Medium MP3-CD
Sprecher Christoph Ransmayr
Anzahl 1
Erscheinungsdatum 26.01.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783839852811
Reihe DAISY Edition
Verlag Argon
Auflage 1. Auflage
Spieldauer 540 Minuten
Hörbuch (MP3-CD)
Hörbuch (MP3-CD)
29,99
29,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Jetzt schon ab 3.000 anstatt 7.500 Meilen Prämien einlösen



Kundenbewertungen

Durchschnitt
42 Bewertungen
Übersicht
29
10
2
1
0

Der Lauf der Zeit
von einer Kundin/einem Kunden aus Nürnberg am 12.02.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Zeit ist das wertvollste, das wir haben. Auf eine sehr intelligente Weise wird in diesem Buch das Vergehen der Zeit in den verschiedenen Situationen des Lebens reflektiert, auch die Zeit bis zum Tod. Von dem unschuldigen Kind, das nur wenige Jahre hatte, bis hin zum Herrscher der "Ewigkeit", der alles, egal wie wertvoll, im Über... Zeit ist das wertvollste, das wir haben. Auf eine sehr intelligente Weise wird in diesem Buch das Vergehen der Zeit in den verschiedenen Situationen des Lebens reflektiert, auch die Zeit bis zum Tod. Von dem unschuldigen Kind, das nur wenige Jahre hatte, bis hin zum Herrscher der "Ewigkeit", der alles, egal wie wertvoll, im Überfluss hat, außer der Zeit. Ein wundervolles Buch, das gerade in der heutigen Zeit zum Nachdenken über das Vergehen und die Qualität der eigenen Lebenszeit anregt.

Die Zeit heilt alle Wunden
von Nikola N. aus Wien am 10.09.2018
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Die Poesie mit der die Geschichte des englischen Uhrenmachers Allister Cox, der nach China segelt, um des Gottkaisers Wünsche zu Erfüllen, ist so überwältigend, das ich es meinerseits nicht in Worte fassen kann. Ich habe dieses Meisterwerk wie ein Besessener verschlungen und war auch sehr traurig darüber, dass das Buch "nur" 300... Die Poesie mit der die Geschichte des englischen Uhrenmachers Allister Cox, der nach China segelt, um des Gottkaisers Wünsche zu Erfüllen, ist so überwältigend, das ich es meinerseits nicht in Worte fassen kann. Ich habe dieses Meisterwerk wie ein Besessener verschlungen und war auch sehr traurig darüber, dass das Buch "nur" 300 Seiten hat. Dialoge gibt es zwar nicht, doch diese hat das Buch auch nicht nötig.

Wunderschöne Hommage an die Zeit
von einer Kundin/einem Kunden aus Gießen am 12.04.2018
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Ransmayr erzählt hier eine Geschichte über einen englischen Uhrmacher, der an den Hof des Kaisers von China gebracht wird und Uhren bauen soll. Aber nicht Uhren die die tatsächliche Zeit messen, sondern Uhren wie beispielsweise ein Kind die Zeit empfindet, oder ein zum Tode verurteilter. Eingebettet in einen märchenhaften Schre... Ransmayr erzählt hier eine Geschichte über einen englischen Uhrmacher, der an den Hof des Kaisers von China gebracht wird und Uhren bauen soll. Aber nicht Uhren die die tatsächliche Zeit messen, sondern Uhren wie beispielsweise ein Kind die Zeit empfindet, oder ein zum Tode verurteilter. Eingebettet in einen märchenhaften Schreibstil, nimmt Ransmayr den Leser mit auf eine Reise in die verbotene Stadt, quer durch China und tief ins Herz der verschiedenen Charaktere, mit denen Uhrmacher Cox spricht, um ihr Zeitverständnis einzufangen. Eines meiner absoluten Lieblingsbücher!


FAQ